Welchen Krypto kaufen? Play to Earn Coins für die Altcoin Rallye

Axie Infinity

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Mit der Frage: Welchen Coin heute kaufen? Kann der ein oder andere Investor durchaus im ersten Moment etwas überfordert sein. Laut Statista gab es im April 2024 8.547 Kryptowährungen und seitdem sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch einige dazu gekommen. Da kann die Auswahl also etwas schwerfallen. Ein Trend, der vor allem im Jahr 2021 einen enormen Hype feierte und in diesem Jahr ein Comeback erlebt, sind die Play-to-Earn Coins.

Was ist Play-to-Earn?

Play-to-Earn (P2E) ist ein Konzept, bei dem Spieler durch das Spielen von Web3 Games Kryptowährungen oder digitale Vermögenswerte (NFT) verdienen können. Ein prominentes Beispiel für P2E ist Axie Infinity, ein Blockchain-basiertes Spiel, bei dem Spieler niedliche Fischmonster, sogenannte “Axies“ züchten und gegeneinander kämpfen lassen können. Das Gameplay ist übrigens an einen Klassiker aus der Web2 Welt angelehnt: Pokèmon.
Die Axies sind NFTs (Non-Fungible Tokens) und können gehandelt werden. Das teuerste dieser Fischmonster ging für rund 820.000 US-Dollar über den Ladentisch. Spieler können SLP (Smooth Love Potion) und AXS (Axie Infinity Shards) verdienen, die sowohl innerhalb des Spiels als auch auf Krypto-Börsen gehandelt werden können. Decentraland und The Sandbox sind weitere Beispiele, die auf ähnliche Weise funktionieren. In Decentraland können Spieler Land kaufen, entwickeln und monetarisieren, während The Sandbox es den Spielern ermöglicht, ihre eigenen virtuellen Welten und Spiele zu erstellen und dabei SAND-Token zu verdienen. Im Gegensatz zu den traditionellen Videospielen aus der Web2-Ära, in denen die In-Game-Währung und -Güter in der Regel keinen realen finanziellen Wert haben und ausschließlich innerhalb des Spiels verwendet werden können, ermöglichen P2E-Spiele den Spielern, tatsächlich finanziell von ihrem Engagement zu profitieren. Wir reden hier allerdings nicht von E-Sports, was eine völlig andere Welt ist. Aber natürlich gibt es auch Ausnahmen von dieser Regel: World of Warcraft ist ein Beispiel aus der Web2 Welt, wo Spieler Gold verdienen und verkaufen können, jedoch oft unter restriktiven Nutzungsbedingungen und ohne offizielle Unterstützung von Blizzard, dem Entwicklerstudio. In P2E-Games ist der wirtschaftliche Austausch ein integraler Bestandteil des Systems und wird durch die Blockchain-Technologie unterstützt, die Transparenz und Sicherheit bietet. Ein weiterer Aspekt von P2E-Spielen ist die Möglichkeit für Spieler, durch den Besitz von NFTs Rechte und Einflüsse auf die Entwicklung und Governance der Spiele auszuüben. So können Spieler, die LAND-NFTs besitzen, in The Sandbox beispielsweise über die Zukunft der Plattform abstimmen – genauso wie Inhaber der Sand Token, dem nativen Coin des Games.

Jetzt PlayDoge kaufen

Lohnt sich eine Investition in P2E Coins?

Ob sich eine Investition in einen Play-to-Earn Coin lohnt, kann an dieser Stelle nicht so pauschal beantwortet werden, denn es kommt auch immer ein wenig auf die Risikobereitschaft und die Nervenstärke an. Eine Investition kann sich durchaus lohnen, ist aber, wie bei jedem Investment, mit Risiken verbunden. Play to Earn Coins haben ein hohes Wachstumspotenzial. Axie Infinity, Decentraland und The Sandbox sind schon länger auf dem Markt und haben ihre feste Gamerbasis. SLP, AXS, SAND und MANA konnten sich in den letzten Wochen über leichte Kurszuwächse freuen. Darüber hinaus bieten P2E-Coins durch die Integration in ihre Games einen ganz realen Nutzen, was ihren Wert stützen kann.
Allerdings sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass auch Play-to-Earn Coins volatil sind. Der Markt für Kryptowährungen ist generell stark schwankend und P2E-Coins bilden da keine Ausnahme. Ein weiterer Faktor, den man beachten sollte, ist die Abhängigkeit von der langfristigen Popularität und Weiterentwicklung der zugrunde liegenden Spiele. Wenn das Interesse an einem Spiel nachlässt oder es von neuen Konkurrenten verdrängt wird, kann der Wert der zugehörigen Coins stark sinken. Zudem gibt es technische Risiken in den zugrunde liegenden Blockchain-Netzwerken, die ebenfalls den Kurs negativ beeinflussen können. Der Spieleentwickler von Axie Infinity wurde beispielsweise im Jahr 2022 gehackt und die Hacker erbeuteten rund 600 Millionen US-Dollar. Der Hack wird der nordkoreanischen Hackergruppe Lazarus zugeordnet. Die Opfer des Hacks wurden von Sky Mavis komplett entschädigt.

Play-to-Earn Coins mit Potenzial

Play-to-Earn Coins können also durchaus eine interessante Investitionsmöglichkeit darstellen, wenn man die Volatilität im Hinterkopf behält. Zudem sollte man immer die alte Anlegerweisheit berücksichtigen, nie mehr Geld zu investieren, als man, im schlimmsten Falle, auch verschmerzen kann, komplett zu verlieren.

DogePlay (PLAY)

DogePlay ist ein neues Play-to-Earn Projekt, das den 90er-Charme der Tamagotchis ins Web3 und ins Dogeuniversum bringt. Das Gameplay des mobile Games basiert auf dem berühmten Low-Tech-Spiel aus den 90ern. Der Spieler muss sich gut um sein virtuelles Haustier kümmern, denn sonst besteht die Gefahr, dass es wegläuft oder stirbt. Im Gegenzug erhält man dafür Belohnungen in Form des PLAY-Token. Das Gesicht des Games ist, wie der Name schon verrät, der PlayDoge, der lose auf dem Doge-Meme basiert, ganz stilecht in 90er Pixeloptik. Der PreSale von PlayDoge ist erst vor kurzem gestartet, und dem Projekt ist es innerhalb von kürzester Zeit gelungen, 1,5 Millionen US-Dollar Raising Capital einzusammeln. Der PLAY, der native Token des Spiels, kann im Moment noch im PreSale gekauft werden. Ein Coin kostet im Moment 0,00502 US-Dollar. Da der Vorverkauf über mehrere Stufen läuft, können sich Early Bird Investoren, die rechtzeitig zuschlagen, schon im Vorfeld einen Papiergewinn sichern.

Das PlayDoge Staking.

Das Play-to-Earn ist nicht die einzige Utility, die der Coin mitbringt. Als BRC-20 Token hat der PLAY außerdem eine Stakingfunktion. Die Early Bird Investoren können ihre gekauften Token sofort in den Staking-Contract einzahlen und so von den hohen Renditen vor dem Listing profitieren. Aktuell sind rund 91 Millionen Token im Staking Contract gesperrt, der APY liegt momentan bei 203 %. Je mehr Token in den Contract eingezahlt werden, umso mehr sinkt die jährliche Rendite.

Jetzt PlayDoge kaufen

Axie Infinity (AXS)

Axie Infinity war zwar nicht das erste Play-to-Earn Game (das war CryptoKitties), aber das Spiel mit den kleinen Fischmonstern ist mit Sicherheit das Bekannteste, was aber auch ein wenig an der Pandemie und den darauffolgenden Lockdowns lag. Im Jahr 2021 spielten rund 1 Million Menschen täglich das Game. Diese Anzahl ist zwar mittlerweile zurückgegangen, doch trotzdem ist Axie Infinity weiterhin enorm beliebt, was vielleicht auch ein wenig an den niedlichen Axies liegt, die ihre feste Fangemeinde haben.

AXS und SLP

Bei Axie Infinity gibt es zwei Kryptowährungen, den AXS und den SLP. Der AXS ist der Governance Token, man kann mit dem Coin Ingame Käufe tätigen, er kann gestaked werden und man bekommt den Token als Reward. Um die Axies zu züchten, benötigt man AXS und SLP. Der AXS notiert aktuell bei 8,21 US-Dollar. Der SLP (Smooth Love Potion) notiert derzeit bei 0,004509 US-Dollar.

Zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2024

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünfzehn + zwölf =