Neue Analyse: $100k oder $20k – was ist für Bitcoin wahrscheinlicher?

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Nach Bitcoins schockierendem 50%-Crash häufen sich die Analysen, die für die Kryptowährung Nummer 1 ein bullishes Bild zeichnen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bullisher Ausblick für BTC und ETH

Bloomberg-Analyst Mike McGlone äußert sich in einem neuen Bericht („Bloomberg Crypto Outlook“) zur Lage der Krypto-Märkte optimistisch – gerade aufgrund der jüngsten Turbulenzen:

Anzeige
Fairspin Banner

„Was ist mit Bitcoin passiert? Er ist stärker, grüner & weniger ausgedehnt. Bitcoin hat sich aus Gründen erholt, die aus unserer Sicht einen ausgedehnten Bullenmarkt und einen Weg zu $100.000 unterstützen“

Es sei bei Bitcoin eher damit zu rechnen, sich weiter in Richtung 100.000 Dollar zu bewegen – als unter 20.000 Dollar zu verharren.

„Es ist wahrscheinlicher, dass Bitcoin wieder in Richtung des Widerstands von 100.000 $ steigt, als dass er sich unter 20.000 $ hält.“

Bezüglich der Frage, wie BTC auf 100.000 Dollar kommen soll, führt der Bericht Ethereums parabolische Performance an. Sollte Bitcoin im Jahr 2021 die Performance von Ethereum erreichen, werde BTC auf $100.000 zusteuern. Dazu zeigt der Bericht eine Grafik, der zufolge der Bloomberg Galaxy Crypto Index (BGCI) bis zum 24. Mai um 110% gestiegen ist – angeführt von einem 230%igen Anstieg bei Ethereum. Der Analyst:

„Im Vergleich dazu erscheint der Anstieg von Bitcoin von etwa 30% Anstieg relativ flach.“

Ethereum bewegt sich auf Bitcoins Thron zu

Insofern sagt McGlone auch für die zweitplatzierte Kryptowährung eine positive Entwicklung voraus. Demnach bewege sich Ethereum schnell auf Bitcoins Thron zu:

„Die Nummer zwei Ethereum bewegt sich schnell auf den Status der Nummer eins in der Marktkapitalisierung zu und ist ein Top-Treiber des Bloomberg Galaxy Crypto Index im Jahr 2021.“

Und:

„Ethereums wachsende Dominanz sieht aus, als hätte sie Beine. Ethereums Dominanz gegenüber dem Rückgang von Bitcoin stellt eine Dichotomie unter den Kryptowährungen dar und ist unserer Meinung nach ein Trend mit Ausdauer.“

Die Analyse der Daten von Coinmetrics und Coin Dance würden zudem einen stetigen Aufwärtstrend für Ethereum zeigen. Denn:

„Es ist die führende Plattform für Kryptowährungen und dezentralisierte Finanzen, und
unsere Analyse zeigt Ethereum mit einem Abschlag in einem anhaltenden Bullenmarkt. Sieht aus wie Bitcoin in 2017.“

Die Analyse rechnet Ethereum zwar großes Potenzial aus, räumt allerdings auch ein, dass ETH sich für eine Weile zwischen $2.000 und $4.000 bewegen könnte. Der Bericht:

„Ethereum ist ein primärer Performance-Leader des breiteren Marktes
und wir sehen es als einen Körper in Bewegung, der sich eher auf einer aufsteigenden
Flugbahn befindet.“

Du kannst dir den gesamten Bloomberg-Krypto-Ausblick hier anschauen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

17 − zehn =