Solana (SOL) steigt über 100 Dollar! Wie gefährlich wird SOL jetzt für Ethereum?

0

Gerade hat Ethereum-Konkurrent Solana ein neues Allzeithoch über 100 Dollar erreicht. Doch nach Ansicht vieler Experten steht Solana mit einer Marktkapitalisierung von derzeit 21,1 Mrd. US-Dollar noch am Anfang. Hier ein Blick auf die Technologie hinter diesem revolutionären Projekt – und die Faktoren, die zu seinem jüngsten Erfolg beigetragen haben.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Fast anderthalb Jahre nach seinem Start im März 2020 hat der SOL-Token von Solana seinen Weg in die Top 10 der Kryptowährungen gefunden: Der Preis ist um über 72% gestiegen und hat in der vergangenen Woche ein Allzeithoch von 81,81 US-Dollar erreicht.

Anzeige

Mit einer Marktkapitalisierung des Projekts von derzeit 21,1 Milliarden Dollar sagen Experten, dass Solanas Rallye gerade erst begonnen hat. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Technologie hinter diesem revolutionären Projekt und die Faktoren, die zu seinem jüngsten Erfolg beigetragen haben.

Die Lösung des Blockchain-Trilemmas

Der erste Sieg von Solana besteht in der beispiellosen Fähigkeit, das Blockchain-Trilemma zu lösen – ein Problem, das die Entwickler seit den Anfängen der Blockchain-Technologie verfolgt. Es besagt im Grunde, dass ein Blockchain-Netzwerk von den drei Faktoren Dezentralisierung, Skalierbarkeit und Sicherheit einen opfern muss, um die anderen beiden richtig umzusetzen.

Solana ist ein Blockchain-Netzwerk der vierten Generation, das eine Lösung für dieses Problem gefunden zu haben scheint. Es ist eines der einzigen Blockchain-Netzwerke im Web-Maßstab, das mit seinem Testnetz einen Durchsatz von 50.000 TPS erreichen konnte und damit das Problem der Skalierbarkeit ohne Layer-2-Ansatz gelöst hat.

Darüber hinaus kombiniert Solana den Proof-of-Stake (PoS)-Mechanismus mit 8-Kern-Technologien wie PoH (Proof-of-History), Tower BFT, Turbine, Gulf Stream, Sealevel, Pipeline, Cloudbreak und Achievers, um ein unvergleichliches Maß an Dezentralisierung und Sicherheit innerhalb des Netzwerks zu gewährleisten.

Diese robuste Infrastruktur bedeutet, dass Solana die bevorzugte Plattform für die nächste Generation von dApps (dezentralen Anwendungen) sein könnte, da sie Probleme wie Netzwerküberlastung, hohe Gasgebühren oder mangelnde Skalierbarkeit beseitigen kann. Dies wird durch die Tatsache untermauert, dass Mango Markets, ein DEX, der von Solana betrieben wird, letzte Woche 70 Millionen Dollar durch Crowdfunding sammeln konnte.

Da die Lösungen von Solana langsam ins Rampenlicht rücken, haben DeFi-Projekte wie Power Ledger begonnen, von Ethereum zu Solana zu migrieren – was weiter zu ihrem Erfolg beiträgt.

Der „Wurmloch-Effekt“

Ein weiterer Faktor, der zum Erfolg von Solana beiträgt, ist das Wormhole-Projekt. Wormhole ist eine bidirektionale Brücke, die zwei Blockchain-Netzwerke miteinander verbindet und den nahtlosen Transfer von tokenisierten Vermögenswerten ermöglicht. Es ermöglicht DeFi-Projekten, vom hohen Durchsatz und der Erschwinglichkeit von Solana zu profitieren.

Der innovative Charakter dieses Projekts hat es geschafft, die Aufmerksamkeit des Marktes auf sich zu ziehen. Die Ankündigung der Einführung von Wormhole 2.0 durch Solana könnte auch einer der Gründe für den jüngsten Kursanstieg sein.

NFT-Verkäufe und Börsennotierungen

Neben diesen anderen Faktoren war das NFT der „Degenerate Ape Academy“ das Sahnehäubchen auf dem Markt. Das Projekt wählte das Solana-Netzwerk, um seinen Verkauf zu hosten – und die rund 10.000 Ape-Token waren innerhalb von acht Minuten ausverkauft. Solana übertraf ein Tradingvolumen von 2,5 Milliarden Dollar bei vernachlässigbaren Gebühren von 0,01 Dollar während des Verkaufs. Und das, ohne dass es zu einer Überlastung des Netzwerks gekommen wäre.

Ein potenzieller Ethereum-Killer?

In der DeFi-Welt ist Ethereum der unangefochtene Superstar – mit einem Ökosystem, das aus über 3.000 dApps besteht, Tendenz steigend. Aber seit 2017 kommen Blockchain-Netzwerke der nächsten Generation dazu, wie Polkadot, Cardano, Flow und Tezos. Die werden als potenzielle Ethereum-Killer angepriesen.

Diese Projekte behaupteten, die Lösung für Probleme wie Netzwerküberlastung, hohe Gasgebühren und mangelnde Skalierbarkeit zu haben, die im Ethereum-Netzwerk auffällig sind.

Aber: Sie kommen bei weitem nicht an Ethereum heran. Solana hingegen hat in dem kurzen Zeitraum von nur einem Jahr ein immenses Wachstum erlebt. Mit seinem Durchsatz, der Web-Skalierung erreicht, und der Fähigkeit, DeFi zu verbessern, ist Solana definitiv bereit, ein Ethereum-Killer zu sein – wenn es gut implementiert wird.

Jetzt SOL bei capital.com kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelInstitutionelle Investoren kaufen wieder verstärkt Bitcoin – so viel BTC besitzen sie
Nächster ArtikelBitcoin am Scheideweg – Top-Analyst nennt letzte Hürde vor dem Bull Run

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 3 =