Bitcoin Korrektur in vollem Gange

0

Es war zu erwarten: Die Kryptomärkte korrigieren hart. BSV und BCH leiden, ADA, Tron, IOTA und Tezos fahren zweistellige Verluste.

Die Märkte im Überblick

Nach einem weiteren Hoch fallen die Bitcoin– und Krypto-Märkte am heutigen Freitag – das glühende Momentum konnte nicht aufrechterhalten werden. Befürchtungen vor einer größeren Korrektur lassen die Preise derzeit in den Keller purzeln, da die Märkte über 28 Milliarden Dollar verloren haben und unter 260 Milliarden Dollar Gesamtkapitalisierung zurückgefallen sind.

Bitcoin hat vor einigen Stunden schließlich die 9.000 $-Marke durchbrochen und erreichte 9.100 $ auf Tradingview.com. Das wiederum muss eine Welle automatisierter Verkaufssignale ausgelöst haben, wodurch BTC in weniger als einer Stunde rund 600 $ lassen musste. Der Absturz hörte dort nicht auf, und Bitcoin fiel den ganzen Weg zurück auf 8.000 Dollar, bevor er sich in den letzten Stunden leicht erholte.

Ethereum, immer noch schmerzhaft an Bitcoins Bewegungen gebunden, ließ 10 Prozent, bevor es sich leicht erholte, knapp darüber stabilisierte und nun wieder bei 250 $ liegt. Jedem neuen Hoch folgt in der Regel ein Dump – nichts davon ist also unerwartet.

Anzeige

Die Verluste der Top 20 sind noch schmerzhafter. Cardano, Tron, IOTA, Tezos und NEO verlieren heute alle zwischen 10 und 12 Prozent. Nur Cosmos hat mit einem 6-prozentigen Pump auf 5,50 $ überlebt. Warum? Weiß keiner.

FOMO: Monacoin mal wieder

Bluten die Märkte, findet sich kaum FOMO – ein Altcoin ragt aus der Top 100 allerdings heraus: Der japanische Monacoin performt heute herausragend – mit einer Steigerung von 20 Prozent auf 1,30 US-Dollar. Es gibt nichts in den Nachrichten, was darauf hindeutet, warum die Japaner im Moment darauf abfahren. Maximine Coin und Bytecoin sind die einzigen beiden anderen zweistelligen Altcoins mit jeweils 10 Prozent. Die beiden Bitcoin-Sprösslinge Bitcoin Diamond und SV bluten heute mit Verlusten von jeweils rund 20 Prozent am stärksten aus.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelIOTA führt Netzwerk-Upgrade Coordicide ein, entfernt zentralisierten Netzwerkkoordinator
      Nächster ArtikelMysteriöser Unbekannter provoziert Craig Wright: weiteres Copyright für Bitcoin Whitepaper eingereicht

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.