Peter Schiff glaubt immer noch, dass Bitcoin trotz 20%igem Anstieg auf $0 sinken wird

0

Bitcoin hat in den vergangenen zwei Wochen eine extrem starke Leistung gezeigt, selbst unter Berücksichtigung des Flash-Crashs vom Samstag, der BTC um 1.500 Dollar nach unten brachte.

Trotz dieser Rallye ist der Chef von Euro Pacific Capital, Peter Schiff, nach wie vor der Meinung, dass die Kryptowährung nach wie vor bärisch ist. Der prominente Kritiker kommentierte am 2. August auf Twitter, dass BTC immer noch auf dem Weg Richtung “0” sei.

Anzeige
krypto signale

Peter Schiff glaubt immer noch, dass Bitcoin auf $0 gehen kann

Bitcoin erlebte am Samstag einen explosionsartigen Absturz, der zu Liquidationen im Wert von über 1 Milliarde Dollar führte. Die meisten Kommentatoren wurden jedoch nicht abgeschüttelt und argumentierten, dass dies zu Bitcoin gehört. Aber Peter Schiff, ein liberal denkender Investor, nahm dies zum Anlass, um folgendes zu sagen:

“#Bitcoin ist auch nicht für konservative Investoren geeignet, die einen sicheren Hafen oder einen Wertaufbewahrungsort suchen. Er ist nur für Spekulanten, die nach Taten suchen und denen das Risiko des Handels mit einem wertlosen digitalen Vermögenswert, der sich schließlich auf Null reduziert, nichts ausmacht. Lassen Sie sich nicht lange erwischen, wenn die Musik aufhört”.

Schiffs jüngste Bemerkung steht im Einklang mit seinen früheren Botschaften über die führende Kryptowährung. Er schrieb im Mai, dass Bitcoin ein “Betrug” und “Nichts” sei, und fügte hinzu, dass der Wert des Vermögens in seinen Augen 0 Dollar beträgt.

Andere institutionelle Investoren beginnen zu differenzieren

Obwohl Schiff und andere Investoren der Meinung sind, dass Bitcoin keinen Wert hat, gibt es institutionelle Anleger, die der Meinung sind, dass BTC Potenzial hat. Grayscale Investments, ein in New York ansässiger digitaler Vermögensverwalter, berichtete letzte Woche, dass er im zweiten Quartal Rekordinvestitionen verzeichnen konnte:

“Grayscale verzeichnete seine größten vierteljährlichen Mittelzuflüsse, 905,8 Millionen Dollar im 2. Quartal, was fast doppelt so hoch ist wie der vorherige Quartalsrekord von 503,7 Millionen Dollar im 1. Zum ersten Mal überschritten die Zuflüsse in Grayscale Produkte über einen Zeitraum von 6 Monaten die Schwelle von 1 Milliarde USD”.

Bitcoin wurde auch von Paul Tudor Jones, einem milliardenschweren Hedgefonds-Manager, übernommen. Der weltbekannte Makroanalyst schrieb in einer Forschungsnotiz vom Mai, dass er der Meinung ist, Bitcoin habe aufgrund der unorthodoxen Geldpolitik der Zentralbanken einen Wert in seinem Portfolio.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDie Menge der in DeFi gesperrten Ethereum ist in einem Monat um fast 30% gestiegen
      Nächster ArtikelNach neuen Hochs bei Chainlink: Analysten erwarten Erholung auf $11,50

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.