Tesla, Facebook, Google: Auf der Solana-Blockchain können jetzt auch Aktien getradet werden

Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Digital Assets AG hat tokenisierte Aktien auf den Markt gebracht, die auf der Solana-Blockchain auf jede beliebige Entität übertragen werden können.

Beliebte Aktien, die sofort fürs Trading zur Verfügung stehen, sind Facebook, Google, Netflix, Nvidia, PayPal, Square und Tesla.

Anzeige
riobet

Mit dieser sogenannten Stock Tokenization kann man Unternehmensaktien als Krypto-Token kaufen, die den Wert des zugrundeliegenden Assets repräsentieren – egal ob Apple, MicroStrategy oder Coinbase-Aktien.

Laut Brandon Williams, Leiter der Unternehmensentwicklung bei der Digital Assets AG, werden diese übertragbaren Aktien-Token „eine Brücke zwischen dem traditionellen Finanzwesen und dem dezentralen Finanzwesen (DeFi) schlagen werden“.

Das liegt daran, dass tokenisierte Aktien bis jetzt nur auf einer singulären Einheit wie einer Kryptowährungsbörse (wie Binance oder Bittrex) oder einer privaten Blockchain getradet werden konnten. Benutzer konnten Positionen öffnen oder schließen – aber sie waren nicht in der Lage, tokenisierte Aktien zurückzuziehen, sie an eine externe Partei zu senden oder über verschiedene Chains hinweg zu übertragen.

Aber die übertragbaren tokenisierten Aktien, die auf Solana eingeführt werden, sollen es zentralisierten und dezentralisierten Börsen, die auf dieser öffentlichen Blockchain aufgebaut sind, ermöglichen, das Trading mit tokenisierten Aktien in ihre Plattformen aufzunehmen.

Vorteile tokenisierter Aktien

Die in Hongkong notierte Kryptowährungsbörse FTX ist die einzige Börse, an der Kunden diese übertragbaren tokenisierten Aktien kaufen können – zumindest im Moment. FTX-CEO Sam Bankman-Fried ist auch der Hauptunterstützer von Solana.

Aber: Warum kauft man tokenisierte Aktien auf FTX, einer Kryptowährungsbörse, wenn man Aktien auf Tradingapps wie Robinhood kaufen kann?

Williams zufolge haben tokenisierte Aktien ein paar Vorteile gegenüber traditionellen Alternativen. FTX-Trader werden in der Lage sein, ihre Aktien-Token abzuheben und anschließend in ihre eigenen Krypto-Wallets einzuzahlen. Das sind Softwareprogramme, die dabei helfen, Kryptowährungen privat zu speichern, anstatt auf Kryptowährungsbörsen. Von dort aus lassen sich Aktien-Token zu DeFi bewegen und 24/7 auf von Solana gebauten dezentralen Börsen wie Serum traden.

Trader können diese Token auch verwenden, um ihre eigenen fondsähnlichen Smart Contracts auf DeFi zu erstellen, die die Positionen automatisch neu zuweisen – was für dezentrale autonome Organisationen (DAOs) nützlich ist.

Williams betont, dass das Unternehmen das notwendige grüne Licht von den Finanzbehörden erhalten hat, um in der Schweiz und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EU-Länder plus Island, Liechtenstein, Norwegen und Kroatien) zu starten. Kunden in anderen Ländern wie den Vereinigten Staaten müssen allerdings noch warten, bis die regulatorische Komplexität angegangen wird.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Textnachweis: Decrypt

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

dreizehn − 13 =