Bitcoin und Kryptowährungen werden mit Starbucks und Kodak Bedeutung gewinnen

0
Kryptos werden mit Starbucks und Kodak Bedeutung gewinnen - Coincierge

Große Marken und Handelskonzerne, nicht ICOs, werden Bitcoin und andere Kryptowährungen auf die nächste Stufe bringen, so ICOx Innovations Präsident Bruce Elliott.

Traditionelle Spieler werden die Verwendung von Kryptowährung verbreiten

Während Elliotts Firma dabei hilft, Unternehmen an die Kryptowährungswirtschaft heranzuführen, konzentriert sich ein Großteil des Geschäfts von ICOx Innovations auf namhafte Kunden wie Kodak. Ja, ICOx Innovations ist die Beratungsplattform für den Aufbau der Marketingaktivitäten von KodakOne und KodakCoin und sein Präsident ist fest davon überzeugt, dass eine traditionelle Marktübernahme die Kryptowährungsdomäne vorantreiben wird.

Anzeige

Zu Beginn des Jahres 2018 sagte Elliott, er könne sich kaum vorstellen, dass Unternehmen Kryptowährungen einführen oder diese gar in Erwägung ziehen würden, doch er ist erstaunt über einige bemerkenswerte Entwicklungen – darunter die Verknüpfung von Facebook mit Blockchain-Projekten und die NYSE-Muttergesellschaft ICE, die Bakkt mit Starbucks und Microsoft einführt.

Bakkt hat die Vision, ein “globales Ökosystem” für Kryptowährungen zu schaffen, indem sie einen einfachen Zugang zu der am schnellsten wachsenden Anlageklasse der Welt bietet. Und während der Kauf von Starbucks Kaffee mit Bitcoin derzeit nicht möglich ist, ist die Aufmerksamkeit und Offenheit, Kryptowährungen in das bestehende Geschäftsmodell aufzunehmen, ein wichtiger Meilenstein.

Betrügereien, ICOs und seriöse Projekte

Der bekannte Krypto-Push wurde möglicherweise vom Online-Händler Overstock.com im Jahr 2013 vorangetrieben; allerdings haben Unternehmen erst jetzt damit begonnen, Kundeninteraktionsmodelle mit Kryptowährungen zu erforschen und dabei sowohl die Krypto-Liquidität als auch das Marken-Engagement zu nutzen.

Elliott erwähnte auch, dass nicht alle Unternehmen einen reibungslosen Übergang haben, indem er die Umwandlung von Long Island Iced Teas in ein Unternehmen mit einer Blockchain als ein großes Debakel bezeichnete, das später die Aufmerksamkeit der US-SEC auf sich zog. Inmitten von ICO-Betrug und Krypto-Betrug stellte Elliott jedoch fest, dass die Zahl der Unternehmen, die darauf warten, in das Ökosystem der digitalen Assets einzudringen, wächst.

Während Facebook, Starbucks und Microsoft auf dem Vormarsch sind, gewinnen Unternehmen wie IBM ein Patent nach dem anderen in Bezug auf Blockchain-Technologie und Tokenisierung. Darüber hinaus lancieren institutionelle Banken (Goldman Sachs) spezielle Bitcoin Trading Desks und bereiten die Grundlagen für die Thematik der Custody exklusiv für digitale Assets vor.

Langsam aber stetig

Elliott hob hervor, dass große Marken sich langsam neuen Technologien zubewegen. Allerdings sind Kryptowährungen mittlerweile zu prominent, um sie gänzlich zu ignorieren, was Unternehmen nutzen können, um neuere Demografien zu erschließen und die Akzeptanz zu sichern.

Allerdings werden Kryptowährungen bald vertrauenswürdige Unternehmen und weit verbreitete Markenbekanntheit und Loyalität benötigen, um ihr Überleben zu sichern – andernfalls riskieren sie eine mögliche existenzielle Krise. Um seinen Standpunkt zu verdeutlichen, gab Elliott ein Beispiel für die jüngste Partnerschaft von KodakOne mit der Major League Baseball in den USA und fügte hinzu:

Bald werden vom Benutzer erstellte Fotos sofort in die KodakOne-Blockchain geladen, so dass die Fotografen sofort (in KodakCoins) für die Nutzung bezahlt werden. Aber der noch wichtigere Teil dieser Integration ist, dass dieselben Sportfans KodakCoins benutzen können, um im Stadion Soda, Chips, Hot Dogs, Bier und Merchandise zu kaufen.

Wenn die ehrgeizigen Pläne von Bakkt Wirklichkeit werden, werden schätzungsweise 55 Millionen Menschen aus den USA Zugang zu einem Bitcoin-Produkt haben, um bei Starbucks Kaffee und Snacks zu kaufen, zusätzlich zu allen anderen Unternehmen, mit denen Bakkt zusammenarbeiten kann.

Parallele Ökonomien mit Kryptoantrieb

Für Unternehmen ist es eine Win-Win-Situation. Peer-to-Peer-Netzwerke könnten eine parallele Finanzwirtschaft und Einnahmen für Marken schaffen, zusätzlich zur Erschließung sowohl technisch versierter als auch modischer Demografien. Token können auch ein Treueprogramm bilden, das sowohl für Hodler als auch für Benutzer Anreize und Rabatte bietet.

Der ICOx-Präsident sagte auch, dass die “Komponenten einer echten Wirtschaft bereits vorhanden sind”, da die Token im Umlauf sind und im Hinblick auf die traditionellen Angebots- und Nachfragepreismodelle geschätzt werden.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCrowdfunding Kampagne „Satoshi Nakamoto“ | Schwachsinn?
Nächster ArtikelBitcoin-Skeptiker ändert seine Meinung bezüglich Kryptowährungen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 − 9 =