Kryptowährungen 2019: Das Jahr der Institutionen? Nasdaq bestätigt Bitcoin Futures

0
Kryptos 2019 Das Jahr der Institutionen Nasdaq bestätigt Bitcoin Futures - Coincierge
Die Nasdaq bestätigt nun offiziell die Einführung von Bitcoin Futures.
Anzeige

Nasdaq-Vizepräsident Joseph Christinat hat bestätigt, dass die Börse Bitcoin Futures in der ersten Jahreshälfte 2019 einführen wird, sobald die CFTC die Zulassung erteilt hat. Traditionelle Bankinstitute sind zunehmend offen für die Aufnahme der neuen Anlageklasse.

Nasdaq Bitcoin Futures legitimiert Kryptowährungsmarkt

Die Nasdaq hat die Einführung von Bitcoin Futures während des Jahres 2018 vorbereitet, nachdem man jahrelang die neuartige Anlageklasse untersucht hatte. Vizepräsident Joseph Christinat hat die bevorstehende Listung bei Express bestätigt.

Bitcoin Futures werden an der Börse notiert und sollten in der ersten Hälfte des nächsten Jahres eingeführt werden – wir warten nur auf das Einverständnis der CFTC, aber es wurde genug Arbeit investiert, um dies zu akademisieren. Wir haben viele Spekulationen und Gerüchte darüber gelesen, was wir vielleicht tun werden, aber niemand ist zu uns gekommen und hat gefragt, ob wir es bestätigen können, also, hier ist es – wir bestätigen es und es wird passieren.

Bitcoin Futures unabhängig von der Marktsituation

Die spektakuläre Volatilität hat viele Trader und Investoren angezogen. Die institutionelle Seite des Marktes ist vor allem seit 2018 sehr interessant, aber die Nasdaq sei schon Jahre zuvor in den Sektor involviert gewesen.

Wir sind vor fünf Jahren in das Blockchainspiel eingestiegen und als die Technologie zum ersten Mal auftauchte, lehnten wir uns einfach aus dem Fenster und schrien: Hey, komm herüber…Wir haben eine Menge Geld und Energie in die Bereitstellung …investiert und wir sind schon lange dabei – lange bevor der Markt in Turbulenzen geriet und das wird den Zeitpunkt in keiner Weise beeinflussen. Nein. Punkt. Wir tun das, egal was passiert.

David Cheetham, Marktanalyst beim britischen Broker XTB, ist der Ansicht, dass die Notierung von Bitcoin Futures durch die Nasdaq eine weitere Form der Legitimation des Kryptowährungsmarktes wäre, der in Bezug auf die Akzeptanz ein entscheidender Faktor ist.

Gerüchte über die Absicht der Nasdaq, Bitcoin Futures Anfang 2019 an die Börse zu bringen, tauchten Ende November auf. Ein wichtiger Treiber für die explosive Bitcoin-Rallye Ende 2017 war die Notierung von Bitcoin Futures durch die CME Group Inc. und CBOE Global Markets Inc. Sehen wir mal, was das Jahr 2019 bringen wird.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

 

Anzeige