Krypto News: Bull-Run-Pause! Top-Analyst verrät in Prognose: Wann wird Bitcoin explodieren?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin pumpt aktuell zwar. Ein Top-Analyst ist dennoch überzeugt: Mehr als 70.000 Dollar sind für BTC derweil nicht drin – der Bull-Run hat nämlich noch eine ganze Weile Pause. Seine Prognose verrät: Wann wird der Bitcoin wieder steigen?

Bitcoin: Prognose sieht Bull-Run-Fortsetzung

+4,95% innerhalb der letzten Woche, +2,45% seit gestern: Die Bitcoin-Bullen trampeln zwar nicht unbedingt, sie treten allerdings auch nicht wirklich leise auf. Nach Erreichen des bisherigen Allzeithochs von 73.750 Dollar ist die große Frage: Wann geht’s weiter – und wann explodiert Bitcoin endlich auf ein richtiges neues Allzeithoch?

Auf dem Tageschart demonstriert Bitcoin Stärke. Bild: Coinmarketcap.com

Hierzu hat sich Branchen-VIP, BitMEX-Gründer und Top-Analyst Arthur Hayes in einer neuen Prognose geäußert. Hayes ist ultra-bullish auf Bitcoin und Krypto im Allgemeinen – allerdings mit einer kleinen Einschränkung.

Zunächst: Der Krypto-Guru ist überzeugt, dass Bitcoin mit seiner Korrektur auf 58.600 Dollar den lokalen Tiefpunkt erreicht hat. Das bedeutet: Es geht erstmal nicht tiefer runter. Gleichzeitig liefert Hayes auch eine Bitcoin-Prognose mit. Die lautet:

„Ein Anstieg über die 60.000-Dollar-Marke und dann eine Kursspanne zwischen 60.000 und 70.000 Dollar bis August.“

Aktuell tradet Bitcoin bei 65.207 Dollar und damit rund 5.000 Dollar unter dem oberen Ende der Spanne, in der Hayes den BTC Kurs nun verharren sieht. Doch was passiert dann ab August – wie geht es für Bitcoin weiter? Mit welcher Preisaktion rechnet Hayes?

Der Krypto-Milliardär erläutert in seiner Prognose: Bitcoins Preisaktion hängt direkt mit der Strategie von US-Finanzministerin Janet Yellen zusammen. Die würde versteckte Formen des Gelddrucks betreiben. Hayes sieht beispielsweise „keine guten Signale“ für Inhaber von Staatsanleihen, ergänzt:

„Es wird mehr Angebot geben, und die Steuereinnahmen waren trotz der brummenden US-Wirtschaft und der starken Märkte nicht gerade überwältigend. Das beschleunigt das Tempo, in dem der Anleihemarkt in Aufruhr gerät und die Zinsen am langen Ende deutlich ansteigen. Yellens Antwort darauf wird eine Form der Renditekurvensteuerung sein, und dann beginnt der Aufstieg des Bitcoin auf 1 Million Dollar.“

Hayes rechnet also noch dieses Jahr damit, dass Bitcoin anfängt, sich in Richtung 1 Million Dollar pro BTC zu bewegen. Jetzt sei allerdings der Zeitpunkt für ihn, in Altcoins zu investieren, etwa Solana (SOL) oder Pendle Coin (PENDLE). Sein Rat: „Buy in May, Go Away!“, also übersetzt so viel wie: „Kauft im Mai & geht“.

Welche Kryptowährung wird explodieren 2024?

Hier findest du die vollständige Krypto-Prognose von Arthur Hayes (auf englisch). Viele Anleger halten es ähnlich wie Hayes – und kaufen Altcoins statt Bitcoin. Drei Sparten tun sich diesbezüglich hervor: Memecoins, AI Coins und Bitcoin-Ableger, etwa PUPS, WZRD oder 99Bitcoins (99BTC).

99BTC

Insbesondere 99Bitcoins (99BTC) sorgt aktuell für Aufsehen: Das Projekt gilt als einer der vielversprechendsten Bitcoin-Ableger, konnte im Presale (Vorverkauf) bereits mehr als 1 Million Dollar Kapital sammeln.

Das Konzept: 99Bitcoins ist eine beliebte Lernplattform, die Anlegern seit 2014 dabei hilft, sich gewinnbringend auf den Krypto-Märkten zu bewegen. Mehr als 200.000 Nutzer zählt die Plattform bereits, die jetzt ihren eigenen nativen Krypto-Token lanciert. Der hat einen ganz konkreten Nutzen: Er macht aus 99Bitcoins eine sogenannte „Learn to Earn“-Plattform!

Damit gemeint ist: Du kannst dir auf 99Bitcoins (99BTC) nicht nur lukratives Krypto-Wissen aneignen – das Portal belohnt dich für abgeschlossene Trainingseinheiten auch mit einer Kryptowährung! Die kann einerseits als Investitionsvehikel genutzt werden, andererseits aber auch als Token, um exklusive Premium-Inhalte auf 99Bitcoins freizuschalten! Krypto-Influencer und -Trader sind bullish auf den Coin, stellen mindestens ein 10x in Aussicht, etwa Jacob Bury:

Zuletzt aktualisiert am 6. Mai 2024

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin Prognosen für den nächsten Bullenmarkt: Diese Coins sind im Trend!
Nächster ArtikelPEPE explodiert um 30 %, während dieser Meme-Coin die letzte Kaufchance bietet!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × 3 =