Dogecoin erhält starke Zuflüsse, während dieser KI-Meme-Coin einen bullischen Meilenstein überschreitet

Dogecoin fällt aus der Top-10-Marktkapitalisierungsliste, während der neue Memecoin-Vorverkauf 1,3 Millionen US-Dollar einbringt

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Derzeit scheint das Interesse der Krypto-Welt an Dogecoin (DOGE) nicht besonders stark zu sein. Allgemein scheint es so, als ob derzeit eine Wartehaltung existiert, denn fast keine der großen Kryptowährungen konnte in den letzten Tagen signifikante Kursveränderungen durchleben. Als aktuell Platz 9 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zählt Dogecoin auch weiterhin zu den großen, auch wenn die DOGE-Marktkapitalisierung aktuell mit 20,6 Milliarden US-Dollar ein wenig an metaphorischen Boden verloren hat.

Allerdings scheint es aktuell so, als ob sich die Vorzeichen zumindest für Dogecoin verändern könnten. Denn der größte Meme-Coin der Welt konnte über das Wochenende recht starke Zuflüsse verzeichnen, die ihm vielleicht in den kommenden Tagen zu einem Aufwärtstrend verhelfen könnten.

Bullische Trendumkehr für Dogecoin dank Großanleger?

Schon in der Vergangenheit wurde der Dogecoin Kurs häufig durch die Transaktionen sogenannter Krypto-Whales – also der Krypto-Großanleger – beeinflusst. Auch dieses Mal scheint es so, als ob diese Investoren erneut für einen Umschwung des aktuellen Trends sorgen könnten. So zeigen die aktuellen Daten von IntoTheBlock, dass über das vergangene Wochenende satte 426 Millionen US-Dollar in Dogecoin geflossen sind, während es keine nennenswerten Abflüsse gegeben hatte. Dabei wurden diese großen Transaktionen ausschließlich von den Krypto-Whales durchgeführt, was ein Zeichen dafür sein könnte, dass die Großanleger nun auf einen baldigen Kursanstieg hoffen. Auch die historischen Daten von Dogecoin zeigen, dass in der Vergangenheit ähnliche Zuflüsse immer dann aufgetreten sind, wenn der Markt den Tiefpunkt des aktuellen Trends erreicht hatte.

Der Dogecoin (DOGE) Kurs der letzten 7 Tage (Quelle: CoinMarketCap)

So konnte Dogecoin alleine in der vergangenen Woche satte 12,56 % an Wert verlieren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt der DOGE-Preis bei gerade einmal 0,1423 US-Dollar, nachdem er Ende März erst die Marke von 0,22 US-Dollar überschreiten konnte.

Der Grund für das schwache Verhalten könnte auf die allgemeine Stimmung am Krypto-Markt zurückzuführen sein, die sich in den letzten Wochen ganz klar bärisch zeigte und nur selten stärkere Gewinne zugelassen hat. Haben die DOGE-Großanleger allerdings auch diesmal recht, so dürfte sich zumindest Dogecoin schon bald erholen und vielleicht schon bald ein neues Jahreshoch erleben, nachdem der Token im vergangenen Jahr lange Probleme damit hatte, die Marke von 0,10 US-Dollar zu überschreiten.

Fast 200 % mehr Zuflüsse bei Dogecoin-Whales

Die neue, allem Anschein nach positive Stimmung am DOGE-Markt zeigt sich gerade bei den Zuflüssen, denn im Laufe der letzten Tage explodierten diese um fast 200 %. Der Krypto-Markt reagierte allerdings mit gemischten Gefühlen auf diese Nachricht, denn nachdem der Dogecoin Kurs in der Nacht auf 0,1363 US-Dollar gefallen ist, konnte er sich in den Morgenstunden wieder erholen und zeitweise sogar im grünen Bereich agieren. Dies zeigt auch die recht hohe Volatilität, der sich Dogecoin immer wieder ausgesetzt sieht.

Trotzdem sollten interessierte Anleger Dogecoin in den kommenden Tagen näher im Auge behalten, denn solange die Krypto-Whales ihre DOGE-Token halten, glauben sie immer noch an steigende Preise in der nahen Zukunft. Dies zeigt sich auch in den Abflüssen, die übers Wochenende stark zurückgingen: Während in der vorherigen Woche satte 222 Millionen US-Dollar abgeflossen sind, reduzierte sich dieser Wert zuletzt auf gerade einmal 40 Millionen US-Dollar.

Allerdings ist eine Dogecoin Prognose – zumindest für kurzfristige Preisbereiche – derzeit recht schwierig. Die volatile Stimmung am Markt sorgt dafür, dass kurze Kursgewinne genauso schnell wieder verschwunden sein können.

Dies dürfte auch einer der Hauptgründe dafür sein, dass sich aktuell viele Anleger nach neuen und frischen Dogecoin Alternativen umschauen. Gerade neue und frische Projekte haben häufig ein größeres Potenzial für starke Gewinne, als dies von bereits etablierten Kryptowährungen geboten wird. So sind gerade Meme-Coins, die sich noch im Vorverkauf befinden, häufig besonders rentabel, obwohl sie natürlich auf Grund der hohen Volatilität auch ein größeres Risiko mit sich bringen.

Erfahre alles zum $DOGEVERSE Token

WienerAI überschreitet nächsten Meilenstein

Nicht viele Meme-Coins schaffen es, einerseits auf ein interessantes Meme-Thema zu setzen, andererseits aber auch moderne Technologien wie die künstliche Intelligenz zu nutzen. WienerAI ($WEI) kann diese beiden Komponenten problemlos miteinander verbinden.

So setzt die im Presale befindliche Kryptowährung einerseits auf eine Mischung aus einem Dackel-Meme, der laut offiziellem Whitepaper durch ein DNS-Splicing von einem Hund, einer KI und einer Wurst entstanden ist.

WienerAI bringt mit Hotdog-Hund-AI-Hybrid eine neue Wendung in den überfüllten Meme-Coin-Sektor

Gleichzeitig spielt allerdings die KI-Unterstützung, die aktuell bereits in Form eines Trading-Bots geboten wird, eine wichtige Rolle. Hierbei durchsucht der KI-Bot das gesamte Internet, um die verschiedenen Fragen der Nutzer möglichst ausführlich zu beantworten. So sollen Nutzer der Plattform die Chance erhalten, nicht nur zu lernen und kompetente Antworten zu erhalten, sondern auch einen klaren Vorteil gegenüber dem Krypto-Markt erhalten.

Zudem wurde bereits im Vorverkauf ein erstes Staking-Programm implementiert, über das frühzeitige Investoren bereits jetzt erste Gewinne erhalten können. So wird im Augenblick eine prozentuale jährliche Rendite (APY) von satten 585 % geboten. So konnte WienerAI bereits jetzt den Meilenstein von 1,6 Millionen US-Dollar überschreiten und steht sogar kurz davor, den nächsten zu überspringen.

Jetzt Dogeverse kaufen

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

13 + vierzehn =