On-Chain-Daten zeigen: Bitcoin-Miner bereiten möglicherweise den Verkauf vor

On-Chain-Daten zeigen, dass Bitcoin-Miner gestern eine große Menge an Coins aus ihren Wallets abgezogen haben. Das deutet darauf hin, dass sie möglicherweise planen, sie zu verkaufen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin-Miner transferieren 14k BTC aus der Reserve

Wie ein Analyst in einem CryptoQuant-Beitrag kommentiert, verzeichnete die BTC-Miner-Reserve im Laufe des vergangenen Tages einen Einbruch.

Anzeige

Die „Miner-Reserve“ ist ein Indikator, der die Gesamtmenge an Bitcoin misst, die derzeit in den Geldbörsen aller Miner gespeichert ist.

Wenn der Wert dieser Kennzahl steigt, bedeutet dies, dass derzeit eine größere Anzahl von Coins in die Wallets der Miner gelangt.

Ein solcher Trend kann, wenn er länger anhält, darauf hindeuten, dass diese Chain-Validierer im Moment akkumulieren. Das kann sich positiv auf den Kryptopreis auswirken.

Andererseits deutet ein sinkender Wert der Reserve darauf hin, dass die Miner derzeit einen Nettobetrag an BTC abziehen.

Da sie ihre Coins in der Regel für den Verkauf an Börsen transferieren, kann diese Art von Trend für den Wert von BTC nachteilig sein.

Hier ist ein Chart, der die Entwicklung der Bitcoin-Miner-Reserve in den letzten paar Jahren zeigt:

Bitcoin Miner Reserve, Es sieht so aus, als ob der Wert des Indikators in letzter Zeit stark gesunken ist | Quelle: CryptoQuant

Wie du in der obigen Grafik sehen kannst, hat die Bitcoin-Miner-Reserve in den letzten Tagen einen deutlichen Rückgang verzeichnet.

Der Chart enthält auch die Daten für zwei andere Indikatoren: den BTC Miner-Positionsindex und die BTC Miner-Abflüsse.

Bei den Abflüssen handelt es sich um die Gesamtmenge der Coins, die aus den Geldbörsen der Miner abfließen. Wie aufgrund des Einbruchs der Reserven zu erwarten war, hat auch diese Kennzahl stark an Wert verloren.

Der „Miners‘ Position Index“ (MPI) vergleicht diesen aktuellen Abflusswert mit dem gleitenden 365-Tage-Durchschnitt desselben.

Dies gibt Aufschluss darüber, wie die aktuellen Minenverkäufe im Vergleich zu den im letzten Jahr beobachteten Verkäufen aussehen könnten.

Der Indikator hat gestern einen großen Ausschlag verzeichnet. In den letzten beiden Fällen, in denen solche großen Ausschläge zu beobachten waren, begann der Bitcoin-Kurs einige Zeit später zu fallen (oder im Falle des Ausschlags im April sofort).

Wenn der bisherige Trend stimmt, könnte sich dies als nachteilig für den Wert der Kryptowährung erweisen.

Wie verhält sich der BTC-Preis?

Aktuell (Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) bewegt sich der Bitcoin-Kurs um $21.5k – ein Anstieg um fast 5% in den letzten 24 Stunden. In der letzten Woche hat die Kryptowährung 0,3% an Wert zugelegt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwei × 3 =