Sponge Staking & Bridging Explosion: 10 Millionen Marke geknackt! 190 % und 968 % Renditen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Sponge Token im Wert von mehr als 10,18 Millionen Dollar wurden inzwischen gestaked und gebridged, nachdem die Einführung einer V2-Version des Coins auf Polygon angekündigt wurde.

Die strategische Umstellung des Sponge auf Polygon erfolgt kurz vor dem Ethereum Dencun-Upgrade, das unter anderem reduzierte Gasgebühren und schnellere Transaktionszeiten für Ethereum Layer 2-Netzwerke wie Polygon ermöglicht. Polygon ist ideal für aufstrebende Gamingplattformen wie Sponge, da das Netzwerk im Vergleich zu Ethereum niedrigere Gebühren erhebt und eine höhere Transaktionsgeschwindigkeit hat. Während Sponge sich anschickt, das Krypto-Gaming-Universum im Sturm zu erobern, wurde der ERC20 V1 Token inzwischen eingestellt. Dank des exzellenten Migrationsprozesses wurden 8,55 Milliarden $SPONGE V2 Token gestaked, was fast 20 % des im Umlauf befindlichen Angebots entspricht. Staker verdienen Token-Belohnungen mit einem APY von 189 % pro Jahr auf Ethereum und einem APY von 909 % pro Jahr auf Polygon. Investoren haben nicht mehr viel Zeit und sollten die letzte Chance nutzen, $SPONGE V2 vor dem CEX-Listing zu kaufen.

Hier geht es zu SPONGE

Der $SPONGE V2 Kurs ist 4.917 % höher als der Startpreis des V1-Tokens

Der Erfolg der Polygon-Umstellung war so groß, dass der Kurs von $SPONGE V2 nun bei 0,001254 US-Dollar liegt, was einer Kurssteigerung von 4.917 % gegenüber dem Startkurs von SPONGEV1 entspricht. Dieser lag bei 0,000025 US-Dollar.
SPONGE V2 hat bereits das AllTimeHigh des $SPONGE V1 von 0,0012 US-Dollar überschritten. Der Token hat derzeit eine verwässerte (Marktkapitalisierung von 49,5 Millionen US-Dollar. Bezogen auf das gesamte Token-Angebot liegt die Bewertung von $SPONGE V2 bei 183,9 Millionen US-Dollar. Die Liquidität des SPONGE/WMATIC-Paares kann mit 558.670 US-Dollar als gesund bezeichnet werden.

Die Umstellung von SPONGEV1 auf SPONGEV2 erfolgte am Montag, dem 5. Februar. Wie die folgende Grafik zeigt, ist der Kurs seitdem gestiegen. SPONGEV2 befindet sich im Moment in einem Konsolidierungskanal. Der nächste Kurssprung könnte allerdings aufgrund der Bull Flag kurz bevorstehen.

Hier geht es zu SPONGE

Das Sponge-Team will als Layer 3 in der Krypto-Gaming-Welt erfolgreich sein.

Obwohl das Gaming nach wie vor ein viel beachteter Kryptosektor ist, wurde die Entwicklung durch schlechte Nutzererfahrungen und langsame Transaktionsgeschwindigkeiten gebremst. Aus diesem Grund wurden einige Aktivitäten in Off-Chain-Bereiche verlagert, was die Vorteile der Blockchain-Architektur zunichtemacht.

Polygon ist in der Lage, bis zu 7.000 tps zu skalieren, während Ethereum derzeit bei 1 bis 25 tps liegt. Da Polygon zumindest theoretisch in der Lage ist, 65.000 tps zu erreichen – und nach dem Dencun-Upgrade sogar noch höher skalieren könnte – hat Sponge mit dem Umzug den richtigen Schritt getan, um seine Gaming-Zukunft zu sichern. Um die aktuellen Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit zu lösen, hat Sponge die sehr vernünftige Entscheidung getroffen, die Sicherheits- und Upgrade-Verbesserungen von Ethereums Layer 1 beizubehalten, aber mit den zusätzlichen Vorteilen von Polygons Layer 2-Skalierungslösung. Sponge plant, sich in Zukunft als Layer 3 für Krypto-Games zu positionieren. Die genauen Details der Architektur werden noch bekannt gegeben. Die Sponge Game App befindet sich derzeit in Phase 2 der Roadmap und soll in Phase 3 eingeführt werden.

Hier geht es zu SPONGE

Sponge V2 ist das Ziel von Smart Money im Krypto-Gaming

Alte Hasen im Krypto-Gaming wie Axie Infinity und Decentraland haben bei den Altcoins relativ schlecht abgeschnitten, was zum Teil auf Altlasten zurückzuführen ist. Die Plattformen waren beispielsweise relativ langsam bei der Aktualisierung ihrer Roadmaps und hatten daher Schwierigkeiten, mit dem technologischen Wandel Schritt zu halten. Im Gegensatz dazu ist Sponge agiler und flexibler und in der Lage, die nötige Agilität an den Tag zu legen, um sich bietende Gelegenheiten zu nutzen, wie z.B. den Wechsel zu Polygon. Obwohl das Play-to-Earn-Game von Sponge noch nicht veröffentlicht wurde, gibt es Gerüchte, dass das Spiel das Scoping-Stadium hinter sich gelassen hat und die Entwicklung voll im Gange ist.

In der neuen $SPONGE V2 Tokenomics wurden der Spielentwicklung 4,47 % des gesamten Tokenvorrats von 150.000.000.000 zugewiesen. Für Staking-Belohnungen wurden 43,09 % geblockt – die über vier Jahre verteilt werden. Für das Marketing wurden 7,5 %, für P2E-Belohnungen 8 %, für bridged $SPONGE 26,93 % und 10 % für zentralisierte Börsenliquidität geblockt. Das Projekt hat alle notwendigen Vorbereitungen getroffen, um die Spielewelt mit dem Start seines ersten P2E-Spiels zu erobern. Es gibt wohl keinen besseren Zeitpunkt für den Einstieg in Sponge V2.

Hier geht es zu SPONGE

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

16 + eins =