Ethereum unter mehrjährigem Widerstand gefangen – Analysten erwarten weitere Verluste

0

Ethereum und die meisten großen Altcoins haben Bitcoins Preisentwicklung in letzter Zeit aufmerksam verfolgt, und der aggregierte Markt konnte in den letzten Wochen keine entscheidenden Impulse finden. Dieser Mangel an Dynamik hat dazu geführt, dass ETH um die 150-Dollar-Region herum schwebt, während Bullen und Bären in einer Sackgasse stecken.

Analysten stellen nun fest: Ethereum könnte bald weitere Verluste verzeichnen, da es nicht über eine absteigende Widerstandslinie bricht, die seit zwei Jahren stark ist.

Anzeige

Ethereum stabil bei $150

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum zum Kurs von 149 $, was einen leichten Anstieg von seinen täglichen Tiefstständen von 147 $ bedeutet. In der vergangenen Woche befand sich Ethereum in einer unglaublich engen Trading-Spanne – zwischen 144 $ und 152 $. Es scheint, dass sich diese Trading-Range verschärft hat, da ETH in den letzten Tagen zwischen 148 $ und 150 $ tradet.

Dieser Anfall von Seitwärts-Trading kam zustande, nachdem ETH in der zweiten Novemberhälfte eine enorme Volatilität aufgewiesen hat, als die Kryptowährung von 190 $ auf 135 $ absackte, was gleichzeitig mit Bitcoins kapitalem Rückgang auf 6.500 $ geschehen ist.

Anzeige

Diese glanzlose Preispolitik lässt offen, ob die jüngsten Tiefststände des Marktes einen langfristigen Tiefpunkt markieren werden oder ob weitere Verluste drohen, bevor ETH signifikante Unterstützung findet, die dazu beiträgt, einen langfristigen Tiefpunkt zu erreichen.

Analyst: ETH wird kurzfristig voraussichtlich deutlich weitere Verluste verzeichnen

Der beliebte Kryptowährungsanalyst Teddy erläutert auf Twitter, warum er derzeit auf Ethereums Preisaktion bärisch reagiert: ETHs Unfähigkeit, über eine mehrjährige absteigende Widerstandslinie zu brechen, sei ein Faktor, der signalisiert, dass weitere Verluste für die Kryptowährung unmittelbar bevorstehen.

Teddy:

„#ETHEREUM | $ETH: Es sei denn, Istanbul, der neueste Hard Fork kann eine neue Welle des Interesses erzeugen – dieser böse Junge: – trifft niedrigere Unterstützungsniveaus und deckt damit die Lücken, die in meinen Augen brennen – schau dir den 2-jährigen Widerstand an, NICHT einen Kratzer. @VitalikButerin – vielleicht kannst du es pumpen.“

Wenn man sich sein Diagramm ansieht, so scheint es, dass Teddy für das nächste Kursziel von Ethereum 0,011 BTC anstrebt – was einen deutlichen Rückgang gegenüber dem aktuellen BTC-Preis von 0,0197 BTC bedeuten würde.

Textnachweis: newsbtc

 

Vorheriger ArtikelFake-Satoshi Craig Wright hat an einer chinesischen Uni das Bitcoin-Whitepaper signiert
Nächster ArtikelDer Krypto-Sonntag im Überblick: Bitcoin, Banken und Bananen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.