Neue Analyse zeigt: So haben sich Ethereum-Wale vor und nach The Merge verhalten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ein Quanten-Analyst erklärt, wie sich die Bewegungen der Wale vor und nach dem Ethereum-Merge unterschieden.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum-Finanzierungsraten kurz vor The Merge auf Allzeittief

Wie ein Analyst in einem CryptoQuant-Beitrag feststellt, haben viele ETH-Investoren darauf gewettet, dass der Preis um den Abschluss von The Merge herum fallen würde.

Der relevante Indikator ist hier die „Funding Rate“. Die misst die periodische Gebühr, die Trader von Perpetual Futures-Kontrakten untereinander austauschen.

Wenn der Wert dieser Kennzahl positiv ist, bedeutet dies, dass Long-Investoren den Short-Inhabern derzeit eine Prämie zahlen, um ihre Positionen zu halten. Ein solcher Trend zeigt, dass auf dem Markt derzeit eine bullishe Stimmung vorherrscht.

Andererseits deuten negative Werte des Indikators darauf hin, dass die Short-Investoren die Long-Investoren derzeit überwiegen, da die Mehrheit der Anleger bärisch gestimmt ist.

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung der Ethereum-Finanzierungsraten in den letzten Tagen:

Ethereum Funding Rate: Sieht so aus, als hätte die Kennzahl vor nicht allzu langer Zeit einen tiefroten Wert gehabt | Quelle: CryptoQuant

Wie du in der obigen Grafik sehen kannst, waren die Ethereum-Finanzierungsraten erst vor ein paar Tagen gesunken und erreichten einen neuen negativen Höchststand, als The Merge kam.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,842.39
  • Marktkapitalisierung
    $461.56 B

Der Analyst erklärt: Das liegt daran, dass die Investoren dachten, der Hype um den PoS-Übergang hätte sich bereits auf den Markt ausgewirkt. So setzten sie auf Short-Positionen – in dem Glauben, dass der Preis während der Nachwirkungen des viel erwarteten Ereignisses sinken würde.

Unmittelbar nach dem Zusammenschluss kam es jedoch zu einem leichten Anstieg des Kurses. Als sie sahen, dass der Rückgang, auf den sie gewartet hatten, nicht eintrat, begannen diese Leerverkäufer schnell, ihre Positionen zu schließen. Das führte dazu, dass die Refinanzierungssätze drastisch anstiegen.

In dem Moment sprangen die wartenden Wale auf den Zug auf und stießen ihr ETH ab, was zu einem starken Kurseinbruch führte. Der Analyst kommentiert: Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Wale versuchen, eine Bewegung zu absolvieren, die ihnen die größten Gewinne einbringt. Der Analyst:

„Um diese Bewegungen zu erkennen, müssen wir sowohl On-Chain-Daten als auch Charts verwenden.“

Was macht der ETH-Kurs?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bewegt sich der Ethereum-Kurs um $1,4k. Ein Rückgang von 17% in den letzten sieben Tagen.

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des ETH-Preises in den letzten fünf Tagen.

Ethereum-Preis-Chart: Der Wert der Kryptowährung scheint in den letzten Tagen gesunken zu sein | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Ethereum tendiert seit The Merge nach unten. Im Moment ist unklar, wann die Kryptowährung eine Trendwende vollziehen kann.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTerra-LUNA-Gründer Do Kwon, von der Polizei gesucht: „Ich bin nicht ‚auf der Flucht‘“
Nächster ArtikelEthereum stürzt ins Bodenlose: -25% in 7 Tagen! Wie tief kann ETH jetzt fallen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 + sieben =