Nach neuen Hochs bei Chainlink: Analysten erwarten Erholung auf $11,50

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es ist das bestgehütete Geheimnis innerhalb der Kryptomärkte, dass Chainlink (LINK) in den Jahren 2019 und 2020 zu den leistungsstärksten digitalen Assets gehört. Er hat intensive Gewinne verzeichnet, die die von Bitcoin und praktisch allen anderen digitalen Assets bei weitem übertroffen haben.

Diese Stärke ist ebenfalls unerschütterlich, da LINK gestern auf ein neues Allzeithoch gestiegen ist, da seine Käufer bestrebt sind, den Preis über $10,00 zu drücken. Analysten erwarten auch nicht, dass der Aufwärtstrend der Kryptowährung in absehbarer Zeit enden wird, da ein technisches Muster nun darauf hindeutet, dass LINK in den kommenden Tagen in Richtung $11,50 steigen könnte.

Ein Trader bemerkt sogar, dass ein “Pump” ihn bis auf $13,75 treiben könnte – obwohl dies einen perfekten Sturm von Faktoren erfordern würde. Diese offenkundige Stärke ergibt sich aus der Tatsache, dass der aggregierte Krypto-Markt mit einer gewissen Schwäche konfrontiert sah, wobei sich LINK erneut von Bitcoin abkoppelt.

Chainlinks blinkende Zeichen der Stärke

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Chainlink zu seinem derzeitigen Preis von 9,53 USD gehandelt. Dies ist ein massiver Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen von $ 7,40, die am vergangenen Wochenende erreicht wurden, als der gesamte Kryptowährungsmarkt einen intensiven Ausverkauf erlebte.

Im Gegensatz zu Bitcoin und dem übrigen Markt erlebte der Preis von LINK jedoch nach diesem Ausverkauf eine fast sofortige Erholung. Nach dieser Erholung konsolidierte sich die Kryptowährung einige Tage lang, bevor sie gestern ihren Aufwärtstrend fortsetzte.

Chainlink handelt jetzt auf einem neuen Höchststand von 2020 und er ist nur einen Steinwurf davon entfernt, zum ersten Mal in seiner Geschichte über $10,00 zu steigen. Ein Analyst erklärte in einer kürzlich erschienenen Notiz, dass er glaubt, dass ein Durchbruch über dieses wichtige Preisniveau in naher Zukunft bevorstehe.

Analyst: LINK könnte schon bald in Richtung $11,50 steigen

Während er darüber sprach, wohin Chainlink als nächstes gehen könnte, erklärte ein anderer Analyst, dass LINK eine “gerundete Fortsetzung” auf neue Höchststände sehen könnte, die ihn in den Bereich von $11,25 bis $11,50 führen könnte.

Derselbe Analyst fügte weiter hinzu, dass in einem perfekten Szenario das gleiche Muster LINK auf $13,75 antreiben könnte.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 5. August 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPeter Schiff glaubt immer noch, dass Bitcoin trotz 20%igem Anstieg auf $0 sinken wird
Nächster ArtikelAuch wenn Chainlink auf 9 Dollar gestiegen ist, kauft Dave Portnoy nicht

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz