Ariva Coin: Kryptowährung mit Potenzial übertrifft BTC und ETH – wo kann man ARV kaufen?

Ariva Coin Kryptowährung mit Potenzial übertrifft BTC und ETH – wo kann man ARV kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ariva Coin (ARV) setzt seine Rallye von letzter Woche fort: Fast 9% konnte die Kryptowährung mit Potenzial seit gestern steigen – mehr als Bitcoin und Ethereum. Doch was ist Ariva Coin?

Ariva Coin – Kryptowährung mit Potenzial

Letzte Woche waren es mehr als 150%, jetzt sind es immerhin noch fast 9%: Ariva Coin, eine neue vielversprechende Kryptowährung, setzt ihren Höhenflug fort und steigt seit gestern enorm. So lag das lokale Tief am Vortag noch bei 0,0001894 Dollar, dann brachten die Käufer den Coin auf bis zu 0,0002557 Dollar – ein Anstieg von 35%.

Kurs-Explosion bei ARV. Quelle: Coinmarketcap.com

Hier musste der Kurs eine leichte Ablehnung hinnehmen, die ARV wieder minimal gen Süden schickte. Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) liegt Ariva Coin bei 0,0002241 Dollar und scheint Richtung Allzeithoch zu drängen. Das wurde vor neun Tagen bei 0,0003636 Dollar erreicht.

Doch was ist Ariva Coin überhaupt?

Was ist Ariva Coin?

Ariva Coin hat es sich zum Ziel gemacht, ein wichtiger Bestandteil der Tourismus- und Reisebranche zu werden. Das ist vielversprechend, da es sich hierbei um eine der größten und wichtigsten Branchen der Weltwirtschaft handelt. Dem Ariva-Team zufolge möchte man mit Ariva nicht nur eine Kryptowährung entwickeln, die an der Börse getradet werden kann.

Die Vision ist vielmehr, eine Kryptowährung mit Potenzial zu entwickeln, die aktiv in der Tourismusbranche eingesetzt wird. Dem Whitepaper zufolge ist Ariva Coin „die neue Generation eines Reise- und Tourismuszahlungs- und Belohnungssystems – geschaffen durch Kryptowährung“.

Hierfür arbeitet das Ariva-Team am Aufbau eines weltweiten B2C-Reise- und Tourismusnetzwerks – Ariva. Das soll seine Mitglieder mit weltweiten und lokalen Tourismus-Dienstleistern verbinden.

Hinzu kommt: Mit Ariva soll es nicht nur möglich sein, Reisen mit Kryptowährungen zu buchen. Außerdem geplant ist, Nutzer Coins verdienen zu lassen. Das soll einerseits möglich sein durch Buchungen, andererseits aber auch durch die Erstellung von Inhalten wie Reise-Berichten.

Ariva Coin könnte tatsächlich zu DER Tourismus-Kryptowährung schlechthin werden. Hohe Gebühren für internationale Geldtransfers und umständliches Bargeldbeschaffen für Reisende könnten mit ARV der Vergangenheit angehören. Gelingt es dem ARV-Team, dass Urlauber in jedem Land der Welt sicher mit ihrem Krypto-Wallet bezahlen können, wäre das ein gigantischer Meilenstein für die gesamte Tourismusbranche.

Übrigens: Das Ariva-Team veranstaltet im Moment einen sogenannten Airdrop. Das bedeutet: Du erhältst kostenlose ARV-Coins. Der Airdrop läuft bereits seit 22. September und ist noch bis 11. Oktober aktiv. Hier findest du weitere Details, wie du Gratis-ARV bekommen kannst:

Kryptowährung kaufen Anleitung: Wie kann man Kryptowährungen wie z.B. Ariva Coin (ARV) bei eToro kaufen?

Aktuell kannst du Ariva Coin noch nicht bei unserem Testsieger eToro kaufen. Der Broker bietet allerdings eine überzeugende Auswahl an Kryptowährungen, ETFs und Aktien. Ich zeige dir deshalb hier allgemein, wie du Kryptowährungen bei eToro in Deutschland kaufen kannst. Es braucht nur folgende drei Schritte.

Schritt 1: Anmeldung

Als erstes musst du dich auf der Plattform von eToro anmelden. Fülle einfach das Anmeldeformular aus und eToro schickt dir danach eine Bestätigungsmail. Im Anschluss folgt lediglich noch die Identifizierung via Online-Ident-Verfahren.

etoro schritt 1

Schritt 2: Konto aufladen

Im zweiten Schritt wird dein Konto mit Geld aufgeladen. Danach ist es bereits möglich, Kryptowährungen zu kaufen. Der Button „Geld einzahlen“ befindet sich unten links im Menü. Klicke darauf, und du wirst aufgefordert, eine Zahlungsmethode auszuwählen. Gib dann noch die Summe ein, die du aufladen möchtest.

Hier bietet eToro viele verschiedene Einzahlungsmethoden. Viele Nutzer entscheiden sich beispielsweise für die Einzahlung per PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung.

ZahlungsmethodeMöglich
IOTA kaufen mit Banküberweisung✔️
IOTA kaufen mit Kreditkarte ✔️
IOTA kaufen mit Neteller✔️
IOTA kaufen mit Skrill✔️
IOTA kaufen mit PayPal✔️
IOTA kaufen mit Online-Banking✔️
IOTA kaufen mit Rapid Transfer✔️
IOTA kaufen mit Sofort✔️
IOTA kaufen mit Debitkarte✔️

Schritt 3: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Nach der Einzahlung kannst du schon Kryptowährungen bei eToro kaufen. Das geht ganz einfach: Tippe in der Suchleiste oben den Namen der Kryptowährung ein. Beispielsweise Ariva Coin. eToro zeigt dir den Coin daraufhin an. Mit einem Klick darauf wird dir eine neue Seite mit zusätzlichen Informationen angezeigt.

Klicke auf den „Traden“-Button. Dir werden nun die Optionen für den Kauf von Kryptowährungen angezeigt.

  • Kaufen oder verkaufen: Diese Option legt fest, ob ein Kauf oder Verkauf vorgenommen wird.
  • Sofort oder Order: Möchtest du sofort oder zeitgesteuert kaufen?
  • Anzahl: Hier bestimmst du, wie viele Coins von Ariva Coin (ARV) erworben werden sollen.
  • Stop Loss und Take Profit: Wurde ein bestimmter Gewinn oder Verlust erreicht, kannst du mit dieser Option deine Position automatisch schließen.
  • Hebelwirkung: X kauft echte Ariva Coins (ARV). Entscheidest du dich für X2, erwirbst du hingegen einen Ariva Coin (ARV)-CFD.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2022

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBinance Coin: anhaltend starke Performance trotz China-Exitus – Kaufsignal für BNB?
Nächster ArtikelCryptoZoo Coin (ZOO) und BitBall Coin (BTB): Kurse explodieren! Jetzt einsteigen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

1 + 7 =