Netflix bietet bald Videospiele ohne zusätzliche Kosten an

0
Netflix-aktie

Netflix bestätigte am Dienstag, dass es plant, seine Plattform auf Videospiele auszudehnen, beginnend mit werbefreien Spielen für mobile Geräte wie Telefone und Tablets, die es über seinen bestehenden Dienst ohne zusätzliche Kosten für Abonnenten anbieten wird. In der größten Expansion in eine neue Art von Unterhaltung seit Beginn des Streamings im Jahr 2007 und der Veröffentlichung seiner ersten Originalshow im Jahr 2012 skizzierte Netflix umfassende Ambitionen für Spiele im Allgemeinen, was darauf hindeutet, dass es letztendlich auch Konsolenspiele anbieten möchte.

Mobile Spiele werden der Hauptfokus von Netflix sein

Mobile Spiele werden der Hauptfokus sein, aber Führungskräfte sagten am Dienstag, dass alle Geräte, die Netflix bereits unterstützt, Kandidaten für seine Spiele sind. Dazu gehören die Spielkonsolen PlayStation und Xbox sowie Desktop-Computer und vernetzte Fernseher.

„Es gibt eine große Chance, unsere technischen Möglichkeiten weiter zu verbessern, um die Qualität der Spielerlebnisse, die wir auf allen Geräten bieten können, zu verbessern“ – Greg Peters, Chief Operating and Product Officer von Netflix

Am Dienstag gab Netflix keinen Zeitpunkt für seine Spieleinitiative an, sondern stellte nur fest, dass es sich in der „Anfangsphase“ befinde und es sich um eine „mehrjährige Anstrengung“ handle. In einem Bericht von letzter Woche hieß es, Netflix plane innerhalb des nächsten Jahres in Spiele zu expandieren.

Netflix Aktie InfosDas Unternehmen sagte, es werde experimentieren, Spiele auf der Grundlage bestehender Netflix-Franchises zu entwickeln, damit Fandoms tiefer in ihre Lieblingsgeschichten und -charaktere eintauchen, aber es wird eigenständige Spiele ausprobieren, die völlig originell sind und möglicherweise selbst Spin-off-Shows oder Filme hervorbringen. Es wird auch untersucht, Spiele basierend auf Medien zu erstellen, die außerhalb der Netflix-Galaxie existieren – also ein Netflix-Spiel, das zum Beispiel auf einer Buchreihe oder einem Comic basiert.

Netflix war sich über eine Sache klar, die Gaming nicht sein wird, zumindest nicht am Anfang: eine neue Art Geld zu verdienen. “Wir sind ein Ein-Produkt-Unternehmen”, sagte Co-CEO Reed Hastings, und dieses Produkt ist ein All-in-One-Abonnement.

Netflix-Spiele haben keine Werbung, sie enthalten keine Käufe im Spiel und Nutzer müssen keine einzelnen Titel kaufen. Netflix-Spiele sind Teil des Gesamtabonnements, genauso wie Horrorfilme, Reality-TV-Shows und preisgekrönte Dramaserien Teil derselben Netflix-Mitgliedschaft sind.

Spiele auf Netflix noch in diesem Jahr?

Letzte Woche berichtete Bloomberg, dass Netflix innerhalb des nächsten Jahres eine Erweiterung seines Dienstes auf Videospiele ohne zusätzliche Kosten plant. Zu dieser Zeit bestätigte Netflix, dass es Mike Verdu, der zuvor bei Oculus, Electronic Arts und Zynga tätig war, als Vizepräsident für Spieleentwicklung eingestellt hatte, lehnte jedoch eine weitere Stellungnahme ab.

Durch den Wechsel in die Spielebranche will Netflix sein Grundgeschäft mit TV-Shows und Filmen als weltweit größte Abonnement-Videodienst ausweiten. Es ist dabei nicht allein. Im Bereich der Cloud-Gaming-Dienste gibt es immer mehr Anbieter. Amazon hat in Luna, seinen Cloud-Gaming-Dienst, investiert und verfügt über ein eigenes Gaming-Studio, während Google Geld in seinen eigenen Stadia-Game-Streaming-Dienst gesteckt hat.

Netflix hatte kürzlich angedeutet, dass es daran interessiert sei, sein Streben nach Gaming zu verstärken. Das Unternehmen hat schon früher mit Spielen geflirtet, durch seine interaktiven, abenteuerlustigen Programme wie Bandersnatch und durch einige Lizenz- und Merchandising-Partnerschaften. Aber im April signalisierte Peters, dass das Interesse von Netflix an Spielen möglicherweise voranschreitet.

“Wir versuchen herauszufinden, was all diese verschiedenen Möglichkeiten sind … wir können dieses Fandom vertiefen, und Spiele sind sicherlich ein wirklich interessanter Bestandteil davon. Es besteht kein Zweifel, dass Spiele eine wichtige Form der Unterhaltung und eine wichtige Möglichkeit sein werden Fan-Erlebnis zu vertiefen.” – Greg Peters

Da Netflix als Unternehmen gewachsen ist, wird von vielen Seiten seit Langem darauf hingewiesen, dass seine Konkurrenz über die traditionellen Fernseh- und Filmunternehmen hinausgeht. Das Unternehmen hat wiederholt Spielephänomene wie Fortnite sowie das benutzergenerierte Video-Kraftpaket YouTube als einige seiner härtesten Konkurrenten für die riesige Sammlung von Unterhaltungsstunden, die sie weltweit beherrschen, genannt.

„Wir glauben, dass die Zeit reif ist, mehr darüber zu erfahren, wie unsere Mitglieder Spiele schätzen“, sagte das Unternehmen am Dienstag.

Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin überschreitet 30.000 USD-Marke erneut – so geht es nun weiter
Nächster ArtikelUnited Airlines Quartalsbericht für Q2 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünfzehn + achtzehn =