Neue Corona Variante sorgt für Bitcoin Absturz: Kurs crasht unter 54.000 Dollar

Neue Corona Variante sorgt für Bitcoin Absturz Kurs crasht unter 54.000 Dollar

Die Nachricht über die neue südafrikanische Corona-Variante B.1.1.529 hat sich auch empfindlich auf den Bitcoin-Kurs ausgewirkt.

Bitcoin Absturz durch neue Corona-Variante B.1.1.529

Bitcoin schien am Freitag Morgen gerade die 60.000-Dollar-Region erneut testen zu wollen – da wurde bekannt: In Südafrika ist die neue Corona-Variante B.1.1.529 aufgetaucht. Experten befürchten: Die könnte hoch ansteckend sein und sich auch resistenter gegen eine Impfung sein als etwa die Delta-Variante.

Anzeige
riobet

Infolge kündigte die geschäftsführende Bundesregierung am Freitag an, den Flugverkehr aus Südafrika zeitnah einschränken zu wollen. „Nichts ist schlimmer als eine neue Variante in eine laufende Welle hinein“, schreibt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach auf Twitter:

 Die Aussicht auf eine neue, gefährlichere Corona-Variante brachte auch den Bitcoin-Kurs ins Wanken: Von knapp 58.000 Dollar fiel der Preis in den unteren 54.000-Dollar-Bereich – ein Minus von mehr als 10% innerhalb weniger Minuten.

Der plötzliche Rückgang blieb allerdings nicht auf Bitcoin beschränkt: Nahezu alle Coins der Krypto-Top-100 sahen sich Verlusten gegenüber. Ethereum fiel kurzzeitig unter 4.000 Dollar, sackte auf bis zu 3.930 Dollar ab.

Auch Binance Coin (-7%), Solana (-7,5%) und Ripples XRP (-9%) wurden vom Abschwung erfasst. Ausgenommen lediglich eine Handvoll Coins wie Siacoin, Ankr, Basic Attention Token, Gala oder Kadena. Der Absturz durch die neue Corona-Variante brachte die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung rund 7% nach unten, sie befindet sich im Moment (Zeitpunkt dieses Artikels) bei 2,45 Billionen Dollar.

Wird Bitcoin wieder steigen?

Davon gehen viele Experten aus. Top-Analyst Alex Krüger spricht von einer Überreaktion der Märkte, kann selbst einem eventuellen Lockdown etwas Positives abgewinnen:

„Es scheint, dass diese neue Variante nicht wirklich von Bedeutung ist, sondern dass Politiker und Märkte überreagieren. Wenn ich falsch liege (was durchaus möglich ist) und es zu Lockdowns kommt, würde dies die Regierungen dazu bringen, die Subventionen wieder einzuführen und die Zentralbanken würden sich zurückhalten, was nach der anfänglichen Panik positiv für Tech und Krypto wäre.“

Zudem sah es vor dem coronabedingten Absturz gut aus für den Bitcoin-Bull-Run. Wie beispielsweise Blockchain-Datenanbieter Santiment meldet, haben Bitcoin-Wale 40.000 BTC angehäuft, als der Bitcoin-Preis letzte Woche auf 56.000 Dollar gefallen ist.

Nach dem jüngsten Push in Richtung $60k zeigten sich zahlreiche Analysten außerdem zuversichtlich, dass die Kryptowährung Nummer 1 in den nächsten zwei bis drei Monaten auf Preise von 100.000 Dollar und mehr steigen wird.

Trader „Rekt Capital“ beispielsweise schreibt seinen mehr als 250.000 Twitter-Followern: Der Rückgang sei „weder ungewöhnlich noch katastrophal“:

„BTC ist jetzt um -21% von den Höchstständen gefallen

Bitcoin war im September um -25% gefallen, bevor er auf neue Allzeithochs gestiegen ist

Dieser Rückgang ist weder ungewöhnlich noch katastrophal.“

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vierzehn − 7 =