Kauft mehr Bitcoin! Bestseller-Autor sieht bei BTC „die beste Zeit, um reich zu werden“

0

Bestseller-Autor Robert Kiyosaki wählt Bitcoin, Gold und Silber als seine bevorzugten Assets – für den Fall, dass die “Alles-Blase” platzt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Der amerikanische Geschäftsmann und Bestseller-Autor Robert Kiyosaki wählt neben den Edelmetallen Gold und Silber Bitcoin als Absicherung gegen alles andere. Das schreibt er in einem aktuellen Tweet.

Anzeige

Der populäre “Rich Dad, Poor Dad”-Autor, dessen Buch seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2002 fast 32 Millionen Mal verkauft wurde, hat sich schon früher gegen die Makroökonomie ausgesprochen. Kiyosaki ist ein langjähriger Krypto-Befürworter.

Doch nun, so Kiyosaki, stehe ein globaler Crash epischen Ausmaßes bevor. Er schreibt:

„Die beste Zeit, sich auf einen Crash vorzubereiten, ist vor dem Crash. Der größte Crash der Weltgeschichte wird kommen. Die gute Nachricht ist, dass die beste Zeit, um reich zu werden, während eines Crashs ist.“

Und:

„Die schlechte Nachricht ist, dass der nächste Crash ein langer sein wird. Holt euch mehr Gold, Silber und Bitcoin, solange ihr könnt.  Passt auf euch auf.”

Bitcoin erst auf 24.000 Dollar – und dann auf eine Million?

Kiyosaki erwartet, dass Bitcoin bis auf 24.000 Dollar fallen wird.

„Die größte Blase der Weltgeschichte wird immer größer”, schrieb er am 19. Juni – und: Er kaufe bereits Gold und Silver und warte auf niedrigere Bitcoin-Preise.

Die Stimmung ist ähnlich wie die von „Guggenheim Partners“-CIO Scott Minerd, der im Mai 2021 einen 40%igen Rückgang der Bitcoin-Preise vorhersagte. BTC wurde zu seinem Höchststand bei fast $65.000 getradet, ist aber in den letzten Tagen auf bis zu $28.000 gefallen.

„Rich Dad”-Autor Kiyosaki bleibt allerdings ein langfristiger Bitcoin-Bulle – und er ist eine der vielen Personen, die ein überaus optimistisches Preisziel für Bitcoin erwarten: In einem Interview mit dem Nachrichtensender Kitco Anfang des Jahres gab Kiyosaki ein Kursziel von bis zu 1,2 Millionen Dollar für die größte Kryptowährung der Welt aus.

„Ich denke, er wird in fünf Jahren auf 1,2 Millionen Dollar steigen”, so Kiyosaki damals. Er behauptet zudem, dass er Bitcoin bei 9.000 Dollar gekauft und „wie ein Genie” ausgesehen hat, als das Asset 55.000 Dollar erreichte (der Preis von BTC zum Zeitpunkt des Interviews).

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger Artikel1xBit: Gewinnen jenseits der Vorhersagen
Nächster ArtikelBullishe Analyse: Warum $100K für Bitcoin dieses Jahr noch möglich sind

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × zwei =