Ethereum Prognose: Analyst vermutet, dass ETH seinen Tiefpunkt gebildet hat

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Ethereum (ETH) und der aggregierte Krypto-Markt befindet sich nach dem intensiven Ausverkauf in einem leichten Aufschwung, da die aktuelle Preisaktion für eine Entlastungsrallye steht, die letztlich ein bullisches Zeichen sein könnte, wenn die Bullen das Momentum beibehalten können.

Diese Entlastungsrallye hat dazu geführt, dass Bitcoin in Richtung $9.000 steigt, während Ethereum und andere wichtige Altcoins leichte Gewinne verzeichnen. Ein Top-Händler stellt nun fest, dass er der Meinung ist, dass ETH einen langfristigen Tiefpunkt erreicht hat und dass dieser bald eine schnelle Bewegung bis zu neuen Höchstständen im Jahr 2020 anstreben könnte.

Anzeige

Ethereum erholt sich nach dem Flash-Crash

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ethereum für 226 Dollar gehandelt, was einen Anstieg gegenüber den Tiefstständen von fast 210 Dollar bedeutet, die am Ende des jüngsten Ausverkaufs erreicht wurden.

Die Fähigkeit der Bullen, den unteren 200-Dollar-Bereich stark zu verteidigen, ist ein äußerst bullisches Zeichen, da es zeigt, dass trotz der Schwäche ETH immer noch eine gewisse grundlegende Stärke hat. Nik Patel, ein prominenter Krypto-Trader, sprach in einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag über Ethereum und erklärte:

„Dieses Niveau war ein früherer Widerstand und hat sich mit dem 38,2% Fib-Retracement des gesamten Swing von $116 auf $290 vereinigt, wobei die letzten 48 Stunden der Preisaktion den jüngsten Swing-Tiefststand bei $228 zweimal überstiegen hat“, bemerkte er, während er sich auf den Widerstand bei $290 bezog.

Die Verteidigung der Unterstützung könnte langfristig die Talsohle markieren

Patel glaubt, dass die Kryptowährung einen langfristigen Tiefpunkt gebildet hat, auf den ein deutlich größerer Aufschwung folgen könnte, da er ein mittelfristiges Ziel von 370 Dollar festlegt.

„Ich glaube, es ist sehr wahrscheinlich, dass dies der lokale Tiefststand für ETH/USD ist, unabhängig davon, ob BTC/USD sich noch einige Prozent nach unten bewegt… Insgesamt bleibe ich sehr optimistisch und erwarte, dass die Höchststände von 370 Dollar in den kommenden Monaten erneut getestet werden“, stellte er fest.

Wenn Ethereum nicht all seine gegenwärtige Dynamik verliert und kurzfristig tiefer fällt, scheint es, als ob es in den kommenden Tagen und Wochen noch deutlich weiter nach oben gehen könnte.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.