Shiba Inu vs. BabyDoge: Welcher Hunde-Coin wird zuerst 1 Million Besitzer erreichen?

Die Meme-Coins kämpfen weiterhin um die Vorherrschaft, während Shiba Inu und BabyDoge auf 1 Million Besitzer zusteuern. Doch woher kommen diese Coins – und was ist der Grundgedanke dahinter? Vor einem Jahr gab es noch keine Meme-Coins. Jetzt zählen sie zu den größten Projekten im Kryptobereich. Sie haben bewiesen, dass Nützlichkeit nicht immer der Motor für Wachstum sein muss.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Da jedoch immer mehr Meme-Coins auf den Markt strömen, ist der Wettbewerb unter den Top-Projekten hart geworden. Zunächst war Shiba Inu als „Dogecoin-Killer“ in den Vordergrund getreten. Jetzt hat Shiba Inu mit BabyDoge und Floki Inu harte Konkurrenz bekommen. Die Meme-Coins erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wer wird wohl als Erster die Marke von 1 Million Inhabern erreichen?

Anzeige
riobet

Wettstreit um die Vorherrschaft

Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) haben sowohl Shiba Inu als auch BabyDoge die Marke von 950.000 Besitzern überschritten. Die beiden Meme-Coins rasen weiter auf eine Million Besitzer zu, aber SHIB hat einen Vorsprung von etwa 40.000 Inhabern. Interessant ist, dass Shiba Inu vor BabyDoge an Zugkraft gewonnen hat, dennoch liegen die Inhaber beider Projekte dicht beieinander.

Ein Grund dafür ist das Streben nach 100-fachen Gewinnen. Bei einem Coin wie Shiba Inu sind die meisten der Meinung, dass es im Vergleich zu einem relativ neuen Projekt wie BabyDoge nicht so viele Möglichkeiten für Wachstum gibt. SHIB hat bereits mehrere Nullen von seinem Kurs abgetragen, aber BabyDoge hat noch einen langen Weg vor sich. Wenn es so viel wert wäre wie Shiba Inu, würde das massive Gewinne für seine Besitzer bedeuten.

Der Kurs von Shiba Inu bewegt sich um $0,00005 | Quelle: SHIBUSD auf TradingView.com

BabyDoge hat derzeit eine beeindruckende Anzahl von 957.453 Inhabern. Shiba Inu hingegen hat 992.986 Besitzer. Damit liegt letzter Coin im Rennen um die 1-Million-Besitzer-Marke weit vorne – und es ist mehr als wahrscheinlich, dass SHIB der erste der beiden Meme-Coins sein wird, der diese Zahl überschreitet.

Shiba Inu dominiert die sozialen Medien

Das Wachstum von Shiba Inu geht über die Zahl seiner Besitzer hinaus. Der Meme-Coin hat die Diskussionen auf Social-Media-Plattformen wie Twitter durchweg dominiert. Sogar Google-Suchen wurden nicht ausgelassen, da der Meme-Coin eine der am häufigsten gegoogelten Kryptowährungen auf dem Markt ist. Er tritt auf diesen Plattformen gegen Top-Coins wie Bitcoin und Ethereum an.

Shiba Inu hat mehr Follower auf Twitter als der Top 2 Coin Ethereum: SHIB folgen 1,9 Millionen User, ETH „nur“ 1,8 Millionen. Mit dieser Zahl liegt SHIB auf Twitter auch vor beliebten Projekten wie Cardano, SafeMoon und Solana. SHIB bleibt eines der meistdiskutierten Krypto-Projekte auf Social-Media-Plattformen.

Die Kryptowährung ist auch einer der am meisten beobachteten Coins auf CoinMarketCap, steht auf über 1,7 Millionen Beobachtungslisten und damit direkt hinter Ethereum und Bitcoin.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 17. November 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

drei × eins =