NASDAQ ETN-Anbieter führt eine Reihe weiterer Kryptowährungen ein

NASDAQ ETN-Anbieter führt eine Reihe weiterer Kryptos ein - Coincierge

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Während der Markt flattert und die Trader auf die Nachrichten über einen offiziell genehmigten Bitcoin ETF (Exchange Traded Funds) warten, entwickelt der erste Bitcoin Exchange Traded Notes (ETN) Anbieter, XBT Provider AB, Expansionspläne.

Fünf bis zehn weitere Kryptowährungen

Es scheint, dass das in Schweden ansässige Unternehmen zumindest mit Krypto-ETFs konkurrieren will. Bloomberg berichtete kürzlich, dass XBT Provider AB eine Lücke in der Marktnachfrage schließen will, indem es börsengehandelte Produkte für eine Bandbreite von bis zu zehn Kryptowährungen anbietet.

Der CEO des Unternehmens, Laurent Kssis, erklärte, dass seine Kunden den Wunsch geäußert hätten, mehrfach auf eine höhere Anzahl von Kryptowährungen zuzugreifen – trotz des Markteinbruchs in den letzten Monaten.

Natürlich dürfte auch die Positionierung von XBT eine wichtige Rolle spielen. Schweden ist seit langem dafür bekannt, bei der Einführung von Kryptowährungen einen Schritt voraus zu sein. Kssis sagte selbst, dass das Land “bei bargeldlosen Transaktionen weit voraus ist” und die schwedische “Investorenbasis ist sehr empfänglich für [Kryptowährungen]”.

Zuerst Bitcoin-Tracker, dann Ether-Tracker – Was folgt nun?

XBT Provider erleichtert Tradern seit 2015 den Zugang zu Kryptowährungen. XBT besteht derzeit aus Bitcoin und Ether-ETNs, die als Bitcoin Tracker One bzw. Ether Tracker One bezeichnet werden. Beide werden seit ihrer Gründung vor drei Jahren an der Nasdaq Stockholm als Wertpapiere gehandelt. Die Expansionspläne von XBT Provider beschränken sich jedoch nicht nur auf Kryptowährungen.

Ryan Radloff, CEO der Muttergesellschaft von XBT Provider, CoinShares, verriet, dass das Team auch die Möglichkeit einer Expansion in andere Länder prüft. “Andere Börsen und Gerichtsbarkeiten rufen uns jetzt an und wollen unser Wissen und Know-how, um diese Vermögenswerte auf den Markt zu bringen.” Ein erster Expansion-Schritt war die Einführung der Produkte auf dem amerikanischen Markt im August dieses Jahres.

Wie sieht die weitere Zukunft aus?

Dieses Jahr war definitiv nicht das beste für Bitcoin und den Kryptowährungsmarkt. XBT Provider hat dennoch ernsthafte Wachstumsabsichten. Radloff erklärte, dass er der festen Überzeugung sei, dass Kryptowährungen über die Adoption hinaus das Finanz- und Wirtschaftssystem insgesamt revolutionieren werden:

Wir werden in den nächsten Jahren, die Entstehung und Geburt von Wertpapiertoken [….] zu beobachten. Und Sie werden sehen, wie ein ganzer Ansturm von Aktien, Schulden, sogar Währungen und anderen Rohstoffen tokenisiert wird.

Wie viele erfahrene Investoren, die den Kryptowährungsmarkt seit Jahren verfolgen, betrachtet Radloff den aktuellen Marktcrash als eine Art Phase.

“Bitcoin ist bereits dreimal gestorben”


Quelle: Bitcoinist, Image: pixbay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 18. September 2018

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

15 + 14 =