Lucky Block Coin und die „Road to Binance“: Kurs-Explosion im Februar?

Die neue Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK) setzt alles daran, das Asset zeitnah auf die weltgrößte Krypto-Börse Binance zu bringen.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Anzeige
riobet

Lucky Block – der Weg zu Binance

Bereits der Vorverkauf von Lucky Block war ein Erfolg: Der Coin war frühzeitig ausverkauft, das Pancakeswap-Listing wurde vorgezogen. Bis heute hat das Projekt 35,4% des Gesamtangebots von 100 Milliarden verkauft, vorab im Presale 5,7 Millionen Dollar eingenommen, die von rund 10.000 Investoren stammen.

Deren Zahl ist mittlerweile auf mehr als 17.800 Inhaber angewachsen. Lucky-Block-CEO Scott Ryder zeigt sich „sehr erfreut“ darüber, den Vorverkauf frühzeitig abgeschlossen und fast 6 Millionen Dollar eingenommen zu haben.

Ryder:

„Wir haben mehr als genug Bargeld für die Käufer beiseite gelegt, sodass es kein Problem sein wird, die Nachfrage der Investoren zu befriedigen.“

Dem CEO zufolge ist Lucky Block Teil eines Trends, der den Preis von Kryptowährungen steigen lässt und sich auf den praktischen Nutzen im Alltag konzentriert – was eine Akzeptanz durch die breite Masse vorantreibt.

Derzeit tradet Lucky Block Token nach Verlusten von 18% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 0,001078 Dollar, Prognosen rechnen mittelfristig aber mit weiteren Gewinnen. In Relation zum Vorverkaufspreis von 0,00019 Dollar ist Lucky Block Coin aktuell 426% im Plus. Mit einer Rückkehr zum bisherigen Allzeithoch bei 0,003135 Dollar wären es 1.550%.

Doch was ist Lucky Block überhaupt für eine Kryptowährung?

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Was ist Lucky Block Coin?

Lucky Block ist ein einzigartiges Projekt, das verschiedene vielversprechende Elemente in sich vereint. Darunter wohltätige Spenden (10% des Lotto-Jackpots gehen an wohltätige Zwecke), Dividendenzahlungen und Stimmrechte für die Entwicklung des Projekts.

Erst kürzlich hat das Projekt beispielsweise 5.000 Dollar an das British Red Cross gespendet:

 Wichtig hierbei: Lucky Block ist eine Plattform, die vollständig blockchainbasierte Lotteriedienste anbietet. Das bietet den Entwicklern zufolge zahlreiche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Anbietern.

So werden beispielsweise deutlich höhere Gewinnchancen versprochen, und nicht nur die Gewinner, sondern alle Tokenbesitzer erhalten eine Dividende. Deshalb lautet der Slogan von Lucky Block Coin auch „Jeder ist ein Gewinner“.

Außerdem können die Investoren durch die Möglichkeit, sich aktiv am Netzwerk zu beteiligen, sicher sein, dass das Projekt weiterhin Funktionen entwickelt, die mit ihren eigenen Zielen übereinstimmen. Insofern ist Lucky Block ein gutes Beispiel für ein dezentrales Netzwerk, in dem Spieler und Token-Inhaber selbst über sogenannte Governance-Fragen abstimmen.

CEO Scott Ryder hierzu:

„Wir wollen, dass die Menschen das in einem transparenten und fairen System tun können, an dem sie beteiligt sind und von dem sie profitieren können, ob sie nun Lose kaufen oder nicht.“

Die Krypto-Community hat das Projekt gut aufgenommen – das zeigt sich beispielsweise am Wachstum der Social-Media-Kanäle. So kommt die offizielle Telegram-Gruppe aktuell auf mehr als 25.000 Mitglieder, der Twitter-Account des Projekts zählt 21.220 Follower.

Lucky Block Coin: Welche Ziele hat das Projekt?

Direkt nach dem Pancakeswap-Listing am 26. Januar hat das LBLOCK-Team uch eine Notierung auf anderen wichtigen Krypto-Börsen beantragt – darunter Crypto.com, FTX, Kucoin und OKex.

Scott Ryder, CEO von Lucky Block, über die bevorstehenden Börsennotierungen:

„Wir gehen davon aus, dass unsere FTX- und Crypto.com-Listings recht bald unterzeichnet werden, und das ist nicht nur auf die Stärke unseres Angebots in Bezug auf das Produkt zurückzuführen, sondern auch auf die reibungslose Einführung durch mein Team.“

Damit nicht genug: Neben den genannten Brokern arbeitet das Projekt auch an einer Notierung auf Binance, der weltgrößten Krypto-Börse. Das ist der wichtigste Schritt für das Projekt innerhalb der nächsten Zeit: Binance ist die Börse mit dem größten Trading-Volumen in der gesamten Krypto-Branche.

Das bedeutet: Auf keiner anderen Börse werden mehr Kryptowährungen gehandelt als auf Binance. Die Börse ist extrem beliebt, ermöglicht auch Anfängern den unkomplizierten Kauf von Kryptowährungen.

Wird Lucky Block folglich auf Binance gelistet, könnte dies Millionen von Investoren mit dem Projekt vertraut machen. Investoren, die womöglich beim Vorverkauf außen vor geblieben sind und nun über Binance einsteigen könnten.

Auch andere Plattformen unterstützen das Projekt, darunter beispielsweise Coinsniper. Die Plattform gilt vielen als wichtige Anlaufstelle, um sich über neue Kryptowährungen zu informieren. Auch Lucky Block soll in den nächsten Tagen seinen Weg auf das Portal finden.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Lucky Block: starkes Marketing

Es tut sich also einiges im Lucky Block-Ökosystem – und darüber hinaus, denn: Auch in puncto Marketing verstärkt das Projekt seine Bemühungen. Geplant ist etwa eine groß angelegte Werbekampagne in allen wichtigen Medien.

Das Ziel: die maximale Reichweite für das Projekt generieren – und hierfür nutzt das Team alle verfügbaren Möglichkeiten. Zu den bereits laufenden Marketing-Initiativen gehören beispielsweise das Listing auf PancakeSwap, die Aufnahme bei CoinGecko und Coinmarketcap sowie eine starke Präsenz auf sämtlichen Social-Media-Plattformen.

Auch Krypto-Influencer konnten für das Projekt gewonnen werden, zudem sind physische Werbebanner geplant. Beides erhöht die soziale Reichweite des Projekts.

LBLOCK-CEO Scott Ryder ergänzt:

„Im Moment konzentrieren wir uns darauf, die Botschaft zu verbreiten, wie Lotterien durch die Nutzung der Blockchain-Technologie mit Lucky Block zum Besseren verändert werden – für Wohltätigkeitsorganisationen, Spieler und Investoren. Jeder spielt gerne Lotto, von Asien bis Nordamerika.“

Zu den prominentesten Befürwortern von Lucky Block Coin gehören beispielsweise der britische Drum-and-Bass-DJ Nr. 1 und das Plattenproduzenten-Duo Sigma (bestehend aus Cameron James Edwards und Joseph Aluin Lenzie). Außerdem Unterstützung erhält das Projekt von Model und „Love Island“-Kandidat Jamie Jewitt, der Sängerin Sonique und der R&B-Künstlerin Kele Le Roc.

Darüber hinaus ist im Laufe der nächsten Tage eine Videokampagne auf Facebook und Instagram geplant. Damit soll einerseits das 10%ige Empfehlungsprogramm als Anreiz zum Kauf von Lucky Block beworben werden. Andererseits hat sich das Projekt zum Ziel gesetzt, vor Betrügern zu warnen, die sich z.B. als Entwickler von Lucky Block ausgeben.

Lucky Block: Smartphone-App kommt!

Die erste Version der offiziellen Lucky-Block-App soll dann dem 21. März 2022 veröffentlicht werden, kurz darauf dann die erste Ziehung in der Online-Lotterie stattfinden. Die App steht im Mittelpunkt der Lucky-Block-Plattform – und nur diejenigen, die sie herunterladen, können Dividendenzahlungen erhalten.

 Doch wie funktioniert die App? Ganz einfach: Die Lucky-Block-App ist wie ein Bankkonto für LBLOCK-Besitzer und diejenigen, die an den Verlosungen teilnehmen möchten. Anwender können den berechneten Dividendenprozentsatz sehen und erhalten eine Benachrichtigung, wenn die Dividende eingegangen ist.

Außerdem wird die Höhe des Jackpots angezeigt und wohin die Spenden für wohltätige Zwecke fließen.

Gewinnspiel für LBLOCK-Inhaber – mit Auto und Urlaub

Ebenfalls den Bekanntheitsgrad von Lucky Block Coin pushen dürfte ein geplantes Gewinnspiel: Token-Besitzer, die bis zu einem noch bekanntzugebenden Datum ein LBLOCK-Mindestguthaben von 1.000 Dollar besitzen, nehmen automatisch an einer VIP-Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es neben einem Auto auch einen Urlaub.

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Termine für Lucky Block:

  • Ab dem 14. Februar 2022 können die iOS- und Android-Apps getestet werden
  • Am 7. März 2022 stehen MacOS und Windows bereit für Tests
  • Am 21. März 2022 startet die Lotterie-App zum Kauf von Losen
  • Am 25. März findet der erste Losverkauf und die erste Ziehung statt

Weitere Informationen findest du im Whitepaper, im Telegram-Chat des Projekts oder auf der offiziellen Homepage.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

2 × zwei =