Ethereum schließt Istanbuler Hard Fork ab – Käufer sind davon allerdings unbeeindruckt

Ethereums Preisbewegung stand in den letzten Wochen in engem Zusammenhang mit der von Bitcoin. Das führte dazu, dass der ETH-Preis in die untere 150-Dollar-Region abstürzte, wo Ethereum ein gewisses Maß an Unterstützung finden konnte.

Ethereums lang erwarteter Istanbul-Hard-Fork konnte die Anleger allerdings nicht allzu sehr begeistern, denn die Verkäufer haben die Kryptowährung Nummer 2 weiterhin fest im Griff.

Anzeige

Ethereum kämpft trotz Istanbul-Hard-Fork darum, eine nach oben gerichtete Dynamik zu gewinnen

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum zum Kurs von 149 $, was einen leichten Anstieg gegenüber den Tiefstständen von 146 $ bedeutet, die in der vergangenen Woche mehrfach besucht wurden.

Wichtig hierbei: Ethereum ist bei $152 auf starken Widerstand gestoßen. Heute hat ETH eine gewisse Aufwärtsdynamik erfahren, da Bitcoin beginnt, sich auf sein kurzfristiges Widerstandsniveau bei 8.000 $ zuzubewegen.

Ethereum wurde seit seinem massiven Rückgang auf 135 $ dauerhaft in Seitwärts-Trading verwickelt, wo ein unglaublich starkes Unterstützungsniveau für die Kryptowährung zu sein scheint.

Ein Ereignis, das einige Investoren als potenziell bullischen Katalysator in Betracht gezogen hatten, ist der Istanbul-Hard-Fork, der heute erfolgreich umgesetzt wurde. Der beliebte Krypto-Analytiker Teddy etwa schreibt auf Twitter über den mehrfach verzögerten Hard Fork:

„Nach 950 Verzögerungen hat #Ethereum endlich seinen Hard Fork – Istanbul – fertiggestellt.“

Drückt der starke mehrjährige Widerstand ETH noch tiefer?

Es ist wichtig zu beachten, dass Ethereum seit zwei Jahren unter einer starken absteigenden Widerstandsstufe steckt und scheinbar nicht genug Kraft hat, um über diese Grenze zu brechen.

Teddy schreibt auch über diesen Widerstand und kommentiert, dass er Schwierigkeiten für die zukünftige Preisaktion der Kryptowährung bedeutet.

„#ETHEREUM | $ETH: Es sei denn, Istanbul, der neueste Hard Fork kann eine neue Welle des Interesses erzeugen – dieser böse Junge: – trifft niedrigere Unterstützungsniveaus und deckt so jene Lücken, die in meinen Augen brennen – schau dir diesen 2 Jahre langen Widerstand an, NICHT einen Kratzer.“

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Istanbul bei Ethereums kurzfristigen Preisbewegungen eine Rolle spielen wird. Allerdings dürfte ETH nur dann über seinen starken Widerstand hinaus brechen, wenn Bitcoin an nennenswerter Aufwärtsdynamik gewinnt.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.