Bitcoin Dominanz bricht zusammen, während Altcoins sich erholen

0

Altcoins wie Ethereum, Litecoin und XRP haben es schwer gehabt, verlorene Marktanteile von Bitcoin im Jahr 2019 zurückzuerobern. Dies spiegelt sich in einer starken Zunahme der Bitcoin-Dominanz wieder – eine Kennzahl, die im Laufe des Jahres stetig gestiegen ist.

Aber da die Dominanz von Bitcoin von den jüngsten Höchstständen abzubauen beginnt, haben Altcoins gestartet, wieder Lebenszeichen zu zeigen und einige Kryptoanalysten glauben, dass eine Erholung der Altcoins bevorstehen könnte.

Altcoins versus Bitcoin, da die Dominanz von BTC abnimmt

Das ganze Jahr über war die parabolische Bitcoin-Rallye wie ein Vakuum für Altcoins und saugte den verbleibenden Wert heraus, den sie nach einem Rückgang von bis zu 99 Prozent auf ihre Bärenmarkttiefs hinterlassen hatten.

Als Bitcoin immer höher und höher kletterte, begannen sowohl der USD-Wert als auch das BTC-Verhältnis bei den Altcoins zu sinken. Aber jetzt, da die bullische Rallye von Bitcoin zu Endescheint, hat die Dominanz von Bitcoin – eine Kennzahl, mit der die Marktkapitalisierung von Bitcoin gegen den Rest der Alts abgewogen wird – ebenfalls nachgelassen.

Anzeige

Die Dominanz von BTC erreichte Anfang September einen Höchststand von über 70 Prozent und ist seitdem stetig zurückgefallen. Diese Woche fiel die Bitcoin-Dominanz auf unter 67 Prozent und scheint in naher Zukunft zu sinken, insbesondere wenn sich die Altcoins weiter erholen.


Da Altcoins seit fast zwei Jahren in einem Abwärtstrend stecken, beginnt der Verkaufsdruck allmählich nachzulassen und die Märkte mit geringer Liquidität im Vergleich zu Bitcoin sind leicht anfällig für starke Kursschwankungen, wenn sich Käufer finden.

Mit dem Seitwärtshandel des Bitcoin Kurses glänzen Altcoins oft. Könnte die aktuelle Bitcoin-Preisaktion und der Rückgang der Dominanz zu einer wahren Alt-Saison führen, wie es sich die Krypto-Community wünscht? Oder ist dies wieder ein weiterer kurzfristiger Altcoinsprung und bald wird die Bitcoin-Dominanz in den nächsten Tagen ein neues Hoch erreichen?

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelRipple (XRP) performt stark – Anstiege durch sinkende BTC-Dominanz?
Nächster ArtikelEhemaliger Google-Manager wendet sich in Richtung Bitcoin-Startup

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.