Tether druckt Millionen und das ist gut für Bitcoin

0

Der Tether USDT-Drucker ist wieder in Betrieb und es könnte ein Zeichen dafür sein, was als nächstes für Bitcoin und den aggregierten Kryptowährungsmarkt kommen wird. Es scheint nun, dass Tether in den letzten 24 Stunden USDT im Wert von satten 161 Millionen Dollar gedruckt hat, was die Gesamtzahl der in den letzten drei Monaten neu ausgegebenen USDT auf 627 Millionen Dollar erhöht.

Obwohl diese massive Aufnahme von neuem Tether in das Krypto-Ökosystem in einer Zeit des immensen Verkaufsdrucks auf Bitcoin zustande kam, scheinen historische Daten darauf hinzudeuten, dass dies ein höchst optimistisches Zeichen für die Benchmark-Kryptowährung in der nahen Zukunft ist.

Tether wird seit langem beschuldigt USDT-Marken zu drucken um Bitcoin zu manipulieren, da das Drucken neuer Token in direktem Zusammenhang mit massiven BTC-Preisbewegungen steht.

Laut kürzlich von Unfolded – einer Bitcoin- und Kryptoanalysegruppe – per Telegramm übermittelten Daten hat Tether in den letzten drei Monaten das zirkulierende Angebot an USDT um erstaunliche 13,3% erhöht, da in den letzten 24 Stunden weitere Token im Wert von 161 Millionen Dollar geprägt wurden.

“In weniger als 3 Monaten wuchs das Tether-Umlaufangebot um 13,3% oder 627 Mio. USDT wurden zusätzlich in Umlauf gebracht. In den letzten 24 Stunden wurden 161 Mio. USDT geprägt”, bemerkte Unfolded in einer Nachricht.

USDT-Marktkapitalisierung hat enge Korrelation zum Bitcoin-Preis

Was die Frage betrifft, warum dieser massive Anstieg des zirkulierenden Angebots an USDT für Bitcoin von Bedeutung ist, so gab es in den letzten Jahren eine unheimliche Korrelation zwischen der Preisentwicklung von BTC und der Marktkapitalisierung von USDT.

Charles Edwards, ein Investor bei Capriole, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über dieses Phänomen und erklärte, dass er den jüngsten Anstieg der Marktkapitalisierung von USDT für ein “gesundes Zeichen” für Bitcoin hält.

“Bedeutende Veränderungen bei der Marktkapitalisierung von Tether haben den Preis von Bitcoin in den letzten 1,5 Jahren bestimmt. Der 5. Januar 2020 war nicht anders. Ein gesundes Signal. Lassen Sie es weiter drucken”, erklärte er.

Unter der Annahme, dass dieser Trend auch in Zukunft Gültigkeit hat, scheint der jüngste Anstieg des zirkulierenden Angebots an USDT darauf hinzudeuten, dass Bitcoin schon bald eine ernsthafte Aufwärtsdynamik erleben könnte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelStatistiker, der den Absturz von Bitcoin vorhergesagt hat, vermutet vielversprechende Kurse
      Nächster ArtikelWirtschafts-Analyst: Die Maßnahmen der Regierungen, um die Wirtschaft anzukurbeln sind gut für Bitcoin

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.