Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) explodiert – 48%-Rallye in nur einer Woche

0

Smart-Contract-Plattform Solana (SOL), die fünfzehntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, konnte sich zügig vom Einbruch des Kryptomarktes erholen.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Solana, der fünfzehntgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ist es gelungen, in der letzten Woche um 48% zu steigen. Das zeigen Daten der Metrics-Website Nomics. Der aktuelle Preis liegt bei $40 – der höchste Kurs seit 19. Mai, als SOL von $56 auf $35 gefallen ist.

Anzeige

Während Solana ansteigt, stagniert der Rest des Marktes. Bitcoin, bei weitem die größte Kryptowährung und der „Leitstern“ des Marktes, ist gestern um 2% gefallen und notiert bei $36.000. Ethereum, die zweitgrößte, ist um 0,3% auf $2.690 gefallen.

Ähnlich widerstandsfähig wie Solana sind die nativen Token anderer Smart Contract-Plattformen – einschließlich Cosmos und Polkadot, wie aus einer Notiz des Krypto-Forschungsunternehmens Messari hervorgeht.

Bei der Analyse der Crash-Performance von fünf Krypto-Sektoren (Smart-Contract-Plattformen, dezentrales Finanzwesen, dezentrale Börsen, Währungen und Web3) stellte Messari fest, dass sich Smart-Contract-Plattformen als am widerstandsfähigsten gegenüber dem jüngsten Krypto-Marktcrash erwiesen haben.

Der Absturz, der sich über den gesamten Mai und teilweise auch über den April erstreckte, halbierte den Bitcoin-Preis auf Tiefststände von etwa $32.000. Bitcoin erholte sich zu Höchstständen von etwa $40.000, bevor er auf den heutigen Preis von $36.000 fiel.

Smart-Contract-Plattformen erholten sich in der letzten Woche um 3,11%, während Web3-Coins nur um 0,12% zulegten. In den letzten 24 Stunden ist Cosmos im Preis um 2,77% auf $15.28 gesprungen, und Kusama konnte 1,67% auf $414 steigen. Polkadot ist um 0.48% gefallen und notiert bei $24.33.

Ethereum-Killer?

Solana wurde im Jahr 2017 gegründet. Es handelt sich um eine Blockchain, die hoch skalierbare dezentrale Anwendungen (Dapps) unterstützt. SOL wird oft als “Ethereum-Killer” angepriesen, weil das Projekt angeblich 50.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeiten kann. Hier findest du SOL-Kurs-Prognosen von 2021 bis 2026.

Das ist viel schneller als Ethereums Durchschnitt von 10 bis 15 TPS und Bitcoins durchschnittlichen TPS von fünf bis sieben.

Mit einer Marktkapitalisierung von 11 Milliarden Dollar liegt Solana jedoch noch weit hinter Ethereum, dem dominierenden Smart-Contract-Netzwerk, das eine Marktkapitalisierung von 306 Milliarden Dollar aufweist.

Hinzu kommt, dass es mehrere vertrauenserweckende Entwicklungen für Solana gegeben hat.

Wie Decrypt berichtet, plant das Solana-Team, zwischen 300 und 450 Millionen Dollar aufzubringen, um die Plattform auszubauen – was weit über die beabsichtigte, aber nicht bekannt gegebene Finanzierungssumme für die Finanzierungsrunde im März hinausgeht, die nach dem großen Interesse der Investoren verlängert wurde.

Außerdem wurde ein neuer NFT-Marktplatz am 2. Juni auf Solana gestartet: Metaplex wird als “Shopify für NFTs” angepriesen und ermöglicht es Künstlern wie dem Grammy-Preisträger RAC, ihre eigenen NFT-Shops zu erstellen. Anders als einige beliebte NFT-Marktplätze wie OpenSea ist Metaplex dezentralisiert – und viel günstiger als NFT-Plattformen auf Ethereum – es kostet angeblich 35 Cent, um ein NFT zu prägen und $3, es zu versteigern.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Textnachweis: Decrypt

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBullish: El Salvador wird Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptieren
Nächster ArtikelNeue Analyse: $100k oder $20k – was ist für Bitcoin wahrscheinlicher?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf + 19 =