Tesla, Facebook, Google: Auf der Solana-Blockchain können jetzt auch Aktien getradet werden

0

Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Digital Assets AG hat tokenisierte Aktien auf den Markt gebracht, die auf der Solana-Blockchain auf jede beliebige Entität übertragen werden können.

Beliebte Aktien, die sofort fürs Trading zur Verfügung stehen, sind Facebook, Google, Netflix, Nvidia, PayPal, Square und Tesla.

Anzeige

Mit dieser sogenannten Stock Tokenization kann man Unternehmensaktien als Krypto-Token kaufen, die den Wert des zugrundeliegenden Assets repräsentieren – egal ob Apple, MicroStrategy oder Coinbase-Aktien.

Laut Brandon Williams, Leiter der Unternehmensentwicklung bei der Digital Assets AG, werden diese übertragbaren Aktien-Token “eine Brücke zwischen dem traditionellen Finanzwesen und dem dezentralen Finanzwesen (DeFi) schlagen werden“.

Das liegt daran, dass tokenisierte Aktien bis jetzt nur auf einer singulären Einheit wie einer Kryptowährungsbörse (wie Binance oder Bittrex) oder einer privaten Blockchain getradet werden konnten. Benutzer konnten Positionen öffnen oder schließen – aber sie waren nicht in der Lage, tokenisierte Aktien zurückzuziehen, sie an eine externe Partei zu senden oder über verschiedene Chains hinweg zu übertragen.

Aber die übertragbaren tokenisierten Aktien, die auf Solana eingeführt werden, sollen es zentralisierten und dezentralisierten Börsen, die auf dieser öffentlichen Blockchain aufgebaut sind, ermöglichen, das Trading mit tokenisierten Aktien in ihre Plattformen aufzunehmen.

Vorteile tokenisierter Aktien

Die in Hongkong notierte Kryptowährungsbörse FTX ist die einzige Börse, an der Kunden diese übertragbaren tokenisierten Aktien kaufen können – zumindest im Moment. FTX-CEO Sam Bankman-Fried ist auch der Hauptunterstützer von Solana.

Aber: Warum kauft man tokenisierte Aktien auf FTX, einer Kryptowährungsbörse, wenn man Aktien auf Tradingapps wie Robinhood kaufen kann?

Williams zufolge haben tokenisierte Aktien ein paar Vorteile gegenüber traditionellen Alternativen. FTX-Trader werden in der Lage sein, ihre Aktien-Token abzuheben und anschließend in ihre eigenen Krypto-Wallets einzuzahlen. Das sind Softwareprogramme, die dabei helfen, Kryptowährungen privat zu speichern, anstatt auf Kryptowährungsbörsen. Von dort aus lassen sich Aktien-Token zu DeFi bewegen und 24/7 auf von Solana gebauten dezentralen Börsen wie Serum traden.

Trader können diese Token auch verwenden, um ihre eigenen fondsähnlichen Smart Contracts auf DeFi zu erstellen, die die Positionen automatisch neu zuweisen – was für dezentrale autonome Organisationen (DAOs) nützlich ist.

Williams betont, dass das Unternehmen das notwendige grüne Licht von den Finanzbehörden erhalten hat, um in der Schweiz und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EU-Länder plus Island, Liechtenstein, Norwegen und Kroatien) zu starten. Kunden in anderen Ländern wie den Vereinigten Staaten müssen allerdings noch warten, bis die regulatorische Komplexität angegangen wird.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Textnachweis: Decrypt

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelLitecoin: Transaktions-Volumen explodiert – kann LTC tatsächlich Bitcoin überholen?
Nächster ArtikelTrotz Krypto-Crash: Ark Invest investiert 29 Millionen Dollar in Grayscales Bitcoin-Trust

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf − neun =