LA Dodgers nutzen Ethereum-Blockchain für „Krypto-Geschenk“

0
LA Dodgers nutzen Ethereum-Blockchain für Krypto Geschenk

Fans, die das Dodgers vs. Padres Baseball-Spiel im September besuchen, haben die Möglichkeit, einen digitalen Wackelkopf in ihren Ethereum-Wallet herunterzuladen. In einem kürzlich veröffentlichten Blogbeitrag sagten die Los Angeles Dodgers, dass sie das planen, was angeblich “das erste Krypto-Geschenk im Sport” sei. Am 21. September ist es soweit, an diesem Datum treffen die beiden Teams aufeinander.

Die ersten 40.000 Fans, die das Stadion betreten, erhalten eine Karte mit einem Code, der es den Leuten ermöglicht, einen digitalen Wackelkopf von Clayton Kershaw, Justin Turner oder Kenley Jansen in ihren Ethereum-Wallet herunterzuladen. Laut den Dodgers wird der Verteilungsprozess zufällig sein und es wird ungefähr eine gleiche Anzahl von Kershaw, Turner und Jansen Codekarten geben, die den Fans zur Verfügung stehen.

Anzeige
1xBit

 

60 Jahre später

Lon Rosen, Executive Vice President und Chief Marketing Officer der Dodgers, sagte, dass das Team hofft, dass das neue Werbegeschenk “das Interesse der Fans weckt” und gleichzeitig dazu beiträgt, eine neue Ära von “digitalen Sammlerstücken und Werbeaktionen” anzukurbeln. Diese neuen digitalen Wackelköpfe entstehen fast exakt 60 Jahre nach der Einführung des Wackelkopfs – hergestellt aus Materialien wie Papiermaschee und Keramik. Einige halten die Entscheidung der Dodgers, ein kryptobezogenes Angebot einzuführen, für eine interessante Herangehensweise, zumal das Durchschnittsalter eines Baseball-Fans der Major League 57 Jahre beträgt.

Anzeige

 

Baseball und Kryptowährungen: Ein Homerun?

Im Juli schloss die Major League Baseball (MLB) mit der Blockchain-Gaming-Firma Lucid Sight eine Vereinbarung zur Entwicklung eines Spiels namens MLB Crypto Baseball. Die Idee hinter dem Angebot war es, Fans virtuelle Avatare mit unvergesslichen Momenten der jüngsten Baseball-Geschichte kaufen und verkaufen zu lassen. MLB Crypto Baseball begann mit dem Verkauf der digitalen Sammlerstücke am 13. August.

Anfangs wurden die digitalen Sammlerstücke für bis zu 20 USD verkauft, einige beliebte Spieler wie Boston’s Mookie Betts und Justin Turner waren für Preise bis zu 25.000 USD erhältlich. Insgesamt werden 500 digitale Spieler für jede Mannschaft in der Major League Baseball zur Verfügung gestellt. Aber Lucid Sight CEO Randy Saaf sagte, dass es begrenzte Versionen einiger beliebter Spieler geben wird, um die digitalen Spieler zu wirklichen Sammlerstücken zu machen.


Quelle: bitcoinist, Photo by Brandon Mowinkel on Unsplash, CC0

Vorheriger ArtikelBitcoin zieht Kryptowährungen nach unten – Korrelation nimmt zu
Nächster ArtikelBitcoin Kurs wird kurzfristig wieder in Richtung $7.250 steigen
Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 2 =