Vergesst den Big Mac! Jetzt gibt’s die ersten „Doge Burger“ – inspiriert von Dogecoin

Vergesst den Big Mac! Jetzt gibt's die ersten „Doge Burger“ – inspiriert von Dogecoin

Das in Dubai ansässige Unternehmen „Doge Burger“ will die Akzeptanz von Kryptowährungen fördern, indem es reale Anwendungsfälle für Kryptowährungen ermöglicht.

Jetzt DOGE bei eToro kaufen

Letzte Woche wurde in Dubai ein von Dogecoin inspiriertes virtuelles Restaurant mit dem Namen Doge Burger eröffnet. Einheimische können echtes Essen aus der „Cloud-Küche“ bestellen, das an die Haustür geliefert wird – und mit Kryptowährung bezahlen.

Anzeige
riobet

Auf der Speisekarte steht eine köstliche Auswahl an amerikanischen Klassikern. Darunter Doge Burger Chicken und Doge Burger Beef. Für Feinschmecker hingegen ist der Mushroom and Swiss Burger genau das Richtige.

Doge-inspiriertes Restaurant, Quelle: dogeburger.co

Außerdem viele freuen dürfte: Trotz der Namensgebung des Restaurants enthält keine der Fleischpasteten einen echte „Doge“. Stattdessen haben die Gründer den Namen als Hommage an Dogecoin gewählt, der ihnen riesige Gewinne beschert hat.

Hat jemand Lust auf einen Doge-Burger?

Doge Burger bewirbt sich selbst als das erste „kryptobasierte Gastgewerbekonzept“, das die Bezahlung mit digitalen Währungen ermöglicht.

„Doge Burger ist das erste kryptobasierte Gastronomiekonzept der Kette, das es Verbrauchern in den Vereinigten Arabischen Emiraten ermöglichen wird, ihr Essen mit digitaler Währung zu bestellen und zu bezahlen.“

Time Out Dubai weist darauf hin, dass einige Restaurants in den VAE bereits 2014 die Bezahlung mit Kryptowährungen angeboten haben. Ob es sich bei diesen Restaurants jedoch um „kryptobasierte Gastronomie“ handelt, ist fraglich.

Nichtsdestotrotz wird die Zahlung für den Doge Burger von Crypto.com abgewickelt, das die Zahlung über seine eigene App, MetaMask, WalletConnect und „andere Kryptowährungs-Wallets“ anbietet.

Zahlungsgateway für Doge Burger, Quelle: dogeburger.co

Letzten Monat erklärte Elon Musk, er würde ein Happy Meal im Fernsehen essen, wenn McDonald’s Dogecoin akzeptiert. McDonald’s konterte zwar und sagte, nur wenn Tesla Grimace Coin annimmt. Aber die ganze Sache verlief im Sand.

Das Problem ist, dass das Bezahlen mit Dogecoin (oder jeder anderen Kryptowährung) steuerliche Konsequenzen hat, je nachdem, wo man lebt. Erschwerend kommt hinzu, dass Dogecoin nicht wirklich als Zahlungsmittel angesehen wird.

Die Dogecoin Foundation hofft jedoch, das ändern zu können. Im vierten Quartal 2021 kündigte sie Pläne an, DOGE als Zahlungs-Token neu zu erfinden. Oder wie sie es nennen, „eine ernsthafte universelle Währung für Menschen“ zu schaffen.

Wird dies ausreichen, um die Käufer zurückzubringen und eine größere Krypto-Akzeptanz zu fördern?

Die VAE ebnen den Weg für die Krypto-Adaption im Nahen Osten

Die VAE wenden sich der Kryptowährung zu, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Behörden sind bereit, Krypto-Lizenzen zu vergeben, um große Namen in die Region zu locken.

Die Wertpapier- und Rohstoffbehörde steht kurz vor einer Gesetzesänderung, die es Börsen ermöglicht, dort tätig zu werden.

Laut Bloomberg könnte diese Politik die Emirate in ein Finanzzentrum verwandeln, das mit Singapur und Hongkong konkurriert.

„Ein landesweites Lizenzierungssystem für Firmen, die virtuelle Vermögenswerte anbieten, könnte den VAE helfen, besser mit konkurrierenden Finanzzentren wie Singapur und Hongkong zu konkurrieren, die ebenfalls dabei sind, ein vollständig reguliertes Umfeld für den Kryptohandel zu schaffen.“

Obwohl einige der Finanzfreizonen des Landes bereits entsprechende Genehmigungen erteilt haben, signalisiert eine nationale Politik die Absicht der Führungsspitze.

„Das Dubai Multi Commodities Centre hat 22 Lizenzen erteilt, der Abu Dhabi Global Market hat sechs und die Dubai Silicon Oasis Authority hat mindestens eine.“

Laut Chainalysis rangiert der Nahe Osten mit einem Anteil von rund 5% am weltweiten Transaktionsvolumen auf dem zweitletzten Platz. Die VAE wiederum sind der drittgrößte Kryptomarkt im Nahen Osten hinter der Türkei und dem Libanon.

Globales Krypto-Volumen nach Region, Quelle: blog.chainalysis.com

Es ist klar, dass der Nahe Osten und die VAE noch viel Arbeit vor sich haben, bevor sie andere Regionen herausfordern können.

Nichtsdestotrotz wollen die Gründer von Doge Burger die Akzeptanz von Kryptowährungen fördern, indem sie reale Anwendungsfälle erleichtern. Sie waren frühe Dogecoin-Investoren und finanzieren den Betrieb vollständig aus DOGE-Gewinnen.

Jetzt DOGE bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünf × drei =