Bringt es dem ETH-Preis etwas, wenn Ethereum 2.0 früher kommt?

0

Viele spekulieren, dass die Ethereum-Preise auf dem Boden liegen, weil ETH 2.0 große Verzögerungen drohen. In Wirklichkeit haben in diesem Jahr alle Altcoins gelitten, aber besonders ETH steht dafür in der Kritik. Wäre es die Rettung für die ETH-Preise, wenn ETH 2.0 früher kommt?

Ethereum-Preise im Hintertreffen

Während sich Bitcoin weiter konsolidiert, sinkt Ethereum. Die ETH-Preise sind heute nach weiteren Verlusten über Nacht wieder im $125-Bereich gelandet. Der gestrige Rückgang auf $130 hat sich bis in den Weihnachtstag hinein fortgesetzt, da Ethereum laut Tradingview.com weitere 3% verliert.

Sollte sich der aktuelle Trend fortsetzen oder Bitcoin erneut in den $6k-Bereich eintauchen, wird Ethereum wahrscheinlich auf die nächste Unterstützungsebene abstürzen, die knapp über $100 liegt.

Trotz zweier erfolgreicher Netzwerk-Upgrades, einer wachsenden dApp- und Entwicklerbasis und einem explosiven Start für die DeFi-Märkte hat Ethereum im Jahr 2019 keinen unabhängigen Schwung erhalten.

Anzeige

Das lang erwartete Upgrade auf ETH 2.0 ist das Einzige, was die Marktbewegungen wieder in die richtige Richtung katalysieren dürfte. Die Forscher sind jedoch pessimistisch – denn Prognosen zufolge könnte dies noch mindestens zwei Jahre dauern.

Wenn es aber einen schnellen Weg zu Serenity gäbe – zumindest was die Skalierbarkeit anbelangt – könnte es für Ethereum aufwärts gehen.

„Vitalik Buterin schlug einen schnelleren Weg vor, um Daten auf #ETH 2.0 zu migrieren, was bedeutet, dass das lang erwartete Upgrade früher als erwartet kommen könnte. Die Idee, ETH 1.0 zu einem Shard im ETH 2.0 System zu machen, ist sehr einfach.“

Ethereum ist ein großes Netzwerk mit Tausenden von Benutzern, sodass ein Upgrade dieser Größenordnung nicht über Nacht geschehen wird – trotz der Kritiken der Verleumder und Bitcoin-Maximalisten.

Ethereums Entwicklung

Ethereum entwickelt sich ebenso wie die Software ständig weiter. Die Entwickler hören nicht auf, nur weil Bären die Märkte verwüsten – die Arbeit geht weiter und die Upgrades werden eingeführt.

Im Jahr 2020 wird die „Beacon Chain“ eingeführt, die die Phase 0 von Serenity und der erste Schritt zu Proof-of-Stake. Dies wird die Eiszeit und alle anderen Bedenken bezüglich des PoWs beseitigen, insbesondere wenn ETH 1.0 als Shard in ETH 2.0 laufen kann.

Im Moment ist das Weihnachtsfest für die Inhaber von Ethereum wenig berauschend, da das zweitgrößte Krypto-Asset der Welt nun billiger ist als am letzten Weihnachtstag.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelMit einer CME-Futures-Lücke von $7.200 – was kommt als Nächstes für Bitcoin?
      Nächster ArtikelDer Bitcoin-Preis wird nach Weihnachten wahrscheinlich springen – und zwar aus diesem Grund

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.