Ethereum könnte einen enormen Fall erleben, sollten Bullen $210 nicht verteidigen

0

Ethereums massive Aufwärtsdynamik ist ins Stocken geraten, nachdem die Bullen ETH oberhalb des Preisniveaus von 220 $ nicht entscheidend unterstützen konnten. Ihre Unfähigkeit, die Aufwärtsdynamik auszuweiten, dürfte zum Teil auf Bitcoins Rückgang auf sein wichtigstes Unterstützungsniveau von 10.000 $ zurückzuführen sein.

Analysten stellen nun fest: Ethereum nähert sich einem kritischen Unterstützungsniveau –und ETHs Unfähigkeit, dieses Niveau zu überschreiten, könnte die Tore für weitere Verluste öffnen, während sie Tradern großartige Shorting-Gelegenheiten bietet.

Anzeige

Verkaufsdruck nimmt zu, Ethereum sinkt in Richtung $210

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum zum Kurs von 209,67 $, was einen ziemlich tiefen Fall von seinen täglichen Höchstständen von fast 219 $ markiert und einen leichten Rückgang von seinen Tiefstständen um 210 $.

Ethereum versuchte und scheiterte mehrmals, die Marke von 220 $ entscheidend zu überschreiten, wurde aber bei jedem Besuch über diesem Preisniveau mit einem erheblichen Verkaufsdruck konfrontiert.

Anzeige

Da sich 220 $ als unüberwindliche Widerstandsmarke für ETH erwiesen hat, musste die Kryptowährung inzwischen einen beträchtlichen Teil ihrer jüngsten Gewinne wieder abgeben. Sie tradet aber immer noch deutlich über ihren Tiefstständen von vor einem Monat von unter 170 $.

In einem Blogbeitrag schreibt der beliebte Kryptowährungsanalytiker Nik Patel über Ethereums jüngste Preisaktion und erklärt: Die nächste wichtige Widerstandsstufe, mit der ETH kurzfristig konfrontiert ist, liegt bei 230 $ – also fast 10% über seinem aktuellen Preis.

„Mit Blick auf ETH/USD ist der nächste wichtige Bereich der Support-/Widerstands-Flip, von dem aus der Preis ursprünglich bei 230 $ zusammenbrach; vorher würde ich jedoch gerne lange auf einen Pullback in Richtung Trendlinien-Support warten“, erklärte er und wies auf eine Trendlinien-Unterstützung hin, die innerhalb der unteren 200 $-Region existiert.

Könnte ein Dip unter $210 einen Abwärtstrend der ETH auslösen?

Obwohl Patel glaubt, dass ETH seine Trendlinie erneut besuchen wird, bevor es auf 230 $ klettert, erklärt ein weiterer beliebter Kryptoanalyst namens UB, dass 210 $ ein wichtiges Unterstützungsniveau ist – und dass ein Bruch darunter möglicherweise die Tore für einen Rückgang in die 190 $ Region öffnet.

„$ETH – Sitzt derzeit beim wöchentlichen Support. Ethereum muss bald abprallen, oder es wird wieder in die mittleren bis niedrigen $190er zurückkehren. Ich werde meinen Short bei einem Daily Close unter ~$210 hinzufügen“, erklärte er.

Die kommenden Tage und Wochen werden den kurzfristigen Trend von Ethereum wahrscheinlich verdeutlichen, der in nächster Zeit weitgehend von Bitcoins Preispolitik beeinflusst werden dürfte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelTrader erwarten einen enormen Bitcoin-Preisabsturz
      Nächster ArtikelBakkt hat ein träges Debüt, aber das Bitcoin-Volumen wird steigen – und zwar aus diesen Gründen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.