Kleine Coins laufen Bitcoin und Ether den Rang ab! Kommt der Altcoin-Bull-Run?

Kleine Coins laufen Bitcoin und Ether den Rang ab Kommt der Altcoin-Bull-Run?
Photo by Quantitatives on Unsplash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Small-Cap-Altcoins waren in letzter Zeit die besten Performer. Selbst während des Abwärtstrends haben die Kryptowährungen mit geringer Marktkapitalisierung im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum die besseren Gewinne erzielt. Das hat sich auch in den letzten Tagen wieder gezeigt.

Jetzt Altcoins bei eToro kaufen

Small Cap Altcoins bleiben an der Spitze

In der Vorwoche waren Small Cap Altcoins der einzige Index, der Gewinne erzielen konnte. Alle anderen gingen in Verlusten unter.

Das hat sich in dieser Woche fortgesetzt, da er der einzige Index im grünen Bereich bleibt. Die anderen Indizes hingegen schmachten in seinem Kielwasser. Diese Small-Cap-Altcoins haben in der Regel eine kleine, aber eingeschworene Gemeinschaft von Anhängern, was die beständigen Gewinne oft erklärt.

Die monatlichen Leistungen dieser Indizes sind sehr deutlich, wenn man sie nebeneinander stellt. Der Small-Cap-Index ist in diesem Monat zum Beispiel gestiegen und hat bis zu 17% positive Renditen erzielt.

Die anderen Indizes, die aus Kryptowährungen mit viel größeren Marktkapazitäten bestehen, konnten jedoch nicht die gleichen Renditen verzeichnen und sind im gleichen Zeitraum alle zurückgegangen.

Der Small Cap Index ist der einzige, der im grünen Bereich liegt | Quelle: Arcane Research

Der Index kletterte so hoch, nachdem er in den Tagen vor dem 16. März um die 0% herum schwankte. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Small Cap-Index begonnen, an Dynamik zu gewinnen: Er war der einzige Index im grünen Bereich.

Wie sich die größeren Indizes entwickelt haben

Betrachtet man die Bitcoin-, Mid- und Large-Cap-Indizes, so wird deutlich, dass die kleineren Altcoins in letzter Zeit die beste Anlage waren. Alle diese Indizes sind im Minus geblieben.

Selbst nach einer kleinen Erholung, die kürzlich auf dem Markt zu verzeichnen war. Diese Indizes sind den größten Teil des Jahres unter der Gewinnschwelle geblieben. Das macht sie im Vergleich zu den Small-Cap-Altcoins zu einer weniger attraktiven Anlageoption.

Kryptomarkt bei $1,8 Billionen | Quelle: Krypto Total Market Cap auf TradingView.com

Bitcoin befand sich in einem Abwärtstrend und verzeichnete eine der höchsten Verlustmargen aller Indizes: 5%, ebenso wie sein Gegenstück, der Small Cap Index, der mit 5% ebenfalls eine negative Rendite verzeichnete.

Der Large-Cap-Index entwickelte sich zwar etwas besser als der Bitcoin- und der Mid-Cap-Index. Er hat es aber immer noch nicht geschafft, in die Gewinnzone zu kommen. Auch er bleibt mit -3% im vergangenen Monat im roten Bereich. Ethereum hingegen war einer der stärksten Performer: ETH ist in der letzten Woche um 10% gestiegen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 24. März 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCardano pumpt 16%: Coinbase jetzt mit Staking-Belohnungen für ADA!
Nächster ArtikelUnbedingt abonnieren! Das sind die 5 besten Krypto-Youtuber

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwei × 3 =