Avalanche und Chainlink Investoren wenden sich dem Presale von Borroe Finance zu

Avalanche und Chainlink Investoren wenden sich dem Presale von Borroe Finance zu

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


In einer bedeutenden Wendung hat Avalanche (AVAX) nach einem Rückgang aufgrund eines Netzwerkausfalls ein beeindruckendes Comeback gemacht, während Chainlink (LINK) einem bärischen Druck ausgesetzt war und in die Konsolidierungsphase fiel. Auf der anderen Seite hat sich Borroe Finance ($ROE) als eines der besten DeFi-Projekte herausgestellt. Investoren werden von $ROE für exponentielles Wachstum angezogen. Erfahren Sie mehr.

Avalanche erlebt Comeback

Nach einem schwerwiegenden Ausfall in der dritten Februarwoche hat Avalanche ein bemerkenswertes Comeback erlebt und die Marke von 40,00 $ überschritten. Dieser Netzwerkausfall führte dazu, dass Avalanche mehr als vier Stunden lang keine Blöcke produzierte. In dieser Zeit stürzte Avalanche auf 35,00 $ ab.

Allerdings war AVAX einer der besten Mega-Cap-Altcoins im Februar. AVAX ist zu einer der Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung geworden. Ende Februar lag AVAX bei etwa 41,00 $. Dies markiert einen beeindruckenden Anstieg von 15,55% für AVAX im Februar. Die Gesamtstimmung für Avalanche hat jedoch abgenommen. Investoren beobachten die zukünftigen Markttrends von AVAX genau.

In Bezug auf die technische Analyse von Avalanche zeigte AVAX eine neutrale Perspektive. Der RSI von AVAX lag bei etwa 50, was eine neutrale Haltung zeigte. Die MACD-Linie von AVAX befand sich jedoch unter der Signal-Linie, was auf einen Rückgang hinwies. Das Long/Short-Verhältnis deutete ebenfalls auf eine bärische Dominanz für Avalanche hin.

Daher sagen Analysten, dass AVAX, wenn es an Schwung verliert, auf 34,00 $ fallen könnte. Deshalb strömen Investoren zu $ROE als einer der besten Krypto-Investitionstipps.

Chainlink fällt in die Konsolidierungsphase: Was kommt als Nächstes?

Nachdem Chainlink ein Zwei-Jahres-Hoch erreicht hatte, fiel es in eine Konsolidierungsphase. Die Trendumkehr führte dazu, dass Chainlink auf das Niveau von 18,00 $ fiel. In der letzten Februarwoche konsolidierte sich Chainlink jedoch in einem Bereich zwischen 17,00 $ und 20,00 $.

Im Großen und Ganzen handelte LINK immer noch in grünen Kerzen. Angesichts des Aufwinds im DeFi-Sektor verzeichnete LINK im Februar einen beeindruckenden Anstieg. Ende Februar stand LINK bei etwa 19,00 $. Dies markiert einen unglaublichen Anstieg von 33% für LINK seit Anfang Februar.

Chainlink

Nach der Preisanalyse von Chainlink hat LINK eine Aufwärtsdynamik gezeigt. LINK lag auch über dem 200-Tage-EMA. Darüber hinaus lag die MACD-Linie von LINK über der Signallinie, was auf eine bullische Perspektive hindeutet. Die Gesamtmarktstimmung bleibt positiv für Chainlink.

Allerdings ist das Bollinger-Band-Indikator breit geblieben, was auf einen Anstieg der Volatilität für Chainlink hinweist. Wenn Chainlink es nicht schafft, den Widerstand zu überwinden, könnte LINK bis zum ersten Quartal 2024 bei rund 16,00 $ verweilen. Deshalb wenden sich Investoren für vielversprechende Renditen an $ROE.

Borroe Finance setzt hervorragenden Presale fort

Mit einer beeindruckenden Preisentwicklung hat Borroe Finance großes Interesse von Investoren an seinem Presale geweckt. Borroe Finance hat seit seinem Start im Juli 2023 bereits rund 3 Millionen Dollar eingesammelt. Diese enorme Zahl steigt weiter, da Borroe Finance kurz davor steht, 250 Millionen $ROE-Token zu verkaufen. Aus diesem Grund erkennen Experten $ROE als einen herausragenden Kandidaten unter viralen Token-Starts an.

Der Eckpfeiler des Erfolgs von Borroe Finance im Presale war sein Governance-Token, $ROE. Darüber hinaus setzt $ROE Liquiditätssperren und Token-Burn-Strategien ein, um Knappheit zu schaffen und die Marktnachfrage zu stimulieren.

Neben seiner exzellenten Presale-Leistung hat Borroe Finance auf der Polygon-Blockchain implementiert. Dieses neue Projekt hat im CrossFi-Bereich bemerkenswerte Fortschritte gemacht. Darüber hinaus nutzt Borroe Finance modernste Technologien wie KI, NFTs, Smart Contracts und Blockchain für effektive finanzielle Lösungen.

Derzeit liegt der Preis für $ROE attraktiv bei 0,019 $ in Phase 4. Bereiten Sie sich auf den bevorstehenden Preisanstieg von $ROE vor, da weitere Phasen bevorstehen. Sobald der Presale abgeschlossen ist, wird $ROE 0,040 $ erreichen, bevor er auf großen Börsen gelistet wird. Dieser $ROE-Preis wird Beta-Stage-Investoren eine Rendite von 300% bringen.

Mehr Informationen zum Thema Borroe Finance ($ROE):

Zuletzt aktualisiert am 8. März 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelGlück im Unglück – Terra/Luna Gründer Do Kwon wird doch nicht ausgeliefert
Nächster ArtikelBitcoin steigt auf 70.000 Dollar – Sollte man jetzt noch kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

3 × 5 =