Wie immer: Bitcoin vor FOMC Meeting im Sinkflug – Erholung in Sicht!

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es ist wieder soweit. Morgen verkündet die US-Notenbank Federal Reserve die weitere Vorgehensweise in Bezug auf die Zinspolitik. Seit die Inflation durch den Krieg und die Corona-Pandemie vor Jahren außer Kontrolle geraten ist, haben die Zentralbanken mit aggressiven Zinserhöhungen reagiert. Auch wenn beim morgigen Zinsentscheid keine weitere Zinserhöhung erwartet wird, sinkt der Bitcoin-Kurs wieder vor der Verkündung. Ein Muster, das es heuer nicht zum ersten Mal zu sehen gibt. Wiederholt sich die Geschichte, könnte es schon morgen zur Erholung kommen.

Bitcoin-Kurs fällt vor jedem FOMC Meeting

Die Entscheidung der US-Notenbank Federal Reserve hat weitreichende Folgen für die Finanzmärkte. Um die außer Kontrolle geratene Inflation einzudämmen, haben Zentralbanken die Zinsen schnell erhöht und damit die Wirtschaft ausgebremst, um früher oder später wieder eine gewisse Preisstabilität zu erreichen. Auch wenn für dieses Mal keine weitere Zinserhöhung erwartet wird, sind Marktteilnehmer dennoch vorsichtig, was sich auch am sinkenden Bitcoin-Kurs zeigt. Auch schon vor den vorigen FOMC-Meetings in diesem Jahr ist der Bitcoin-Kurs jedes Mal gefallen.

Marktteilnehmer neigen zur Überreaktion, weshalb es bei schlechten Nachrichten schnell zu einem massiven Abverkauf kommt, während gute Nachrichten die Kurse oft unverhältnismäßig steigen lassen können. Nach einer gewissen Zeit pendelt sich der Kurs dann wieder um einen Wert ein, der unabhängig von den Ereignissen ist.

Erholung in Sicht

Im Fall des FOMC Meetings hat sich der Bitcoin-Kurs in diesem Jahr sogar schon unmittelbar nach der Verkündung des Zinsentscheids erholt, was auch diesmal wieder der Fall sein könnte. Die Chancen stehen also gut, dass der Bitcoin-Kurs in dieser Woche nochmal auf über 70.000 Dollar steigen wird, auch wenn die letzten zwei Tage Verluste eingebracht haben.

Bitcoin
(Bitcoin Kursentwicklung in den letzten 7 Tagen – Quelle:
Coinmarketcap)

Wirtschaftsdaten bringen den Bitcoin-Kurs immer wieder ins Schwanken. Fallen die Arbeitsmarktdaten besser aus als erwartet, spekulieren Anleger darauf, dass die Fed die Zinsen doch nicht so schnell senken wird und die Kurse fallen, fällt die Inflation höher aus als erwartet, ebenso. Kurzfristige Rücksetzer wird es also immer wieder geben, wobei die langfristigen Prognosen der meisten Experten äußerst bullish sind und erwartet wird, dass der Bitcoin-Kurs heuer noch auf über 100.000 Dollar steigt.

Wer den Schwankungen entgehen will, findet mit Initial Coin Offerings (ICOs) eine beliebte Gelegenheit, die Volatilität zu umgehen. Dabei handelt es sich um eine Möglichkeit, neue Kryptowährungen noch vor dem Handelsstart an den Kryptobörsen zu einem fixen Preis direkt von den Entwicklern zu kaufen, sodass der Kurs noch nicht durch Angebot und Nachfrage schwankt. Natürlich ist das Risiko bei neuen Kryptowährungen höher als bei Bitcoin, dafür kann man hier auch viel höhere Renditen erzielen. Im Fall von Base Dawgz ($DAWGZ) herrscht während des Presales nicht nur Preisstabilität, der Preis wird bis zum Listing an den Handelsstart sogar noch mehrfach erhöht, sodass frühe Käufer einen Buchgewinn bis zum Launch mitnehmen können.

Jetzt mehr über Base Dawgz erfahren.

Base Dawgz Preis steigt garantiert

Während die Volatilität am Kryptomarkt wieder zunimmt und das bevorstehende FOMC Meeting für fallende Kurse sorgt, ist der Base Dawgz ($DAWGZ) Vorverkauf in mehrere Stufen aufgeteilt, wovon laut Whitepaper jede mit einer Preissteigerung von 5 % einhergeht. Damit können frühe Käufer schon bis zum Listing an den Kryptobörsen einen Nominalgewinn mitnehmen, wobei es nach dem Handelsstart schnell zu einer weiteren massiven Kurssteigerung kommen könnte. Meme Coins gehören in diesem Jahr zu den beliebtesten Coins am Markt und haben bereits zahlreiche Krypto-Millionäre zum Vorschein gebracht und auch bei Base Dawgz deutet einiges auf eine Kursexplosion hin.

dawgz ico
($DAWGZ Token-Vorverkauf – Quelle:
Base Dawgz Website)

Wie der Name vermuten lässt, ist Base Dawgz auf der Base Chain angesiedelt, die Entwickler zeigen aber von Anfang an, dass sie große Pläne haben und stellen auch auf Ethereum, BSC, Avalanche und Solana Liquidity Pools, und sorgen via Wormhole für einen Multi Chain Launch, um ein möglichst breites Publikum anzusprechen. Die Tatsache, dass schon nach einer Woche im Vorverkauf Token im Wert von fast einer Million Dollar verkauft wurden, spricht für sich und zeigt das Potenzial, das hier schlummert, weshalb eine Kurssteigerung um mehr als das 10-fache nach dem Launch nicht ausgeschlossen werden kann.

Jetzt $DAWGZ im Presale kaufen.



Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2024

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünf × drei =