Unfassbar: Jetzt kann man mit Dogecoin (DOGE) auch Luxuswohnungen kaufen

Dogecoin kommt schlichtweg nicht zur Ruhe, die Sensationsmeldungen überschlagen sich regelrecht. Jetzt wurde bekannt, dass man mit Dogecoin auch Luxuswohnungen kaufen kann.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Appartement für 1.3 Millionen DOGE

Die Meldung schlug ein wie eine Bombe: Tesla-CEO Elon Musk will Dogecoin (DOGE) verbessern und arbeitet hierfür aktiv mit Entwicklern zusammen. Nun gibt es weitere gute Nachrichten für den Coin.

Anzeige

Denn Dogecoin-Inhaber können die Währung nun auch benutzen, um Luxuswohnungen in Portugal zu kaufen. Dafür hat sich die örtliche Immobilienfirma 355 Developments mit dem Schweizer Fintech-Unternehmen FNTX Capital Suisse zusammengetan.

In der Ankündigung hierzu heißt es:

„Die Lösungen des Unternehmens für Custody, Escrow, Stablecoins, Krypto-Exchange, Fiat-Settlements und AML/KYC werden den Immobilienbetrieb rationalisieren und die Investitionsmöglichkeiten für Entwickler und Investoren erweitern.“

Neben Dogecoin können die Luxusimmobilien auch mit anderen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Cardano (ADA) und Ether (ETH) bezahlt werden. Möglich ist dies direkt über die Plattform des FNTX Real Estate Exchange.

Drei entsprechende Luxuswohnungen werden zum Verkauf auf der FNTX-Plattform gelistet:

  • eine Zwei-Zimmer-Wohnung im Geschäftszentrum von Lissabon zum Preis von aktuell 1.3 Millionen DOGE bzw. 13,8 BTC
  • eine Drei-Zimmer-Wohnung im Zentrum von Lissabon für aktuell 1,8 Millionen DOGE bzw. 19,8 BTC
  • ein Luxus-Duplex-Penthouse im Stadtzentrum für aktuell 4.2 Millionen DOGE oder 44,2 BTC

Käufer erhalten „moderne Architektur mit edlen Materialien“, „zwei große schöne Terrassen“ und eine private Tiefgarage mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Etwas sonderbar mutet an, dass die „Abstellräume“ ebenfalls als Feature gelistet werden.

Luxus-Immobilien mit DOGE bezahlen

FNTX, das Unternehmen hinter der Krypto-Immobilien-Initiative, wurde im August 2020 gegründet und besitzt nach eigener Aussage jahrelange Erfahrung sowohl in der Krypto-Branche als auch im Bank- und Zahlungsverkehr, in der Regulierung und Compliance.

David Rabbi, Mitbegründer von FNTX, kommentiert die Kooperation folgendermaßen:

„Was jetzt letztendlich stattfindet, wird viel über die Zukunft sowohl der Immobilienbranche, der größten Anlageklasse der Welt, als auch des Blockchain-Ökosystems aussagen.“

Noch vor einigen Monaten hätte wohl kaum jemand geglaubt, dass man so bald mit Dogecoin schon Luxus-Immobilien bezahlen kann. Die Entwicklung derart beschleunigt hat mal wieder Tesla-CEO Elon Musk, der von seinen Millionen Followern in einer Umfrage jüngst wissen wollte, ob Tesla Dogecoin als Zahlungsmittel akzeptieren sollte.

Das Ergebnis: 78.2% stimmten für ja.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünf + neun =