Warum ein bekannter Trader nicht glaubt, dass Ethereum jemals seine Allzeithoch wieder erreichen wird

Ethereum hat in den letzten Jahren eine starke Entwicklung der Nutzerbasis erlebt. Im Jahr 2017 wurde das enorme Wachstum der Kryptowährung durch ICOs in den Wahnsinn getrieben, da die Ausgabe von Tokens auf der Blockchain eine massive Nachfrage nach ETH auslöste und gleichzeitig eine beachtliche Benutzerbeteiligung mit sich brachte.

Dieser Trend hielt auch 2018 an und geriet erst Mitte des Jahres ins Stocken, als die Aufsichtsbehörden begannen, die ICO-Projekte einzuschränken. Der Anstieg der dezentralisierten Finanzen (DeFi) im Jahr 2019 löste eine weitere Welle der Nutzung von Ethereum aus, da der Gesamtwert der in besicherten DeFi-Krediten eingeschlossenen Kryptographie schnell bei über eine Milliarde Dollar lag.

Anzeige
riobet

Im bisherigen Verlauf dieses Jahres hat eine Mischung aus Stablecoins und DeFi-Wachstum die Nutzungs- und Netzwerkaktivitäten von ETH vorangetrieben. Ein prominenter Händler glaubt jedoch nicht, dass die derzeitigen Nutzungs-Quellen von Ethereum ausreichen werden, um ihn auf ein Allzeithoch zu treiben und fügte hinzu, dass er erwartet, dass das Verhältnis zwischen ETH und Bitcoin in den kommenden Jahren deutlich schlechter abschneiden wird.

BlockTower-Trader: Es ist unwahrscheinlich, dass Ethereum Bitcoin während des nächsten Zyklus übertrifft

Es steht außer Frage, dass der ICO-Wahnsinn, der Ende 2017 und Anfang 2018 zu beobachten war, den parabolischen Anstieg von Ethereum auf Höchstwerte von über 1.000 Dollar angetrieben hat. Avi Felman – der Leiter des Tradings bei BlockTower – glaubt nicht, dass irgendein anderer Anwendungsfall ausreichen wird, um eine Dynamik dieser Größenordnung zu katalysieren:

Dies scheint eine Widerlegung der jüngsten Kommentare des Risikokapitalgebers Chris Burniske zu sein, der sagte, dass er glaubt, dass ETH bis auf $7.500 handeln wird, wenn Bitcoin in der Lage ist, den Netzwerkwert von $1 Billion zu übertreffen.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.