Krypto News: Mega-Ausverkauf! Bitcoin, ETH und Co. verlieren 360 Mio. Dollar an einem einzigen Tag – kommt eine neue Korrektur?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen haben einen beträchtlichen Schlag erlitten: Allein in den letzten 24 Stunden wurden fast 360 Millionen Dollar an Kryptowährungen verkauft. Was steckt dahinter?

Die jüngste Zinserhöhung der US-Notenbank hat Hunderte von Millionen Dollar aus den Märkten abgezogen. Der Zusammenbruch mehrerer Banken hat bereits zu einem Anstieg der Liquidität geführt, wodurch ein erheblicher Teil der quantitativen Straffungsmaßnahmen in nur einer Woche rückgängig gemacht wurde.

Nun meldet das Marktforschungsunternehmen Coinglass: Allein in den letzten 24 Stunden wurden fast 360 Millionen Dollar an Kryptowährungen verkauft. Die Auswirkungen der Zinserhöhung hallen in der Welt der digitalen Währungen wider und lassen Investoren und Trader ihre Portfolios umstellen.

Quelle: Coinglass

Zinserhöhung der Fed löst Bitcoin-Liquidation aus

Die Entscheidung der US-Notenbank, die Zinssätze am Mittwoch um 25 Basispunkte zu erhöhen, um der Inflation entgegenzuwirken, hat vermutlich eine massive Liquidation von Kryptowährungswerten ausgelöst.

Dies geschieht vor dem Hintergrund einer globalen Bankenkrise, die sich in den letzten Wochen entwickelt und die digitale Primärwährung auf einen Neunmonatshöchststand von über 28.000 Dollar getrieben hat. Am Tag der zweiten FOMC-Sitzung in diesem Jahr kletterte der Wert von Bitcoin sogar noch weiter nach oben und erreichte fast die 29.000-Dollar-Marke.

Als die Nachricht von der Zinserhöhung bekannt wurde, fiel der Bitcoin Kurs kurzzeitig in den oberen 26.000-Dollar-Bereich. Trotz dieses Rückschlags hat sich die Kryptowährung seither wieder erholt und tradet derzeit bei 28.309 Dollar, wie Daten des Krypto-Trackers CoinMarketCap zeigen.

Quelle: CoinMarketCap

Krypto-Ausverkauf überrascht Anleger

Liquidation in Kryptowährung hilft, das Risiko zu minimieren und die Märkte zu stabilisieren, indem sichergestellt wird, dass Trader ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen. Wenn ein Trader einen Hebel verwendet, um in Kryptowährungen zu investieren, leiht er sich Geld von einem Broker oder einer Börse, um seine Gewinne zu vergrößern.

Dies setzt ihn jedoch auch einem größeren Risiko aus, da seine Positionen automatisch liquidiert werden können, wenn seine Verluste die Einschusszahlungen übersteigen. Ein Trader kann sich auch dafür entscheiden, sein Vermögen freiwillig zu liquidieren, um auf die Marktbedingungen zu reagieren oder Mittel für andere Investitionen freizusetzen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $61,240.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.21 T

Krypto-Trader haben Bitcoin im Wert von fast 33 Millionen Dollar verkauft und fast 19 Millionen Dollar in Ethereum (ETH). Litecoin (LTC, gerade in puncto Performance besser als Bitcoin und Ethereum) und XRP verzeichneten ebenfalls Verkäufe im Wert von jeweils über 1 Million Dollar, wobei 2,11 Millionen Dollar bzw. 1,22 Millionen Dollar liquidiert wurden.

Obwohl einflussreiche Persönlichkeiten wie Elon Musk, der wieder für Dogecoin wirbt, die Federal Reserve aufforderten, ihren Zinserhöhungsansatz aufzugeben, setzte sich die Zentralbank über die Ratschläge hinweg und erhöhte die Leitzinsen um weitere 25 Basispunkte.

Sollte man jetzt Bitcoin kaufen?

Sollte man jetzt Bitcoin kaufen? Viele überzeugte Anleger nutzen den Kursrücksetzer, um genau das zu tun – Bitcoin kaufen mit Banküberweisung ist beispielsweise komfortabel möglich. Ein starkes Risiko-Rendite-Potenzial könnte es Prognosen zufolge auch bei Fight Out Coin (FGHT) geben: Die Move-to-Earn-Kryptowährung entwickelt ein Spiel, bei dem der Trainingsfortschritt aus dem echten Leben auf einen digitalen Avatar im Metaverse übertragen wird. Den können Nutzer dann gegen andere Spieler antreten lassen und dabei Geld in Form von Kryptowährung verdienen. Aktuell kostet 1 FGHT im Presale 0.03330 USDT – wer jetzt noch einsteigen möchte, hat nicht mehr viel Zeit: In sechs Tagen endet der Vorverkauf – und kurze Zeit später wird Fight Out Coin bereits auf der ersten Krypto-Börse gelistet.

Hier zum FightOut Presale

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 24. März 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vier × 2 =