XRP20 am 22. August auf DEX gelistet: Preis könnte um 1000% steigen, 20 Milliarden Tokens bereits gestaked!

XRP20 PR 21.08.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Erwartungen in der Krypto-Gemeinschaft sind beträchtlich: Morgen, am Dienstag, den 22. August, steht die Notierung des XRP20-Münzpreises auf Uniswap bevor. Es besteht Grund zur Annahme, dass dieser Preis signifikant ansteigen wird, insbesondere angesichts der Tatsache, dass ein Großteil der beim Vorverkauf erworbenen Token von deren Inhabern bereits eingesetzt wurde.

Gemäß den Daten des XRP20 Staking Dashboards wurden beeindruckende 20 Milliarden dieser Token bereits eingesetzt. Dieses hohe Volumen an Einsätzen spiegelt ein bemerkenswertes Vertrauen in den Wert und das Potenzial des Tokens wider. Noch erfreulicher für die Inhaber: Sie dürfen derzeit eine jährliche Rendite von 49 % erwarten.

Die bevorstehende Listung des XRP20 auf der dezentralen Börse Uniswap um 9 Uhr UTC morgen ist von besonderer Bedeutung. Es signalisiert den offiziellen Beginn des Handels mit diesem Token und bietet den Inhabern eine wichtige Plattform für ihre Transaktionen.

Für die Vorverkaufskäufer von XRP20 gibt es ebenfalls relevante Informationen. Sie können ihre im Vorverkauf erworbenen Token genau zu dem Zeitpunkt einfordern, an dem die XRP20-Token-Auflistung auf Uniswap erfolgt. Um diesen Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten, müssen sie lediglich ihre Wallet mit der XRP20-Website verknüpfen. Es ist hierbei unerlässlich, dass sie die exakte Wallet verwenden, mit der der ursprüngliche Kauf der Token erfolgte.

Abschließend ist festzustellen, dass dieser bedeutende Schritt in der Evolution des XRP20-Tokens sowohl für die Inhaber als auch für die gesamte Krypto-Gemeinschaft von großer Bedeutung ist. Es wird erwartet, dass morgen ein prägnanter Moment in der Geschichte des XRP20 sein wird.

Seien Sie Teil der Version 2 Stake-to-Earn-Revolution: XRP20 könnte auf DEX um das 20-fache steigen!

XRP20 konnte beeindruckende 3,7 Millionen US-Dollar an Investitionen sichern. Dieses Kapital dient dazu, der bereits um den bestehenden XRP-Münzwert formierten Krypto-Community einen frischen Impuls zu geben und zugleich attraktivere Renditen zu offerieren.

Es ist interessant zu beobachten, dass XRP20 nicht allein auf dem Markt ist. Dieser Token repräsentiert eine aufstrebende Generation von Kryptowährungen, die das “Version 2”-Konzept verfolgen. Ein herausstechendes Merkmal von XRP20 ist jedoch die Integration des Stakings direkt in die Token-Funktionalität. Dies steht im Gegensatz zu vielen anderen Token, bei denen Staking nur als potenzielle Erweiterung über Drittanbieter-DeFi-Protokolle verfügbar ist.

Ein Beispiel für den Erfolg solcher Token? Nehmen Sie BTC20. Dieser Token hat bei seiner Markteinführung eine beeindruckende Sechsfachsteigerung erlebt. Und trotz der aktuellen Volatilität und Unruhen auf dem Kryptomarkt bleibt BTC20 robust und handelt komfortabel über seinem Ausgabepreis.

XRP20 Staking

Das Staking-Feature von XRP20 verfolgt einen strategischen Ansatz: Es bietet eine solide Preisstütze für solche Stake-to-Earn-Münzen, die an dezentralen Börsen (DEXs) gelistet sind. Wie funktioniert das? Es minimiert den potenziellen Verkaufsdruck, den Käufer erzeugen könnten, die lediglich auf rasche Gewinne aus sind. Das bedeutet, dass das Staking-System dazu neigt, kurzfristige Verkäufe zu reduzieren, wodurch der Preis stabil bleibt oder sogar steigt.

Schließlich liegt einer der größten Vorteile von XRP20 in der Belohnungsstruktur. Langfristige Inhaber des Tokens haben nicht nur das Potenzial, von Kurssteigerungen zu profitieren. Sie erhalten zusätzlich einen Anreiz in Form von Staking-Belohnungen, wenn sie ihre Token einsetzen. Es handelt sich also um eine Win-Win-Situation für Investoren, die sowohl auf langfristigen Wert als auch auf kurzfristige Erträge aus sind.

4 Jahre staken und Prämien dazuverdienen!

XRP20 mag vielleicht keinen direkten Bezug zu Ripple oder XRP aufweisen, jedoch reflektiert der Token-Vorrat von XRP20 genau jenen von XRP, und zwar satte 100 Milliarden. Das zeugt von einer durchdachten Struktur und Planung. Während einige die Ähnlichkeiten als reine Zufälligkeit abtun könnten, zeigt es dennoch eine klare Orientierung am Markt.

Ein weiteres beeindruckendes Merkmal des XRP20-Projekts ist seine innovative Stake-to-Earn-Funktion. Und woher kommt das Kapital für diese Funktion? Tatsächlich werden beeindruckende 40% des gesamten Token-Volumens eigens für die Vergabe von Community-Belohnungen reserviert. Dies stellt sicher, dass die Gemeinschaft im Mittelpunkt des Projekts steht und vom Erfolg des Tokens profitiert.

Aber wie funktioniert das genau? Nun, die ausgelobten Stake-Belohnungen verteilen sich über einen Zeitraum von vier Jahren. Das bedeutet Beständigkeit und Zuverlässigkeit für die Stakeholder. Zudem ist es bemerkenswert, dass XRP20 auf der bewährten Ethereum-Blockchain operiert. Für jeden geprägten ETH-Block werden großzügige 3.750 Token freigesetzt.

Wenn Sie Token einsetzen, müssen Sie natürlich wissen, wann Sie darauf zugreifen können. Die Antwort? Sieben Tage nach dem ursprünglichen Einsatz. Aber eine Besonderheit sollten Sie beachten: Vorverkaufskäufer, die sich entschließen, ihre Token nicht einzusetzen, können diese bereits morgen um 9 Uhr UTC abrufen.

Diese Sieben-Tage-Regelung ist jedoch nicht nur eine Momentaufnahme. Sie gilt konsequent für alle Einsätze. Das bedeutet, egal wann Sie einsetzen, die Regel bleibt bestehen. Und während Ihre Token eingesetzt sind, produzieren sie stetig APY, wodurch Sie fortlaufend profitieren. Es ist ein System, das sowohl Engagement als auch Geduld belohnt.

Die vielen Vorteile von XRP20 gegenüber XRP

XRP20, das auf der Ethereum-Blockchain operiert, präsentiert sich als dezentraler gegenüber XRP, dessen Angebot von Ripple dominiert wird. Dies unterstreicht eine der Hauptunterschiede zwischen den beiden Token. Während bei XRP bestimmte Mengen für Gründer und Team reserviert sind, findet man bei XRP20 solche Zuweisungen nicht. Das bedeutet, XRP20 schafft für jeden Investor ein einheitliches Spielfeld.

Aber warum sollte jemand Ethereum bevorzugen? Ein entscheidender Faktor ist das gut entwickelte und höchst liquide dezentrale Finanz-Ökosystem (DeFi) von Ethereum. Im Gegensatz dazu ist DeFi auf dem XRP-Ledger kaum zu finden. Ein Blick in die Zukunft von XRP20 zeigt, dass dessen Wert durch eine Integration in diverse dezentrale Anwendungen, darunter dezentrale Börsen wie Uniswap, steigen könnte. Tatsächlich steht die Listung von XRP20 auf Uniswap unmittelbar bevor.

Viele sehen in XRP20 nicht nur die Chance, die potenziellen frühen Gewinne von XRP zu replizieren, sondern erkennen darin eine optimierte Version des XRP-Tokens. Es stimmt zwar, dass XRP-Transaktionen momentan den Vorteil von Geschwindigkeit und niedrigen Kosten haben, doch mit Ethereums anstehender Einführung der Sharding-Technologie könnten XRP20-Transaktionen bald ebenso effizient werden.

Ein weiteres herausragendes Merkmal von XRP20 ist seine deflationäre Natur. Bei jeder Kauf- und Verkaufstransaktion verbrennen 0,1 % des Transaktionswertes, was das zirkulierende Angebot allmählich reduziert. Es ist geplant, dass letztendlich 10 % des gesamten Token-Angebots aus dem Umlauf entfernt werden. Dies steigert unweigerlich den Seltenheitswert und die Exklusivität des XRP20-Tokens.

XRP20 könnte um das 10-fache explodieren!

Wenn Sie nach einem Token suchen, der das Potenzial hat, bei seinem DEX-Debüt regelrecht durchzustarten, dann könnte XRP20 genau das Richtige für Sie sein. Aber warum ist das so? Denken Sie nur einmal an die bemerkenswerte Performance von XRP zurück. Dieser Token hat es geschafft, von bescheidenen 0,0028 $ im Jahr 2014 auf beeindruckende 3,84 $ im Jahr 2018 zu klettern. Das entspricht einer unfassbaren Steigerung von 137.100 % vom Tiefst- zum Höchststand. XRP20 möchte nun auf diesem Erfolg aufbauen und Anlegern in der heutigen Zeit eine vergleichbare Chance bieten.

Und es sind nicht nur wir, die diese Meinung vertreten. Der renommierte YouTube-Kryptokanal “Up Next Crypto” mit einer beachtlichen Abonnentenzahl von 429.000 stimmt dieser Perspektive zu. Der Gastgeber, Danny, den Sie im nachfolgenden Video sehen können, ist der Überzeugung: Wer den XRP-Bullenmarkt 2018 verpasst hat, für den könnte XRP20 die lang ersehnte zweite Chance sein.

Doch nicht nur Danny sieht das so. Viele andere Krypto-Experten auf YouTube prognostizieren für XRP20 einen Anstieg um das Zehnfache. Dieses eindrucksvolle Wertversprechen von XRP20 lässt die Möglichkeit einer vergleichbaren Marktkapitalisierung nicht unrealistisch erscheinen. Und was bedeutet das konkret? Vorverkaufsinvestoren von XRP20 könnten sich über einen potenziellen Gewinn von rund 13,5-fach freuen. Doch auch für neue Käufer, die jetzt in diesen dynamischen Markt eintreten, könnten atemberaubende Renditen auf dem Programm stehen. Es ist eine spannende Zeit, um Teil dieser Bewegung zu sein.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

11 + zwölf =