Ripple ist keine Blockchain – Ethereum Mitgründer Lubin

XRP ist keine Blockchain - Ethereum Mitgründer Lubin - Coincierge

ConsenSys und Ethereum-Mitgründer Joseph Lubin behauptete, dass Ripple „keine Blockchain-Technologie“ sei und betonte, dass Ripple „kein Konkurrent“ für Ethereum ist.

Lubin: Ripple ist nicht wirklich eine Blockchain

Im Gespräch mit Bloomberg über den aktuellen Stand des Kryptowährungsmarktes und die Entwicklung von Ethereum lieferte Lubin einen interessanten Überblick über zwei der größten Namen der Krypto-Branche. Auf die Frage, was passieren würde, wenn „andere Protokolle, die Geschwindigkeit oder Dezentralisierung im Sinne der Sicherheit“, mittel- bis langfristig verbessern würden, schien Lubin eher unbeeindruckt zu lassen.

Anzeige
riobet

Ripple ist nicht wirklich eine Blockchain-Technologie, es ist eine Art Zahlungssystem, also halte ich das nicht wirklich für einen Konkurrenten

Im Zusammenhang mit EOS beschrieb er das Projekt als „einen leicht, vielleicht etwas dezentralen Ansatz beim Aufbau eines Blockchain-Systems“. Lubin qualifizierte den Begriff „leicht“, indem er sich auf den Entscheidungsapparat von EOS bezog, der, wie er es ausdrückte, aus „einundzwanzig Menschen besteht, die sich kennen“.

EOS ist eine interessante Technologie, aber es ist unglaublich gefährlich, sie als Layer-One-Technologie zu behandeln“, fuhr er fort und widersprach seiner Ansicht, dass „Geek für den Tod von EOS spricht.

Ripple – Kritik aus den eigenen Reihen

Während sowohl Ripple als auch EOS in den letzten Monaten mit viel Kritik konfrontiert wurden, ist es Ripple, welche selbst von seinen eigenen Führungskräften diskreditiert wurde. Der Chefkryptograph David Schwartz bezeichnete das eigene Netzwerk als „kein verteiltes Ledger“ und äußerte gleichzeitig Zweifel an der Adaption der Technologie im Bankensektor. Kurz zuvor schien CEO Brad Garlinghouse seiner Perspektive zu widersprechen und erklärte, dass „Dutzende“ Banken Ripple verwenden würden.

Für Ethereum hatte Lubin unterdessen nur Lob übrig. Die Aktivität der Entwickler im Ökosystem hat sich in den letzten zehn Monaten trotz Preisrückgängen um „zwei Größenordnungen“ erhöht.

Wir spüren die exponentielle Zunahme der Aktivität in unserem Ökosystem; es ist überwältigend, was vor sich geht, fügte er hinzu.


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

4 × 5 =