Pi Coin Prognose 2022 – Kommt jetzt endlich der Durchbruch?

Pi Coin, der native Token des Pi Networks, gehört zu den am sehnlichsten erwarteten Kryptowährungen in diesem Jahr. Mittlerweile ist das Mainnet des Pi Networks online. An einer Krypto-Börse gelistet ist Pi Coin bisher aber immer noch nicht. In unserer Pi Coin Prognose für 2022 und darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Frage, wann diese Kryptowährung endlich handelbar sein wird und wie sich der Pi Coin Kurs nach dem Launch entwickeln könnte.

Pi Coin Prognose 2022, 2023, 2024 & 2025

Jahr Preis
2022 0,0070 Dollar
2023 0,01 Dollar
2024 0,01 Dollar
2025 0,012 Dollar

Was ist Pi Coin?

Pi Coin Prognose

Bei dem sogenannten Pi Network handelt es sich um ein dezentrales Netzwerk, das es normalen Nutzern ermöglichen soll, Kryptowährung über das eigene Smartphone zu schürfen. Der native Token des Pi Networks ist Pi Coin.

Anzeige
riobet

Das Projekt wurde von einer Gruppe von Stanford-Absolventen am 14. März 2019 ins Leben gerufen. Pi Network soll es auch Privatnutzern erlauben, mit dem Schürfen von Kryptowährung wieder Renditen zu erzielen. In den vergangenen Jahren war dies aufgrund der immer weiter gestiegenen technischen Voraussetzungen zunehmend schwierig geworden.

Um Pi Coin zu minen ist dagegen keine kostspielige Mining-Rig erforderlich. Stattdessen benötigt man lediglich die entsprechende App des Pi Networks, die es erlaubt, direkt über das Smartphone Pi Coins zu schürfen.

Welches Potenzial steckt in Pi Coin?

Pi Network zielt spziell darauf ab, möglichst zugänglich für Menschen zu sein, die gerne Krypto-Coins schürfen möchten, jedoch nicht die Mittel oder die technische Expertise besitzen, um dies im heutigen Marktumfeld rentabel zu tun.

Der Fokus des Netzwerks auf die Nutzung via Smartphones könnte Pi Coin zu einem beliebten Coin bei „Normalverbrauchern“ machen, die ansonsten wenig mit Kryptowährungen am Hut haben. Jeder kann sich die Pi Coin App einfach auf sein Smartphone laden und mit dem Schürfen beginnen. Die App ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Der Energieverbrauch des Pi Networks ist im Vergleich zu den meisten anderen Blockchains sehr gering. In Zeiten, in denen Klimaschutz und Energiesparen eine immer wichtigere Rolle spielen, könnte sich dies mit Blick auf die langfristige Akzeptanz als Vorteil erweisen.

Um auf lange Sicht eine Preissteigerung bei Pi Coin zu garantieren, nutzt das Pi Network einen ähnlichen Halving-Mechanimsus wie Bitcoin. Dabei halbiert sich die Schürfrate neuer Pi Coins beim Erreichen bestimmter Meilensteine. Zuletzt war dies beispielsweise der Fall, als die Zahl der Teilnehmer am Pi Network 10 Millionen überschritten hatte.

Kann man Pi Coin kaufen?

Mittlerweile ist das Mainnet des Pi Networks online, wobei man sich aktuell noch in der geschlossenen Phase befindet. In ihrer Roadmap haben die Entwickler dies als Phase 3 bezeichnet. Dabei wurde versprochen, dass in dieser Phase die ersten Listings von Pi Coin an Krypto-Börsen erfolgen sollten.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist Pi Coin allerdings noch an keiner einzigen Exchange gelistet. Derzeit ist auch nicht bekannt, ob und wann ein solches Listing erfolgen könnte. Darüber hinaus hat das Entwicklerteam bereits ausgeschlossen, dass es zu einer Inital Coin Offering (ICO) kommen würde.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es daher unmöglich, Pi Coin zu kaufen. Wer in Pi Coin investieren möchte, muss sich die App herunterladen und selbst damit beginn, nach den Token zu schürfen.

Ist Pi Coin ein Betrug?

Bereits seit Längerem erheben Kritiker Vorwürfe mit Blick auf Pi Coin und Pi Network. Kritisiert wird zum einen, das man seine persönlichen Daten inklusive Klarnamen preisgeben muss, ehe man Pi Network nutzen und Pi Coin schürfen kann.

Gleichzeitig ist es bis jetzt immer noch nicht möglich, mi Pi Coin zu handeln. Das bedeutet, dass bis jetzt noch niemand, der Pi Coin geschürft hat, auch nur einen Cent daran verdient hat.

Besondere Kritik zieht jedoch das Schürfmodell von Pi Coin auf sich. Demnach werden Nutzer für das Anwerbern neuer Teilnehmer am Netzwerk in Form von gesteigerten Schürfraten belohnt. Dieses Modell erinnert manche Kritiker an ein Schneeballsystem, welches nur durch einen ständigen Zufluss neuer Teilnehmer aufrechterhalten werden kann.

Das Entwicklerteam hinter Pi Coin war bisher stets bemüht, die Kritikpunkte zu entkräften. Gleichzeitig hat man versprochen, fieberhaft an Pi Coin zu arbeiten, damit schon bald alles so funktionieren würde, wie ursprünglich angepriesen. Ob sie ihre Versprechen auch werden halten können, ist indes weiterhin ungewiss.

Pi Coin Prognose 2022 – Wird der Pi Coin Preis steigen?

Derzeit fällt eine Pi Coin Prognose für 2022 relativ schwer, da Pi Coin bisher noch nicht frei gehandelt werden kann. Zum aktuellen Zeitpunkt hat der Coin also keinen verifizierbaren Wert. Dennoch haben einige Analysten bereits prognostiziert, wie viel Pi Coin wert sein könnte, wenn der Token zum ersten Mal an einer Exchange gelistet werden wird.

Demnach sagen sowohl WalletInvestor als auch DigitalCoinPrice voraus, dass der Pi Coin Kurs zum Handelsbeginn bei 0,007077 liegen würde. Unsere Pi Coin Prognose schließt sich dieser Vorhersage an.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es allerdings nicht möglich, vorherzusagen, wie sich der Pi Coin Preis in den Monaten nach dem ersten Listing entwickeln wird. Viel hängt davon ab, ob das Modell von Pi Coin tatsächlich seriös ist oder nicht.

Langfristige Pi Coin Kurs Prognose – 2023, 2024 & 2025

Auch eine langfristige Pi Coin Prognose ist momentan äußerst schwierig. Derzeit gehen wir davon aus, dass das Projekt in der Tat seriös ist und früher oder später so funktionieren wird, wie geplant.

Unsere langfristige Pi Coin Prognose geht daher davon aus, dass der Wert in den kommenden Jahren graduell steigen wird. Als realistisches Ziel erachten wir dabei einen Preis von 0,01 Dollar. Das weitergehende Steigerungspotenzial erscheint zum jetzigen Zeitpunkt jedoch eher überschaubar zu sein.

Lohnt es sich, Pi Coin zu kaufen? Gibt es Alternativen?

Angesichts der Kontroversen, welche Pi Coin derzeit umgeben, sowie der unsicheren Zukunft des Projektes, erscheint ein Kauf von Pi Coin momentan äußerst spekulativ und durchaus riskant zu sein.

Wer aber unbedingt auf der Suche nach einer jungen und günstigen Kryptowährung mit hohem Wachstumspotenzial ist, sollte einen Blick auf Lucky Block (LBLOCK) werfen.

Lucky Block zielt darauf ab, eine auf der Binance Smart Chain basierende Plattform für Online-Lotterien aufzubauen. Auf dieser sollen Spieler regelmäßig an Ziehungen mit teils millionenschweren Jackpots teilnehmen können. Dabei trachtet das Entwicklerteam hinter Lucky Block danach, mittels Smart Contracts für ein zuvor unerreichtes Maß an Fairness und Transparenz bei den Ziehungen zu sorgen.

Der Markt für Online-Glücksspiel befindet sich in einer massiven Wachstumsphase. Laut Experten soll sich dies auch in den kommenden Jahren weiterhin fortsetzen. Lucky Block versucht Glücksspiel und Blockchain-Technologie miteinander zu verbinden und könnte sich in diesem Bereich in Zukunft zu einem der führenden Player entwickeln.

Die Nachfrage nach Lucky Block ist bereits jetzt riesig. So ist es dem Coin gelungen, innerhalb von zwei Wochen nach Handelsstart eine Kurssteigerung von 4.400 Prozent zu erzielen. Dabei hat Lucky Block bei der Marktkapitalisierung die Marke von 1 Milliarde Dollar schneller geknackt als jede andere Kryptowährung zuvor.

Aktuell ist Lucky Block wieder vergleichsweise günstig zu haben. Am 21. März steht jedoch der Launch der Lucky Block App bevor. Wenige Tage später soll die erste Gewinnziehung mit einem millionenschweren Jackpot stattfinden. Dies könnte den Preis erneut stark in die Höhe treiben.

Jetzt Lucky Block kaufen – Anleitung

Anleger, die nicht warten möchten, bis Pi Coin irgendwann auf einer Exchange gelistet wird, können schon jetzt Lucky Block kaufen. Die folgende Anleitung erklärt in drei Schritten, wie es funktioniert.

Schritt 1: PancakeSwap betreten

Zuerst begibt man sich auf die Seite von PancakeSwap. Dort sucht man anschließend über die Suchleiste nach Lucky Block. Am schnellsten geht es über unseren Link. Der bringt Sie direkt zu Lucky Block.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Schritt 2: Wallet verbinden

Für den Handel auf PancakeSwap benötigt man ein Wallet. Da es sich um eine DEX handelt, ist eine separate Registrierung nicht erforderlich. Um das Wallet mit PancakeSwap zu verbinden, klickt man einfach auf „Connect Wallet“ und folgt anschließend den Anweisungen. Alle gängigen Wallets werden unterstützt.

Schritt 3: Lucky Block kaufen

Jetzt gibt man im Kauffeld an, wie viele Lucky Block Token man kaufen möchte. Im Feld darunter erscheint danach die für den Swap notwendige Zahl an Token. Man kann sich aussuchen, welche Kryptowährung man gegen LBLOCK-Token eintauschen möchte.

Da die Transaktion über die Binance Smart Chain abläuft, müssen die Transaktionskosten mit Binance Coin (BNB) beglichen werden. Idealerweise kauft man Lucky Block daher gleich mit BNB.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 6. März 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

20 − achtzehn =