Ethereum Bären könnten überrumpelt werden, wenn der zentrale Widerstand bricht

0

Wie Bitcoin hat auch Ethereum in den letzten Monaten einen Tiefpunkt erreicht. Seit nur etwa acht Wochen handelt der führende Altcoin zwischen 230 und 240 Dollar und weicht damit kaum von diesen beiden Niveaus ab.

Dennoch erwartet ein Analyst einen massiven Ausbruch, sollte ETH über ein extrem nahes Widerstandsniveau ausbrechen.

Anzeige
krypto signale

So könnten Etherum-Bären bald “verbrannt” werden

Einem Händler zufolge wird ein Durchbruch von Ethereum über die rote Linie, die in der untenstehenden Grafik zu sehen ist, das Ende des Bärentrends zementieren, der den Vermögenswert seit Mitte 2019 eingeschränkt hat:

Die rote Linie wurde bei den Höchstständen des Bullenmarktes 2019 gebildet. Seit der Entstehung hat sie die Kurserholungen von ETH beschränkt und fast genau die Höchststände im Februar und die Höchststände im Juni und Anfang dieses Monats markiert.

Es gibt Indikatoren, die darauf hindeuten, dass ETH nach Ansicht einer Vielzahl von Analysten bald über dieses entscheidende Niveau hinausgehen könnte. Ein Trader sagte, dass Ethereum sich wahrscheinlich weiter nach oben bewegen wird, da er sich oberhalb der wichtigsten Unterstützungsebenen konsolidiert:

Fundamentaldaten bestätigen Aufwärtstrend

On-Chain-Indikatoren untermauern auch die Erwartung, dass Ethereum bald nach oben ausbrechen wird. Ein Analyst identifizierte in der Tat vier Faktoren, die darauf hindeuten, dass ETH zulegen könnte.

Diese lauten wie folgt: Die Marktkapitalisierung von ETH-basierten Token hat den Wert aller ETH überschritten, die Zahl der im DeFi eingeschlossenen ETH ist auf 3,4 Millionen Coins angestiegen, Ethereum verzeichnet eine erhöhte Netzwerknutzung, die Futures für die Kryptowährung sind immer noch auf einem überschaubaren Niveau.

Ein Risiko für ETH ist jedoch der Verkaufsdruck, der den Kaufdruck durch ICOs und Miner überwiegt. Der Analyst von Brave New Coin, Josh Olszewicz, hat letzte Woche angedeutet, dass es wahrscheinlich ist, dass die Inflation des Vermögenswertes immer noch die Nachfrage überwiegt:

“So beeindruckend die DeFi ETH auch geworden ist, sie übertrifft erst seit kurzem den Verkauf von ICO-Treasury und kann die Inflation seit 2018 nicht annähernd absorbieren… auf den Blick auf den $ETH-Chart und der On-Chain-Daten gibt es hier eine massive Divergenz.”

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs könnte bis auf $7.000 fallen, da technische Schwäche zunimmt
Nächster ArtikelDieses unerwartete Signal zeigt, dass Bitcoin kurz vor einem Aufwärtstrend steht

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.