284% Wachstum in einem Monat! Ethereum L2 TVL geht durch die Decke

284% Wachstum in einem Monat! Ethereum L2 TVL geht durch die Decke

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Total Value Locked (TVL) auf Optimism, einer Layer-2-Skalierungslösung für die Ethereum-Blockchain, ist laut Daten von DefiLlama im letzten Monat um 284% gestiegen. Nutzer, die über die Layer-2-Blockchain von Optimism Assets auf Aave verleihen und leihen, machen den Großteil der TVL aus.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum: TVL bei Optimism sieht massiven Anstieg

In Erwartung des Merge-Updates, mit dem die Blockchain von einem Proof-of-Work-Netzwerk zu einem auf Proof-of-Stake basierenden Netzwerk wechselt, traden viele Investoren digitale Assets, die an das Ethereum-Ökosystem gebunden sind.

The Merge wird von Ethereum-Entwicklern am Donnerstag, 11. August, im Goerli-Testnetz getestet. Wenn alles nach Plan verläuft, wird die Zusammenlegung des Mainnets am 19. September genehmigt. Der Mainnet-Merge wird sich wahrscheinlich verzögern, wenn es Probleme mit dem Goerli-Merge gibt.

Der voraussichtliche Starttermin für das Update wurde auf den 19. September festgelegt. Das geht aus einem kürzlichen Ethereum-Entwickler-Call hervor.

Mit Rollups oder Off-Chain-Berechnungen zielt Optimism, eine Ethereum Layer-2 Blockchain, darauf ab, das Ökosystem zu erweitern und Transaktionen zu beschleunigen. Auf Optimism werden Transaktionen eingegeben – und auf Ethereum werden sie abgeschlossen.

ETH/USD tradet bei $1.853. Quelle: TradingView

Das Projekt beherbergt 35 Protokolle, einschließlich des automatisierten Marktmachers Velodrome, der dezentralen Börse Uniswap und der Derivatebörse Synthetix. Die derzeitige Kapazität der Ethereum-Blockchain von 30 Transaktionen pro Sekunde reicht nicht aus, um die enorme Menge an Trading-Aufträgen der Nutzer an den Börsen (einschließlich Stornierungen) zu verwalten.

Einigen Analysten zufolge könnte das Netzwerk jedoch mit dem The Merge-Upgrade auf 100.000 Transaktionen pro Sekunde skalieren, wobei Layer-2-Lösungen diese Kapazität angeblich noch weiter verbessern.

Optimism-Blöcke werden auf Layer-2 erstellt und ausgeführt. Die Transaktionen der Nutzer hingegen werden gebündelt und an den Ethereum-Layer-1 übermittelt. Auf Layer-2 werden Transaktionen ohne Mempool sofort akzeptiert oder abgelehnt, was ein schnelles Nutzererlebnis ermöglicht. Entsprechend der TVL-Entwicklung sind auch die namensgebenden Token des Projekts im gleichen Zeitraum um 300% gestiegen.

„Dai über Optimism 👀

Von 30 Millionen auf 140 Millionen in 5 Tagen.“

Goerli Testnet: Ein Kurzbericht

Das Ethereum-Netzwerk kommt in weniger als 24 Stunden seinem bisher größten Update einen Schritt näher. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bereitet sich schon seit Jahren auf den Wechsel vom Proof-of-Work (PoW) zum deutlich weniger energieintensiven und nach Meinung mancher dezentraleren Proof-of-Stake (PoS) vor.

Hochrangige Ethereum-Entwickler haben letzten Monat erklärt, dass der sogenannte „Merge“ zu „Ethereum 2.0“ am 19. September stattfinden wird. Es gibt jedoch noch eine Herausforderung für die Entwickler zu überwinden, bevor sie das Update im Ethereum-Mainnet implementieren können.

Die Entwickler wollen das Update in einem letzten Testnetz durchführen, nachdem sie im Juni und Juli die Umstellung von PoW auf PoS in zwei der wichtigsten Testnetze von Ethereum (Ropsten und Sepolia) abgeschlossen haben.

Von seinen Tiefstständen Mitte Juli unter 1.000 Dollar ist Ethereum um mehr als 80% gestiegen. Aktuell tradet ETH Mitte der 1.800er Marke.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,359.08
  • Marktkapitalisierung
    $403.65 B

Diese Entwicklung fällt zwar größtenteils mit einer größeren Erholung des Kryptowährungsmarktes inmitten eines Aufschwungs der makroökonomischen Stimmung zusammen. Bitcoin beispielsweise ist seit seinen Tiefstständen Mitte Juli um über 25% gestiegen. Analysten weisen allerdings darauf hin, dass die Vorfreude auf das Update ein wichtiger Rückenwind ist, der ETH nach oben treibt.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 11. August 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNFT Signals: Total Group Profit liegt bei über 14 Millionen US-Dollar
Nächster ArtikelDas nächste Bärenmarkt-Opfer: Die deutsche Krypto-Bank Nuri meldet Insolvenz an

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

elf + 7 =