Bitcoin SV explodiert fast 15%! Doch kann BSV die Gewinne weiter halten?

Bitcoin SV explodiert fast 15%! Doch kann BSV die Gewinne weiter halten?

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Der Bitcoin-Ableger Bitcoin SV (BSV) hat es geschafft, innerhalb des Krypto-Crashs fast 15% zuzulegen. Könnte sich der Einstieg in BSV lohnen?

Jetzt BSV bei eToro kaufen

Was ist Bitcoin SV?

Bitcoin SV ist ein Ableger von Bitcoin Cash, ein sogenannter Fork. Entwickelt und herausgegeben wurde die Kryptowährung im jahr 2018 von Craigh Wright, einem australischen Programmierer. Der behauptet von sich selbst, Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto zu sein, was innerhalb der Kryptoindustrie als umstritten gilt. Die weltgrößte Kryptobörse, Binance, nahm Bitcoin SV deshalb sogar kurzerhand aus dem Programm. Zudem versteht sich Bitcoin SV als „der echte Bitcoin“ und wird auch so vermarktet – eine Behauptung, die ebenso in der Kritik steht. Kurzum: Bitcoin SV ist eine kontroverse Kryptowährung.

Anzeige
Fairspin Banner

Bitcoin SV pumpt fast 15%

Es gibt keinen Zweifel: Die Märkte sind aktuell von Angst erfasst, die meisten Coins fallen einfach immer weiter. Fast 6% musste die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung seit gestern einbüßen, sie liegt mit 1,58 Billionen Dollar nun deutlich unter der 2-Billionen-Grenze.

Viele Kryptowährungen sehen sich Verlusten im hohen zweistelligen Prozentbereich gegenüber. Bitcoin etwa kommt auf ein Minus von 19%, Ethereum trifft es mit 28% Rückgang noch härter. Binance Coin muss 26,59% verlorengeben, Cardano (ADA) sogar 33,9%. Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) sieht sich einem Crash von 40% gegenüber, tradet aktuell auf einem Tiefststand von 84,89 Dollar.

Inmitten des blutroten Meeres steigt nun ausgerechnet der umstrittene Bitcoin-Cash-Fork Bitcoin SV (BSV). Mehr als 15% konnte BSV innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen, sich vom gestrigen Tief bei 87,95 Dollar auf bis zu 101,13 Dollar bewegen.

Die Performance hat Bitcoin SV heute Morgen sogar zum Top-Performer gemacht:

Allerdings hat es auch BSV nicht geschafft, die Gewinne auf dem Höhepunkt zu halten – der Coin musste seitdem einige Prozent zurückgeben, notiert infolge gegenwärtig bei 91,79 Dollar.

Bitcoin SV Prognose 2022 bis 2027 – kaufen oder verkaufen?

Bitcoin SV ist derzeit auf einem neuen Tiefpunkt angekommen. Vor drei Monaten tradete BSV noch bei mehr als 170 Dollar, baut seitdem allerdings kontinuierlich ab. Sollte man BSV jetzt besser verkaufen? Oder könnte sich der Einstieg lohnen?

Hier geben aktuelle Prognosen ein gemischtes Bild ab.

  • Walletinvestor.com bezeichnet Bitcoin SV als „schlechtes“ Langzeitinvestment. Der Prognose zufolge fällt BSV in den nächsten Monaten weiter, auf bis zu 78,53 Dollar.
  • Deutlich bullisher hingegen fällt die Bitcoin-SV-Vorhersage von Gov.capital aus. Die rechnet in 2022 mit einem Anstieg auf 289,24 Dollar (+215%). Bis 2027 explodiert Bitcoin SV der Prognose zufolge dann auf 1.416 Dollar. Das entspricht, in Relation zum aktuellen Preis, einem Anstieg um 1.442%.

Jetzt BSV bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2022

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

drei × 5 =