Yearn.finance (YFI) legt erneut 20% zu – warum weiteres Aufwärtspotenzial wahrscheinlich ist

0

Yearn.finance (YFI) ist in den letzten 24 Stunden trotz der Stagnation der Preise für Bitcoin und Ethereum höher geschossen. Die Krypto-Währung, die nach Marktkapitalisierung zu den Top 30 gehört, ist in den letzten 24 Stunden um 20% gestiegen, nachdem sie sich zum Zeitpunkt des Schreibens von etwa 25.000 $ auf 30.000 $ bewegt hat. YFI gehört zu den Alt-Coins mit der besten Performance in der Top 100.

Yearn.finance hat nach Rückeroberung von 29.000 Dollar Raum für Wachstum

Analysten zufolge hat YFI noch Spielraum, höher zu steigen, nachdem der Token in den vergangenen 24 Stunden 20% zugelegt hat.

Anzeige
krypto signale

Ein Trader hat am 26. September einen Chart geteilt, nach dem YFI zwar weit unter seinem Allzeithoch bleibt, aber kürzlich einen entscheidenden exponentiell gleitenden Durchschnitt besetzen konnte, den er während der vorangegangenen Rallye über dem Allzeithoch hielt.

YFI, so erklärt der Trader, deutet darauf hin, dass die anhaltende Rallye “Saft” hat.

DeFi wird weiter wachsen

Analysten glauben, dass der gesamte DeFi-Raum wachsen wird. Da Yearn.finance als Pseudoindex für den gesamten Markt fungiert, wird auch YFI davon profitieren, wenn der Rest der Branche an Zugkraft gewinnt.

Andrew Kang, Gründer von Mechanism Capital, sprach kürzlich über das Thema des DeFi-Wachstums in einem umfangreichen Twitter-Thread.

Kang zufolge würden die Fundamentaldaten und technischen Daten dieser Industrie darauf hindeuten, dass DeFi auf dem Weg nach oben ist. Mechanism Capital hatte zuvor einen Bericht veröffentlicht, in dem es hieß, dass YFI in den kommenden Jahren unter der Annahme einer bullish diskontierten Cashflow-Analyse 250.000-350.000 $ erreichen könnte.

Bezüglich DeFi schreibt Kang:

“Was die neu eingehenden Gelder betrifft, so sind mir mindestens ein Dutzend bekannt, die vor kurzem eingeworben wurden oder deren Einwerbung gerade abgeschlossen ist. Viele von ihnen beabsichtigen, auf den öffentlichen Sekundärmärkten zu spielen. Es ist unklar, wie viel über welchen Zeitraum eingesetzt wird…”

Was das Wachstum der DeFi-Aktivitäten betreffe, so schreite TVL weiterhin parabolisch voran – selbst nach einem kleinen Einbruch angesichts der Preisstagnation, die darauf hindeute, dass weitere Vermögenswerte hinzukämen. Sowohl bei den öffentlichen als auch bei den privaten DeFi-Projekten schreite die Innovation und das Entwicklungstempo weiterhin in einem rasanten Tempo voran – “sogar schneller als noch vor zwei Monaten”.

Spencer Noon, Leiter von DTC Capital, hat sich diesem Optimismus angeschlossen. Er ist der Ansicht, dass die Grundlagen für Ethereum und Defi “eigentlich nie besser ausgesehen haben”.

Wie bereits erwähnt: YFI wird von einer weiteren Erholung im DeFi-Raum profitieren.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKuCoin-Millionen-Hack noch schlimmer als gedacht – neue Details veröffentlicht
Nächster ArtikelBitcoins Entkopplung vom S&P 500 steht kurz bevor – On-Chain-Daten zeichnen bullishes Bild

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.