Analyse: Kann Cardano (ADA) 4 Dollar erreichen und an Ethereum vorbeiziehen?

Analyse Kann Cardano (ADA) 4 Dollar erreichen und an Ethereum vorbeiziehen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die achtgrößte Kryptowährung, Cardano (ADA), hat in den letzten zwei Wochen einige Lebenszeichen von sich gegeben. Kleine Verbesserungen des Netzwerks haben die Hoffnung der Investoren geweckt. Dennoch muss Cardano härter arbeiten, um die 4-Dollar-Marke zu überschreiten und Ethereum in Bezug auf die Marktkapitalisierung einzuholen.

Laut den Daten von CoinGecko tradet Cardano derzeit für etwa 0,48 Dollar mit einem 7-Tage-Gewinn von fast 5%. Zweifelsohne benötigt das Netzwerk also viel Unterstützung, wenn es den Token erfolgreich über die 4-Dollar-Schwelle bringen will.

In den letzten Jahren hat Ethereum nach Bitcoin den zweiten Platz im Wert eingenommen. Trotz eines deutlichen Wertanstiegs seit seiner Gründung ist Cardano eines der bedeutendsten Blockchain-Netzwerke auf dem Markt. Sein nativer Coin ADA rangiert in der Top 10 der Kryptowährungen.

Nach den Nomics-Statistiken beträgt die Marktkapitalisierung von ADA derzeit etwa 16,21 Milliarden Dollar. Die Marktkapitalisierung von ETH hingegen beträgt etwa 147,93 Milliarden Dollar. ADA macht nur 10,93% der Marktkapitalisierung von Ethereum aus.

Um die Marktbewertung von Ethereum zu erreichen, müsste Cardano um das 9,25-fache ansteigen. ADA würde dann zu einem Preis von 4 Dollar gehandelt, was einem Gewinn von 823,39% entspräche.

Darüber hinaus hat ETH in der vergangenen Woche fast 13% zugelegt und tradet derzeit bei 1.215,41 Dollar. Laut den Daten von CoinGecKo beträgt das tägliche Trading-Volumen für ETH über 13.928.520.299 Dollar. Das tägliche Trading-Volumen für ADA hingegen liegt bei fast 799.420.941 Dollar. Darüber hinaus ist ADA seit seinem Höchststand von 3,09 Dollar am 2. September 2021, also vor fast 10 Monaten, um 84% gefallen.

Ethereum vs. Cardano

Jeder, der sich schon länger für Kryptowährungen interessiert, ist sich der Debatte Cardano vs. Ethereum bewusst. Da beide Netzwerke vergleichbare Dienstleistungen anbieten, werden Cardano (ADA) und Ethereum (ETH) häufig miteinander verglichen.

Dies liegt an den Funktionen, die sowohl die Blockchain-Technologien von Cardano als auch von Ethereum bieten. Im Vergleich dazu ist die Infrastruktur von Ethereum eingeschränkter. Das führt zu höheren Betriebskosten, höherem Energieverbrauch und langsamen Transaktionsgeschwindigkeiten.

ADA, das sich selbst als alternative Blockchain positioniert, versucht im Wesentlichen, eine Lösung für die Probleme von Ethereum zu bieten. Doch leider sind die Fortschritte nur schleppend.

Die Methode, die zur Erstellung von Blöcken und zur Validierung von Transaktionen verwendet wird, ist jedoch das, was sie voneinander unterscheidet.

Der Hauptunterschied besteht derzeit darin, dass der Ouroboros-Konsensalgorithmus von Cardano, der auf einem Proof-of-Stake-Verfahren beruht, sich als anpassungsfähiger erwiesen hat. Die Methode ist effizienter als die Proof-of-Work-Blockchain von Ethereum.

Wie schlägt sich Cardano im Wettbewerb mit Ethereum?

Nach dem Alonzo-Upgrade war das Cardano-Netzwerk mit Smart Contracts kompatibel. Der sogenannte Ethereum-Killer zielt darauf ab, die am meisten erwartete Vasil-Hardfork einzuführen.

Die der Technologie innewohnenden Eigenschaften, die sie aktuell halten und anfällig für Alterung machen, sind Entwicklung und Upgrades. Auch für Blockchains sind Netzwerkveränderungen notwendig – sogenannte „Hard Forks“.

Analysten gehen davon aus, dass Cardano auch in Zukunft seinen Wert behalten wird. Darüber hinaus glauben sie, dass der Wiederaufbau für das Projekt von Vorteil sein wird, da die bevorstehende Vasil-Hardfork eine Chance für einen Preisanstieg bieten könnte.

Die gute Nachricht ist außerdem, dass Vasil seinen Testnet-Lauf „erfolgreich“ abgeschlossen hat und innerhalb von 30 Tagen auf dem Mainnet (öffentliche Blockchain) live gehen soll. Bei Vasil handelt es sich um ein mit Spannung erwartetes Upgrade von Cardano (ADA), das die Skalierbarkeit und Leistung des Netzwerks steigern soll.

Textnachweis: Newsbtc

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

16 − 3 =