Satoshi (SATS) Kurs Prognose: 1.000% Preisexplosion bis 2027! Jetzt kaufen?

Satoshi (SATS) Kurs Prognose 1.000% Preisexplosion bis 2027! Jetzt kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

</p>

Die Kryptowährung Satoshi (SATS) trendet aktuell aufwärts, zählt zu den stärksten Coins überhaupt. Eine aktuelle Kursprognose rechnet mit einer mehr als 1.000%igen Preisexplosion bis 2027. Doch worum handelt es sich bei Satoshi (SATS)? Wir stellen den Coin vor und nennen eine günstige Alternative.

Jetzt SATS bei eToro kaufen

Wie viel ist 1 Satoshi wert?

Ein Satoshi (SATS) kostet aktuell 0,0004392 Dollar. Das entspricht einem Anstieg von 1,33% innerhalb der letzten 24 Stunden. Verglichen mit den auf den Krypto-Märkten sonst üblichen Preis-Explosionen mag das nicht viel sein.

Preisvorhersagen für Satoshi (siehe unten) sind aber zuversichtlich, dass der Coin langfristig extrem gut abschneiden wird.

Satoshi Coin (SATS) Kurs Prognose 2022, 2023, 2024 & 2025

Jahr Preis
2022 0,00070085 Dollar
2023 0,001 Dollar
2024 0,002 Dollar
2025 0,003 Dollar

Was ist Satoshi Coin (SATS)?

Sats sind die kleinste Stückelung eines Bitcoins. In jedem Bitcoin stecken 100 Millionen Sats.

Sats wurden für Anleger entwickelt, die sich einen vollen Bitcoin nicht leisten können, aber dennoch am Wachstumspotenzial der Kryptowährung Nummer 1 teilhaben wollen.

Das kannst du dir vorstellen wie bei Cent und Euro – nur dass jeder Bitcoin 100 Millionen Sats enthält. Das bedeutet, dass jeder Satoshi 0,00000001 BTC wert ist. Damit ein Satoshi einen Cent wert ist, müsste 1 BTC folglich auf 1 Million Dollar steigen.

Sats sind in jeder Hinsicht identisch mit Bitcoin – sie haben sogar denselben Gründer: „Sat“ ist nämlich die Abkürzung für „Satoshi“. Das ist der Vorname des Bitcoin Erfinders Satoshi Nakamoto.

Bitcoin ist also durch 100 Millionen Einheiten teilbar. Das bedeutet: Anleger können Sats kaufen und verwenden – und nicht nur den als teuer empfundenen Platzhirsch Bitcoin! Anstatt auf einen Bitcoin zu sparen, der durch seine Kurssprünge immer unerreichbarer scheint, können Anleger SATS auch mit winzigen Beträgen kaufen.

Apropos: Kaufen kannst du Sats überall dort, wo du auch Bitcoin kaufen kannst – etwa auf Börsen wie eToro, Kraken, Coinbase, Coinsquare und anderen.

Satoshi (SATS) Kursverlauf

Der Kursverlauf von Satoshi entspricht dem von Bitcoin, der Kryptowährung Nummer 1 nach Marktkapitalisierung. Folglich konnte der Coin gerade einige Gewinne verbuchen: Innerhalb der letzten sieben Tage beispielsweise hat die Kryptowährung mehr als 13% zugelegt.

Seit gestern scheint sich der Anstieg zwar ein wenig zu verlangsamen. Dennoch konnte SATS von 0,00043 Dollar auf bis zu 0,0004491 Dollar steigen.

Satoshi Preisprognose 2022 bis 2027

Die Kursprognosen für Satoshi (SATS) sind überwiegend positiv.

  • Digitalcoinprice.com etwa bezeichnet Satoshi (SATS) als „profitables“ Investment. Im April könnte SATS demnach 0,000595 Dollar erreichen (+32%). Die 5-Jahres-Prognose hingegen sieht die Kryptowährung bis 2027 bei 0,00138 Dollar (+207%).
  • Priceprediction.net ist ebenfalls bullish auf SATS, hält in 2022 einen Anstieg auf bis zu 0,00070085 Dollar für möglich (+56%). Und bis 2027 könnte SATS der Prognose zufolge sogar 0,005 Dollar erreichen. Das entspricht einem Plus von 1.013%.

Satoshi Langzeitausblick

Die Langzeitperspektive für Satoshi (SATS) ist hervorragend. Cathie Wood beispielsweise, für einige die „beste Investorin der Welt“, rechnet bei Bitcoin bis 2030 mit einem Anstieg auf 1 Million Dollar. SATS könnte dann folglich einen Cent wert sein. Das entspricht, bezogen auf den aktuellen Preis, einer Steigerung von mehr als 2.000%.

Jetzt SATS bei eToro kaufen

Attraktive Alternative: Lucky Block Coin (LBLOCK)

Luckyblock chart (1)

Für Anleger auf der Suche nach neuen, günstigen Kryptowährungen könnte Lucky Block Coin (LBLOCK) eine Alternative sein. Das Projekt entwickelt eine blockchainbasierte Krypto-Online-Lotterie, verspricht unter anderem bessere Gewinnchancen als bei herkömmlichen Anbietern.

Das ist vielversprechend, denn: Der Markt für Glücksspiel wächst seit Jahren rasant – und Lucky Block Coin möchte von diesem Wachstum profitieren. Wichtig hierbei: Das Projekt befindet sich in seiner Anfangsphase – die größten Entwicklungsschritte (und somit auch potenzielle Preissteigerungen) stehen noch bevor.

Beispielsweise hat das Team gerade das V2-Upgrade angekündigt. Mit dem soll Lucky Block für das Listing auf zentralisierten Börsen optimiert werden. Experten wissen: Ein Listing auf zentralisierten Börsen wie Binanceo der Kraken ist in der Regel mit einer Kursexplosion verbunden.

Da es sich um eine sehr neue Kryptowährung handelt, ist einerseits das Gewinnpotenzial sehr hoch, andererseits auch das Risiko. Für Anleger, die etwas risikofreudiger sind, könnte LBLOCK eine gute Investition sein, da entsprechend auch die Renditechancen groß sind.

Aktuell tradet LBLOCK zudem bei 0,005506 Dollar und somit rund 42% unter seinem Allzeithoch. Gelingt dem Coin also die Rückkehr zu den Höchstständen, könnte sich der Einstieg jetzt lohnen.

Analysten rechnen damit, dass das Allzeithoch wieder aufgesucht wird, viele halten Lucky Block Coin sogar für eine der vielversprechendsten Kryptowährungen 2022:

Anleger sollten zudem berücksichtigen, dass das Projekt diesen Monat einen wichtigen Meilenstein an den Start bringt: Am 21. März erscheint die erste Lucky-Block-App! Dann kann die Online-Lotterie erstmals richtig ausprobiert werden – und kurze Zeit später soll dann bereits die erste Lotterie-Ziehung stattfinden.

Es geht um viel Geld – denn aktuell befinden sich mehr als 6 Millionen Dollar im Lotterie-Pool.

Hier erfährst du mehr über Lucky Block Coin und warum Coincierge.de das Projekt für eine überaus vielversprechende Kryptowährung hält.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Anleitung: So kauft man Lucky Block über PancakeSwap

Für die Zukunft sind zwar weitere Listings bei wichtigen Krypto-Börsen geplant. Im Moment kannst du Lucky Block Coin aber komfortabel über die dezentralisierte Börse PancakeSwap kaufen. Folgend erkläre ich dir, wie du Lucky Block Coin in drei einfachen Schritten kaufen kannst.

Schritt 1: Auf zu PancakeSwap

Um Lucky Block zu kaufen, besuche PancakeSwap über den untenstehenden Link. Lucky Block ist automatisch eingestellt.

Schritt 2: Wallet verbinden

Nun musst du noch deinen Wallet mit PancakeSwap verbinden. Klicke hierfür einfach auf den Button „Connect Wallet“ und folge den Hinweisen. Mit PancakeSwap sind viele Wallets kompatibel – bestimmt ist auch dein Favorit dabei. Vorteil PancakeSwap: Du musst dich nicht registrieren, wie es zentralisierte Börsen vorschreiben.

Schritt 3: Lucky Block bei PancakeSwap kaufen

In diesem letzten Schritt kannst du bereits Lucky Block bei PancakeSwap kaufen. Wähle hierfür einfach die gewünschte Anzahl an LBLOCK-Token aus und entscheide, gegen welche Kryptowährung in deinem Wallet die Coins getauscht werden sollen. Gut geeignet ist beispielweise Binance Coin (BNB), da auch die Gebühren für den Trade in BNB entrichtet werden müssen.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 2. März 2022

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin: Neuer Rekord! BTC verzeichnet stärksten Kurs-Anstieg seit über einem Jahr
Nächster ArtikelTerra Kurs Prognose 2022: 84%-Rallye kommt! Warum LUNA jetzt sogar Ethereum übertrifft

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

7 − fünf =