Poloniex trennt sich von weiteren Krypto-Paaren, da Altcoins zu Erscheinungen werden

0

Die Leidenschaft für Altcoins befindet sich definitiv auf einem Tief – so tief, dass Krypto-Exchange Poloniex nun 23 Paare hat fallen lassen. Das weist auf ein geringes Volumen hin. Viele der Paare, die 2017 und während des ICO-Booms populär waren, sind in Ungnade gefallen, da Altcoins im Allgemeinen nach wie vor zu Tiefstpreisen traden.

Krypto-Paare entfernt

Laut Coinmarketcap.com hat die US-Börse 124 Paare. Etwa 20 von ihnen, oder 16%, verfügen über weniger als tausend Dollar an Tagesvolumen – und wie es scheint, wurden diese nun für die Entfernung ins Visier genommen. In einem Tweet gestern erklärte der Exchange:

Anzeige
1xBit

Wir werden am 16. August 2019 aufgrund des geringen Volumens 23 Trading-Paare entfernen. Beachten Sie, dass jeder Vermögenswert weiterhin unabhängig tradebar ist.

Etwa die Hälfte der aufgeführten Paare sind von ETH, sechs sind XMR-Paare und der Rest sind Stablecoin-Paare für verschiedene obskure Altcoins. Dazu gehören Loom Network/USDT, das in den letzten 24 Stunden mit 50 US-Dollar gehandelt wurde, Status/USDT mit nur 157 US-Dollar, Bancor/USDT mit nur 75 US-Dollar pro Tag, FOAM/USDC und das schlechteste Paar Khyber Network/USDT.

Anzeige

Alle Monero-Paare mit Ausnahme von BTC und Stablecoins werden aufgrund sinkender Volumina entfernt. Könnte sein, dass das sinkende Volumen nur speziell an dieser Börse existiert, da die gleichen Paare bei Binance wesentlich besser abschneiden.

Altcoins – nur noch Erscheinungen

Viele der Krypto-Lieblinge von gestern werden nun zu „Altcoin-Erscheinungen“, da sich viele kaum über ihre Wintertiefs hinausbewegt haben.

Im Vergleich zum August 2017 sehen Altcoins heute ganz anders aus. Viele sind gerade von der digitalen Klippe gefallen, was den Preis betrifft – unabhängig von der weiteren Entwicklung der Projekte durch ihre Teams. Vor zwei Jahren in diesem Monat war IOTA der fünftgrößte Altcoin nach Marktkapitalisierung, mit einem Preis von 0,94 $ bei 2,6 Milliarden $. Heute hat er Mühe, unter den ersten zwanzig zu bleiben – der Token ist um 75% gesunken.

Ebenso NEM, damals das sechstgrößte Krypto-Asset – aber jetzt auf Platz 22 mit weniger als 500.000 $ Marktkapitalisierung. Andere frühere Krypto-Favoriten aus vergangenen Zeiten sind NEO, Ethereum Classic, OmiseGO, BitConnect (jetzt verstorben), Qtum, Stratis, Waves, TenX und Lisk. Heute liegt die Mehrheit von ihnen immer noch bis zu 90% unter ihren Allzeithöchstständen.

Da es kaum Lebenszeichen auf den Altcoin-Märkten gibt, dürfte sich dies auch auf absehbare Zeit nicht ändern.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelKein Freitags-Feeling für Bitcoin – BTC fällt wieder auf vierstelligen Preis zurück
Nächster ArtikelBakkt Bitcoin-Futures-Produkt soll nun im September auf den Markt kommen
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.