China pumpt Milliarden in den Markt, da die Wirtschaft nachlässt, werden sich Investoren an Bitcoin wenden?

0

Amerika ist nicht das einzige Land, das Geld in den Markt pumpt, um die nachlassende Wirtschaft zu stützen. Heute hat China unerwartet Milliarden in den Fiat-Markt gesteckt, um einen Rückgang der Zinssätze zu verhindern. Erfahrene Investoren haben sich zuvor an Bitcoin gewandt, werden sie es wieder tun?

Zentralbank überschwemmt den Markt mit Bargeld

Laut Bloomberg hat die People’s Bank of China heute 200 Milliarden Yuan (rund 28 Milliarden US-Dollar) in das Finanzsystem gepumpt. Der Schritt überraschte die Märkte und die Geldflut floss durch die mittelfristige Kreditfazilität, die im Wesentlichen Kredite für Banken sind.

Die vorzeitige Liquiditätszufuhr erfolgt inmitten eines anhaltenden Handelsstreits mit den USA und einer sich verlangsamenden Binnenwirtschaft. Der Bericht fügte hinzu, dass die in dieser Woche veröffentlichten Daten zeigten, dass sich Chinas Deflation in der Fabrikation vertiefte und die Importe und Exporte im vergangenen Monat zurückgingen. Die BIP-Zahlen für das dritte Quartal Chinas werden am Freitag veröffentlicht und dürften das niedrigste Wachstum seit 1992 aufweisen.

Die PBoC war gezwungen, Maßnahmen zur Lockerung der Geldpolitik zu ergreifen, indem sie dem Finanzsystem mehr Liquidität zuführten. Mehr als 400 Milliarden Yuan der mittelfristigen Kreditfazilität werden nächsten Monat kommen.

Andere Berichte deuten darauf hin, dass die USA und China ihren Streit um das Handelskommen nicht lösen können. Dies wäre eine schlechte wirtschaftliche Nachricht für beide Nationen und den Rest der Welt. Der Chefökonomiekommentator von Forbes Asia, Yuwa Hedrick-Wong, sagte:

“Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist für mich nur Ausdruck eines viel tieferen Übergangs in der Weltwirtschaft, und ich glaube, dass China seine Wirtschaft darauf vorbereitet, sich im Laufe der Zeit von den USA zu entkoppeln.”

Löst Bitcoin das Problem?

Ja und nein. Bitcoin hat sich noch nicht als alternative grenzenlose Währung etabliert, so dass es im Moment immer noch nur ein echter Wertspeicher ist. Die Zentralbanken, die die Finanzmärkte mit Milliarden überschwemmen, führt auch zur Abwertung ihrer eigenen Währungen, so dass Bitcoin als Wertspeicher-Rolle profitieren kann.

Tether wurde auch in großen Mengen von den Chinesen erworben, da diese sich gegen ihre eigene Währung mit einem an den Dollar gebundenen Stablecoin absichern und ein Verbot der Banken, Krypto mit Fiat zu kaufen, umgehen.

Laut einem aktuellen Chainalanalysebericht wurde USDT in diesem Jahr fast ausschließlich im BTC-Handel in China eingesetzt. Da die Zentralbanken weiterhin die Geldmärkte manipulieren, werden diejenigen, die über die Mittel und das Know-How verfügen, nach Alternativen wie Bitcoin suchen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoins kleinste Einheit Satoshi nun im Oxford Dictionary
      Nächster ArtikelKann die Halbierung der Block-Belohnung helfen, um Bitcoin vor einem Bärenmarkt zu retten?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.