Emurgo und Ergo arbeiten gemeinsam an blockchainbasierten Finanzlösungen für Cardano

0

Emurgo, ein Blockchaiunternehmen, das die Einführung von Cardano vorantreiben soll, hat ein strategisches Unternehmen mit Ergo, einem PoW-Protokoll, das Finanzverträge anbietet, angekündigt. Das Unternehmen teilte mit, dass die beiden Unternehmen gemeinsam Stablecoins und Finanzdienstleistungsanwendungen erforschen werden, während Ergo’s native Token ERG in die Yoroi Wallet integriert werden soll.

Emurgo wird mit Ergo maßgeschneiderte DeFi-Lösungen anbieten

Im Anschluss an die großen Entwicklungen in der Cardano-Blockchain haben die Unternehmen, die mit der Erleichterung seiner Einführung beauftragt sind, damit begonnen, neue Partnerschaften und Projekte anzukündigen, die Cardano zu den Massen bringen sollen.

Anzeige

Die jüngste wichtige Nachricht aus Emurgo ist die Partnerschaft mit Ergo, einer Proof-of-Work (PoW)-Plattform, die finanzielle Verträge erleichtert. Ergo wurde von ehemaligen IOHK-Ingenieuren gegründet und bietet den Interessenvertretern in ihrem Netzwerk einen maßgeschneiderten Datenschutz.

Der Ankündigung zufolge werden die beiden Unternehmen bei der Forschung und Entwicklung von Stablecoins sowie bei der Bereitstellung von Finanzdienstleistungen durch dezentrale Anwendungen zusammenarbeiten.

“Die strategische Partnerschaft von EMURGO mit Ergo entspricht dem Ziel, auch den steigenden Bedarf an maßgeschneiderten dezentralen Finanzlösungen (DeFi) zu decken,” sagte das Unternehmen.

Nutzung der privaten intelligenten Verträge von Ergo

Obwohl derzeit mehr als 1 Milliarde Dollar im Gesamtwert in DeFi-Lösungen eingeschlossen sind, glauben sowohl Emurgo als auch Ergo, dass es ein enormes Wachstumspotenzial gibt. Emurgo bezeichnete seine Partnerschaft mit Ergo als “strategisch”, da sie es dem Unternehmen ermöglichen wird, Lösungen zu entwickeln, die der steigenden Nachfrage nach DeFi-Diensten entsprechen.

Die erste wichtige Entwicklung, die aus der Partnerschaft hervorgeht, ist die Integration der ERG, der einheimischen Kryptowährung von Ergo, in die Yoroi-Wallet. Der Token des Unternehmens wird der erste Coin neben der einheimischen ADA von Cardano sein, die von Yoroi unterstützt wird, einer Light Wallet von Cardano.

“Die Integration mit EMURGOs Flaggschiff Yoroi Wallet wird Ergo vor eine der größten Benutzerbasen im Krypto-Raum stellen”, sagte Alexander Chepurnoy, Kernentwickler von Ergo, in der Ankündigung.

Textnachweis: cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelFonds Manager: Warum Ethereum eine schlechte Investition ist
      Nächster ArtikelDas letzte Mal, als Bitcoin dieses Signal druckte, erholte er sich um fast 3.000%

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.