Krypto News: ETH am Abgrund! Chart-Experte warnt: „Ethereum wird unter 1.000 Dollar fallen“ – zieht Solana jetzt an ETH vorbei?

Krypto News ETH am Abgrund! Chart-Experte warnt „Ethereum wird unter 1.000 Dollar fallen“ – zieht Solana jetzt an ETH vorbei?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Alarm auf dem Ethereum-Chart! Ein renommierter Analyst warnt: ETH wird brutal abstürzen, dabei unter 1.000 Dollar fallen! Was steckt dahinter? Und: Sollte man Ethereum verkaufen – oder den Crash für einen Einstieg nutzen?

Ethereum Kurs Prognose sieht ETH bald unter 1.000 Dollar

Er warnt bereits seit Monaten vor einer systemischen Schwäche bei Ethereum – jetzt legt Top-Analyst und -Trader Benjamin Cowen nach: Ethereum, so seine Prognose, steht kurz vor einem Absturz unter 1.000 Dollar!

Aktuell könnte sich der Rückgang bereits abzeichnen: Innerhalb der letzten sieben Tage musste Ethereum (ETH) -5,39% verlorengeben, tradet infolge bei 2.269 Dollar und damit weit unter dem Jahreshoch von 2.619 Dollar, das vor rund zwei Wochen erreicht wurde.

Nichtsdestotrotz: Das Trading-Volumen befindet sich innerhalb der letzten 24 Stunden im grünen Bereich, kommt auf ein Plus von fast 16% (Daten von Coinmarketcap.com). Wohl, weil viele Anleger das digitale Asset verkaufen?

Der populäre Krypto-Stratege „Crypto Tony“ betont zwar: Er bleibe bullish, solange sich Ethereum über der Unterstützung bei 2.100 Dollar hält.

Was man dabei aber berücksichtigen sollte: Vom aktuellen Kurs auf unter 2.100 Dollar – das entspricht einem Rücksetzer von gerade mal -7,5%, ist also jederzeit im Rahmen des Möglichen. Krypto-Experte Benjamin Cowen rechnet sogar mit einem Aufsuchen neuer Jahrestiefststände – also einem Rücksetzer, bei dem ETH so tief fällt wie noch nie in diesem Jahr.

In einer Video-Prognose zu Ethereum erklärt der beliebte Analyst seinen 790.000 Abonnenten: Erst schwächelt ETH in Relation zu Bitcoin (BTC) – dann baut die Smart-Contract-Plattform auch im Dollar-Paar ab.

Cowen:

„Ich denke, Ethereum wird die Integrität dieses Tiefs testen und wieder unter $1.000 sinken.“

Aber, so Cowen: Die Vergangenheit deute auch darauf hin, dass ETH diesen Wert erst nach dem Zusammenbruch von ETH/BTC testen wird. Das werde „wahrscheinlich“ auch nicht im Januar passieren, da der Januar normalerweise ein guter Monat für Ethereum ist.

Sprich: Cowens Ethereum-Prognose zufolge könnten ETH noch ein paar gute Tage bleiben, bevor der wahre Crash beginnt.

Sollte man Ethereum verkaufen?

Der Amerikaner betont: Es könnte noch ein bisschen dauern, bis Ethereum zusammenbricht, da einige Narrative den Kurs gegenwärtig noch am Leben halten würden. Darunter die Hoffnung auf einen Ethereum ETF und die These, das Bitcoin-Halving könne auch alternative Kryptowährungen wie Ethereum nach oben katapultieren. Cowen legt nahe: Diese Hoffnungen werden bald verpuffen – und der Ethereum-Kurs entsprechend fallen, weil Anleger enttäuscht aussteigen. Wer dennoch investieren möchte: Ethereum kaufen mit Paypal ist eine von vielen Anlegern genutzte Möglichkeit.

Vollzeit-Trader Daan Crypto Trades kommentiert zwar: Januar bis Mai tendiert Ethereum zu bullisher Preisaktion – historisch betrachtet zählen Juni bis Dezember zu den schwächeren Monaten.

„Historisch gesehen sind die Monate Januar bis Mai die mit Abstand besten Monate für Ethereum. In jedem dieser Monate sind im Durchschnitt zweistellige Zuwächse zu verzeichnen.

Während Juni bis Dezember eher unruhig sind.“

Die Krypto-Märkte sind allerdings auch für überraschende Wendungen berühmt und berüchtigt, sodass das historisch-positive Momentum bis Mai bei Weitem nicht garantiert werden kann. Hier findest du Cowens vollständige Ethereum-Prognose (auf englisch).

Sollte man Ethereum also verkaufen? Viele High-Profile-Trader und Branchenbeobachter halten derzeit von ETH Abstand, darunter offenbar auch BitMEX-Gründer Arthur Hayes. Dessen ETH-auf-5000-Dollar-Prognose hat sich nicht bewahrheitet, jetzt erklärt er in einer Analyse seine Vorliebe für einen konkurrierenden Coin. Hayes betont: Er setzt für den nächsten Bull-Run auf Solana – und den SOL-Meme-Coin dogwifhat (WIF). 

Zuletzt aktualisiert am 29. Januar 2024

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 − vier =